Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 A6s - lightes 3betten und hartes landen

Alt
Standard
NL25 A6s - lightes 3betten und hartes landen - 18-09-2010, 10:23
(#1)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (7 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB ($31.12)
UTG ($44.72)
MP1 ($48.93)
MP2 ($21.90)
CO ($52.38)
Button ($62.50)
Hero (SB) ($25)

Preflop: Hero is SB with 6, A
UTG calls $0.25, 3 folds, Button bets $1.25, Hero raises to $4, 1 fold, UTG calls $3.75, Button calls $2.75

Flop: ($12.60) 7, A, 9 (3 players)
Hero bets $7, 1 fold, Button raises to $22.50, Hero calls $13.95 (All-In)

Turn: ($54.50) 10 (2 players, 1 all-in)

River: ($54.50) 2 (2 players, 1 all-in)

Total pot: $54.50 | Rake: $2


In dieser Hand limpt ein 40/2 -Spieler 78 Hände , welcher von einem 12/8 TAG (779 H ) geisoraist wird.
Und ich sitze im SB , wie man unschwer erkennen kann!

ICh denk die Range vom TAG is hie rrecht groß und er wird viel auf ne 3Bet von meiner Seite folden müssen und so raise ich und der Rest der Hand is dann irgendwie Käse, weil ich irgendwie mit dem Ergebnis nicht ganz zufrieden bin, da ich soeben nen ganzen Stack mit A6s gestackt hab. Ich frage mich aber, wo der Fehler in de rHand liegt. So oft limp/callt n Fish ja jetz auch keine 3Bet. Sollte ich andere Hände preflop nutzen um so ne Han dzu spielen?
Sollte ich das besser NUR In Position machen?
Soll ich den Flop checken? Kann ich da folden, da mich die Range vom TAG hier meistens crusht hat? aber f 4:1 ? der TAG hat hier auch n paar draws in der Range IMO....kriegt ja pre super odds

Oder is die Hand been numa so gelaufen, wie se gelaufen ist und ich kann das ganze als "set up" abtun?


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .

Geändert von crowsen (18-09-2010 um 10:25 Uhr).
 
Alt
Standard
18-09-2010, 11:15
(#2)
Benutzerbild von NicoleOA
Since: Apr 2010
Posts: 1.162
das problem ist hier eigentlich preflop entstanden. um einen isoraiser aus der hand zu drängen solltest du eine hand halten, mit der du ein all in vom fisch callen kannst. wenn der fisch callt wird der reg zu 100% auch callen und du brauchst auf jeden fall eine hand mit der du zum showdown gehen kannst.

ich mache so ein play nicht mit A6s und vor allem nicht oop
 
Alt
Standard
18-09-2010, 11:30
(#3)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Also unter der Annahme, dass der Reg/TAG whatever dort weit isoliert, find ich die 3bet i.o.! A6s ist zwar imo schon wieder etwas bescheidener als zB A3s aber okay.

Wenn ich dort aber OOP 3bette, dann würde ich etwas größer 3betten, da du so dann doch ganz gut Odds gibst. Ich mach vlt. so 4,5$ oder so und hoffe so noch etwas mehr FoldEq zu verteilen.

Aufm Flop ist es dann für 4:1 irgendwie so ein High Variance PlaY. Aber wenn du pre 3bettest und auf 'nem halbwegs drawy Flop nicht mit TPNK zumind. ab und zu reinstellst, brauchst pre auch nicht 3betten.
 
Alt
Standard
18-09-2010, 15:09
(#4)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Wenn der Button 12/8 spielt ist seine Isorange nicht sooo groß. Gerade wenn ich den Read habe dass der UTG Limper sich gerne Flops anschaut verzichte ich auf solche Plays, erst Recht mit A6.

As played musst du auf jeden Fall auch wegstacken imo!
 
Alt
Standard
21-09-2010, 19:40
(#5)
Benutzerbild von AirStraight
Since: Jan 2010
Posts: 173
Der TAG-Button hat hier ne recht große Range und er wird viel auf ne 3Bet von Deiner Seite folden müssen - tut er aber nicht! Spät. nach seinem Pre-Call müssten alle Alarm-Glocken läuten!

Pre würde ich AXs höchstens gegen den Fish in EP limpen und auf´n Flop-FD hoffen. Aber der kommt ja leider nur zu 8% - und alles andere kann für Dein Ax saugefährlich werden. Somit ist dieser Flop ein klarer Fold - imo!
 
Alt
Standard
21-09-2010, 23:07
(#6)
Benutzerbild von jostermd
Since: Jul 2008
Posts: 17
pre-keine 3bet, nur callen

flop-dein ass kannst du hier nicht als gut betrachten-meist dominiert und zumal der tag auch pre gut auf set gecallt haben könnte. ich hätte in den pot nichts mehr investiert.
 
Alt
Standard
21-09-2010, 23:10
(#7)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Zitat:
Zitat von jostermd Beitrag anzeigen
pre-keine 3bet, nur callen
??, Nein, wenn ich das rihtig verstehe. Wir callen pre OOP nicht mit A6, erst Recht nicht wenn wir die Action nicht abschließen!
 
Alt
Standard
21-09-2010, 23:54
(#8)
Benutzerbild von Chilusa
Since: Oct 2007
Posts: 96
pre: kann man schon machen. selbst ein 12/8 tag wird hier am btn den fish mit einer weiten range isolieren und sogar ein fish sollte hier auf eine 3bet oft folden.

flop: auf den push kannst fast noch folden. der 12/8 spieler wird hier zwar auch lighter isoraisen, aber normal nicht so light callen.
kann mir nicht vorstellen, dass er hier irgendwelche draws in seiner range hat. ich würd ihm hier 1010-QQ und AK geben, 77-99 würd ich auch nicht ganz ausschließen.
wenn er am flop pushed hat er entweder AK oder ein set.

deshalb würd ich hier ne spur kleiner cbetten, ca 5-5,50$ und auf einen push vom tag folden. er wird hier normal sowas wie QQ nicht in einen bluff turnen., aber evtl. called er damit eine kleinere bet.
wenn er called, pushe ich am turn. der pot ist dann schon so groß, dass er sich vielleicht in einen call levelt.

problem an der line ist der fish, der durchaus draws haben kann und gute odds bekommt.
sollte der fish am flop pushen, würde ich callen.
 
Alt
Standard
22-09-2010, 03:39
(#9)
Benutzerbild von jostermd
Since: Jul 2008
Posts: 17
Zitat:
Zitat von Fuchz Beitrag anzeigen
??, Nein, wenn ich das rihtig verstehe. Wir callen pre OOP nicht mit A6, erst Recht nicht wenn wir die Action nicht abschließen!
pre: ich denke nicht das der 40/2´er auf unser call ne 3bet startet.

postflop ist die hand für mich, bei ner 3bet, nur mit fd oder two pair spielbar. wobei der chancenrechner 50/50 sagt, auf ner 3bet call range mit 66+/aq+. (ohne kk,aa)
anders sieht es bei nem call preflop aus. auch wenn wir oop vs 2 spieler sind, lässt es sich chips schonender spielen.
oder folden a6s gleich, aber das finde ich nicht so gut, weil der 40/2´er ja auch mit in der hand ist.

annahme ohne 3bet:
http://www.intellipoker.de/tools/oddsCalc/?id=115969

annahme mit 3bet:
http://www.intellipoker.de/tools/oddsCalc/?id=115972

Geändert von jostermd (22-09-2010 um 03:46 Uhr).