Alt
Standard
99 aus LP zu passiv? - 12-09-2010, 11:16
(#1)
Benutzerbild von AirStraight
Since: Jan 2010
Posts: 173
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (4 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($8.87)
Hero (Button) ($15.64)
SB ($9.90)
BB ($2.08)

Preflop: Hero is Button with ,
UTG bets $0.40, Hero raises to $1.20, 2 folds, UTG calls $0.80

Flop: ($2.55) , , (2 players)
UTG bets $0.50, Hero calls $0.50

Turn: ($3.55) (2 players)
UTG bets $0.50, Hero raises to $3, UTG calls $2.50

River: ($9.55) (2 players)
UTG checks, Hero checks

Total pot: $9.55 | Rake: $0.46


Villain: 52/8/2.25/ 25Hands

Wenn ich mir das jetzt so anschaue, denke ich, ich hätte schon auf dem Flop Raisen sollen und auf dem River Betten.

Oder was meint Ihr?
 
Alt
Standard
12-09-2010, 11:24
(#2)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
mit pre machst du dir das leben selba schwer imo. Ich calle hier einfch nur und spiele auf günstigen flops weiter.
 
Alt
Standard
12-09-2010, 12:01
(#3)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von AirStraight Beitrag anzeigen

Wenn ich mir das jetzt so anschaue, denke ich, ich hätte schon auf dem Flop Raisen sollen und auf dem River Betten.

Oder was meint Ihr?
Pre würd ich das callen.
Ein Raise am Turn um ihn nicht auf 6 Outs drawen zu lassen ist m.E. nach OK. Thin value von 77-88
Durch dein Preplay ist seine Range hier recht stark, so das ich am River auch keine value mehr sehe.

Bis auf Pre nice Hand IMO


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
12-09-2010, 19:07
(#4)
Benutzerbild von AirStraight
Since: Jan 2010
Posts: 173
Hab mal nachgesehen; Im AC-NLHE-SH-Artikel wird ein Raise mit 99 in LP nur gecallt. Habe ich bisher eigentlich auch so gespielt - aber dann habe ich dieses (wie ich finde, sehr gute) Poker-Buch gelesen - und da steht Pre 3-Betten!

Interessant wie hier (PS vs. Poker-mit-System)unterschiedliche Strategien kommuniziert werden. Jeder muss eben seinen Weg finden.

In Bezug auf den River; Aufgrund seiner kl. Bets hatte ich AA/KK/etc. und FoK5 ausgeschlossen. Am SD zeigte Villain 77 und ich denke, wahrscheinlich hätte er am River auch nochmal en 1/2-3/4 Pot bezahlt. Ich hatte dann aber Schiss er könnte doch mind. TT halten und mich 3-Betten!
 
Alt
Standard
12-09-2010, 23:59
(#5)
Benutzerbild von Moritz III
Since: Jun 2008
Posts: 597
UTG ist hier CO. Deswegen ist 99 für mich eine 3-bet for Value.

Ich finde wir müssen den Flop unbedingt raisen, weil das halbe (oder das ganze!!) Deck für uns Scarecards sind.

Wenn er callt: All-In am Turn!
 
Alt
Standard
13-09-2010, 00:16
(#6)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
Im Buch stand 3bet 99 am Button. Stand da auch etwas von 4way und NL10 und nem fischigen Opener?
 
Alt
Standard
. - 13-09-2010, 07:19
(#7)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Ich würde bereits den Flop für Value raisen, um den Turn zu pushen. Du hast durch die 3Bet pre (vollkommen i.O. 4-handed IP) das Stack to Pot Ratio so aufgesetzt, dass du es spätestens am Turn gut reinbekommen kannst, das sollte dann auch das Ziel sein.

As played würde ich den River valueshoven! Hier callt dich jedes FH, und ggfs. sogar A high, wenn er fischig oder neugierig genug ist.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter