Alt
Standard
JJ Preflopspiel - 19-09-2010, 11:10
(#1)
Benutzerbild von ChriDieRaWer
Since: Sep 2008
Posts: 59
BronzeStar
PokerStars No-Limit Hold'em, 0.25 Tournament, 40/80 Blinds (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB (t2850)
BB (t9400)
UTG (t2340)
UTG+1 (t3810)
Hero (MP1) (t2345)
MP2 (t2380)
CO (t2310)
Button (t3560)

Hero's M: 19.54

Preflop: Hero is MP1 with ,
UTG bets t240, UTG+1 calls t240, Hero raises to t2345 (All-In), 5 folds, UTG calls t2100 (All-In), 1 fold

Flop: (t5040) , , (2 players, 2 all-in)

Turn: (t5040) (2 players, 2 all-in)

River: (t5040) (2 players, 2 all-in)

Total pot: t5040

Was hätte ich besser machen können? Ich bekommt die Hand sehr oft, deswegen möchte ich gerne wissen wie ich JJ Preflop zu spielen habe. (Yeah, endlich habe ich das mit dem Konverter hinbekommen )

Geändert von ChriDieRaWer (19-09-2010 um 11:21 Uhr).
 
Alt
Standard
19-09-2010, 11:17
(#2)
Benutzerbild von DannYps-21
Since: Oct 2007
Posts: 671
BronzeStar
very nice hand
 
Alt
Standard
19-09-2010, 11:23
(#3)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Finde das ok so.

Um auf Set zu spielen ist JJ zu stark und dir fehlt die nötige Stacksize, also ist ein Call nicht sinnvoll.

Ne 3bet haut aufgrund der Stackgrößen auch nicht hin, du wärst mit der 3bet im Grunde schon committed, also kannste auch direkt pushen.

Nen fold finde ich ziemlich tight und würde ihn nur in Betracht ziehen, wenn ich gewisse Infos über die Range von UTG hätte (Dauerfolder, spielt gerade seine allererste Hand usw.). Gegen nen Unbekannten ohne irgendwelche weiteren Infos zum restlichen Tisch etc. halte ich den Fold für zu schwach.
 
Alt
Standard
19-09-2010, 11:36
(#4)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Finde das ok so.

Um auf Set zu spielen ist JJ zu stark und dir fehlt die nötige Stacksize, also ist ein Call nicht sinnvoll.

Ne 3bet haut aufgrund der Stackgrößen auch nicht hin, du wärst mit der 3bet im Grunde schon committed, also kannste auch direkt pushen.

Nen fold finde ich ziemlich tight und würde ihn nur in Betracht ziehen, wenn ich gewisse Infos über die Range von UTG hätte (Dauerfolder, spielt gerade seine allererste Hand usw.). Gegen nen Unbekannten ohne irgendwelche weiteren Infos zum restlichen Tisch etc. halte ich den Fold für zu schwach.
Lol du kannst vernuenftoge comments machen
so sehe ich das auch
 
Alt
Standard
19-09-2010, 11:45
(#5)
Benutzerbild von ChriDieRaWer
Since: Sep 2008
Posts: 59
BronzeStar
Alles klar speicher ich ab.
 
Alt
Standard
19-09-2010, 15:00
(#6)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Zitat:
Zitat von lissi stinkt Beitrag anzeigen
Lol du kannst vernuenftoge comments machen
so sehe ich das auch
Bis zu welchen Buy-ins....ich meine, auf dem Level crushed JJ ja eh so ziemlcih jede Range, aber i-wann liegen wir doch gegen ne typische UTG-Range hinten oder nich?
 
Alt
Standard
19-09-2010, 15:01
(#7)
Benutzerbild von Fresh_oO_D
Since: Nov 2009
Posts: 987
ne utg range ist schon längst nicht mehr das was sie war

zur hand, joa nice


Zitat von SwenXxXCena: "ich persönlich finde VPIP & PFR beim HU eher wenig aussagekräftig, genau wie Steal bzw. fold to Steal. aber trotzdem danke"