Alt
Standard
KK am River - 10-09-2010, 12:57
(#1)
Benutzerbild von Peddingsten
Since: Feb 2009
Posts: 519
Gegner hat Stats von 42/11 und war die Hände vorher relativ passiv (z.B. nach openraise mit 88 auf einem A2554 suited board gegen Action runtergecallt) und ist insgesamt selten zum Showdown gegangen.

Auf seine Donk am River gebe ich ihm mindestens TwoPair, evtl. auch ein Set oder eine Straße. Aufgrunddessen calle ich am River nur. Sieht hier jemand einen Raise am River?

PokerStars Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is CO with K, K
1 fold, MP raises, Hero 3-bets, 1 fold, SB calls, 1 fold, MP calls

Flop: (10 SB) 5, 3, 7 (3 players)
SB checks, MP checks, Hero bets, SB calls, MP calls

Turn: (6.5 BB) Q (3 players)
SB bets, MP calls, Hero raises, SB 3-bets, MP calls, Hero caps, SB calls, MP calls

River: (18.5 BB) 8 (3 players)
SB bets, 1 fold, Hero calls

Total pot: $10.25 (20.5 BB) | Rake: $0.40
 
Alt
Standard
10-09-2010, 13:43
(#2)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Ich denke wir können hier noch nen dünnes valueraise finden, bei seinen stats zeigt er wohl zu oft AQ KQ, manchmal wohl auch nen set, ist aber denk ich zu selten der Fall.Two pair schließe ich fast vollkommen aus.

Also imo r/c river.
 
Alt
Standard
10-09-2010, 15:16
(#3)
Benutzerbild von 3tri3nit3y3
Since: Oct 2007
Posts: 1.080
Frage ist einfach, ob ein solch passiver Spieler sein TopPair mit gutem Kicker so 'massiv am River überspielt' gegen 2 Spieler, nachdem du den Turn gecappt hast (nach all der Action zuvor)...und er bet/3bet spielt...

...Ist es die Standard Fishline oop...call Flop donk Turn, weil wir Angst vor nem cb haben...?...und er sich so eine BB vom Sandwichman erhofft, weil er mit einem c/r den MP kickt...wenn er denkt, dass du evtl. sogar raisen könntest und so noch mehr Value generiert und dich genau auf diese Hand setzt...? Macht sich ein 42/11-Spieler überhaupt diese Gedanken...?

Geändert von 3tri3nit3y3 (10-09-2010 um 15:23 Uhr).
 
Alt
Standard
10-09-2010, 15:42
(#4)
Benutzerbild von GanjaMath
Since: Jan 2009
Posts: 118
Meiner 4k händigen Erfahrung zu Folge ^^ würd ich sagen wenn sich nen Fisch was bei ner Donk denkt, dann ist es vom theoretischen her ne Blokbet, kein Scheiß. Klar macht das 0 Sinn, aber wir reden ja nich ohne Grund vom Fisch Also man muss natürlich schon gucken gegen wen man spielt, aber wenn ich nen Überpaar hab und am River donkt der passive Kerl(egal welche action davor) gibts eg fast immer Valuerasies.

In der Hand oben würd ich evtl call Turn Raise River spielen, so ist die Entscheidung easier und Sandwichman bleibt länger drinne, wenn er kein Draw hat, andernfalls lässte natürlich bis zu 2 BB liegen, also bin mir au nich sicher.

e: 2 paare kann man ohne genaue reads grade bei nem passiven echt asuschließen

Geändert von GanjaMath (10-09-2010 um 15:45 Uhr).
 
Alt
Standard
10-09-2010, 15:59
(#5)
Benutzerbild von Reymsterio4
Since: Aug 2009
Posts: 778
Meiner 60k händigen Erfahrung zu Folge würde ich hier gerne seinen AF wissen und sonst schau mal im ps.de ding nach.
 
Alt
Standard
10-09-2010, 15:59
(#6)
Benutzerbild von Peddingsten
Since: Feb 2009
Posts: 519
Zitat:
Zitat von 3tri3nit3y3 Beitrag anzeigen
Macht sich ein 42/11-Spieler überhaupt diese Gedanken...?
Vermutlich nicht ... mich persönlich wundert nur, dass er nach vielen passiv gespielten Händen plötzlich auf die Idee einer Donkbet kommt. Klar könnte es auch eine Art Blockbet sein.

Zitat:
Zitat von GanjaMath
aber wenn ich nen Überpaar hab und am River donkt der passive Kerl(egal welche action davor) gibts eg fast immer Valuerasies
Aber gerade Bets von passiven Spielern sind in der Regel stark, vor allem, wenn sie am Turn 3betten und den Cap callen.

Zitat:
Zitat von GanjaMath
2 paare kann man ohne genaue reads grade bei nem passiven echt asuschließen
Muss nicht unbedingt sein. Er hat hier durchaus Hände wie Q7, Q8, 75 in seiner Range, alles schon gesehen

Zitat:
Zitat von Reymsterio4 Beitrag anzeigen
Meiner 60k händigen Erfahrung zu Folge würde ich hier gerne seinen AF wissen und sonst schau mal im ps.de ding nach.
AF von 1.5!

Hier die Auflösung:

Results:
SB had Q, A (one pair, Queens).
Hero had K, K (one pair, Kings).
Outcome: Hero won $9.85

Geändert von Peddingsten (10-09-2010 um 16:05 Uhr).
 
Alt
Standard
10-09-2010, 16:02
(#7)
Benutzerbild von Reymsterio4
Since: Aug 2009
Posts: 778
ok ich würds doch noch raisen. das ich glaub das er hier nur auf ner Q sitzt. ist aber sehr eng da es nur KQ,AQ gibt und dich aber nur das turn diese paar sets beaten wobei ich glaub das er alle pr nur limpen würde auser 77

e) ich hab bevor peddi die antwort gab an diesem beitrag geantwortet
 
Alt
Standard
10-09-2010, 19:14
(#8)
Benutzerbild von GanjaMath
Since: Jan 2009
Posts: 118
Zitat:
Zitat von Peddingsten Beitrag anzeigen
Aber gerade Bets von passiven Spielern sind in der Regel stark, vor allem, wenn sie am Turn 3betten und den Cap callen.

Muss nicht unbedingt sein. Er hat hier durchaus Hände wie Q7, Q8, 75 in seiner Range, alles schon gesehen
zu 1.) Ja, generell geh ich da mit dir konform und denke das auch so, nur habe ich beobachtet, dass grade die passiven gerne sone hohle Donk(Blok)bet machen, ähm der Spot differiert natürlich sehr mit der Turnaction ich meine wohl wirklich eher Spots in denen passive Spieler plötzlich den River donken.

zu 2.) er raist aus MP sicher haben manche Leute da Q7 aber eben nur manche und dazu kommt noch, dass passive Spieler wohl derartige Hände auch in MP nur limpen. <- Feedback pls! (raisen passive Spieler wenn sie Hände wie Q7 haben da eher oder callen?)
 
Alt
Standard
10-09-2010, 20:07
(#9)
Benutzerbild von Reymsterio4
Since: Aug 2009
Posts: 778
Zitat:
Zitat von GanjaMath Beitrag anzeigen
zu 1.) Ja, generell geh ich da mit dir konform und denke das auch so, nur habe ich beobachtet, dass grade die passiven gerne sone hohle Donk(Blok)bet machen, ähm der Spot differiert natürlich sehr mit der Turnaction ich meine wohl wirklich eher Spots in denen passive Spieler plötzlich den River donken.

zu 2.) er raist aus MP sicher haben manche Leute da Q7 aber eben nur manche und dazu kommt noch, dass passive Spieler wohl derartige Hände auch in MP nur limpen. <- Feedback pls! (raisen passive Spieler wenn sie Hände wie Q7 haben da eher oder callen?)
sein 1,5AF ist nicht passiv das ist eher der untere durchschnitt und nicht nur nuts.

und ich glaub nicht das der typ hier Q7,Q8 hat ich hatte mal nen 35/28 stil und ich hätte Q7,Q8 gefoldet und auch jeder orc wird es folden und da er nur 11% raist ist es hier nie drin. zudem callt er den flop nur was mit seinem AF und der action nur AQ,KQ, slowgeplaydes 77 ist.
und da wir hier obv mehr als 66% beaten ist der river doch ein klarer value raise.
 
Alt
Standard
10-09-2010, 23:55
(#10)
Benutzerbild von Peddingsten
Since: Feb 2009
Posts: 519
Zitat:
Zitat von GanjaMath Beitrag anzeigen
zu 2.) er raist aus MP sicher haben manche Leute da Q7 aber eben nur manche und dazu kommt noch, dass passive Spieler wohl derartige Hände auch in MP nur limpen. <- Feedback pls! (raisen passive Spieler wenn sie Hände wie Q7 haben da eher oder callen?)
Zitat:
Zitat von Reymsterio4
und ich glaub nicht das der typ hier Q7,Q8 hat ich hatte mal nen 35/28 stil und ich hätte Q7,Q8 gefoldet und auch jeder orc wird es folden und da er nur 11% raist ist es hier nie drin. zudem callt er den flop nur was mit seinem AF und der action nur AQ,KQ, slowgeplaydes 77 ist.
Es geht hier aber um den SB, der preflop nach Raise und 3bet coldcallt. Da ist die Range schon größer und deshalb sehe ich da auch sowas wie Q7s, Q8s in seiner Range! Gehört wohl mit zur unteren Coldcalling-Range eines 45/11 Spielers, oder?