Alt
Standard
Donkbet - 19-09-2010, 12:09
(#1)
Benutzerbild von DarthFacemo
Since: Mar 2009
Posts: 14
Grüße!
Wie geht ihr mit einer Donkbet um, wenn das Board z.B. 48Q in 3 Farben aufweist und ihr selbst JJ haltet?

In meinem Fall limpten UTG und MP, ich raiste eben mit JJ vom Button.
UTG foldete, MP callte und der genannte Flop kam.

Dann seine 60% Donkbet.
(SeineStats waren etwa 30/20, also schon looser als manch anderer am Tisch).

Wie geht man nun damit am besten um? Raisen? Folden (was ich tat)?

Danke!
 
Alt
Standard
19-09-2010, 12:20
(#2)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Das erste Mal lass ichs durchgehen, er kriegt aber direkt ne Notiz verpasst, dass er donkt.
Wenn er das öfter tut und sich ne Gelegenheit bietet, call ich ihn runter und ergänze meine Notiz mit dem Ergebnis (bzw. verfolge den Tisch und hoffe dass den teuren Part nen andrer für mich übernimmt).


In einer solchen Situation würde ich mit sowas wie 77, 66, 99 donken um zu sehen, ob mein PP vielleicht noch gut ist.
Ich krieg zu nem günstigen Preis eventuell den Pott (der limper zwischendrin called sehr wahrscheinlich nicht ohne megahit mit PFA behind, der is direkt dead money) und wenn nicht, dann zumindest ne Info zur Handstärke des Gegners.
 
Alt
Standard
19-09-2010, 12:53
(#3)
Benutzerbild von lappen89
Since: Dec 2008
Posts: 985
mit den jacks calle ich mindestens eine street - du schlägst alle anderen pocketpairs und 8x.
 
Alt
Standard
19-09-2010, 13:01
(#4)
Benutzerbild von DarthFacemo
Since: Mar 2009
Posts: 14
So in etwa dachte ich seitdem auch - hat er NICHT die Q, liege ich vmtl. vorne, also nicht folden.
Die Frage wäre hier sogar - wenn ich die Hand spielen möchte, spricht nicht alles sogar für einen Raise?!
 
Alt
Standard
19-09-2010, 13:10
(#5)
Benutzerbild von lappen89
Since: Dec 2008
Posts: 985
Zitat:
Zitat von DarthFacemo Beitrag anzeigen
So in etwa dachte ich seitdem auch - hat er NICHT die Q, liege ich vmtl. vorne, also nicht folden.
Die Frage wäre hier sogar - wenn ich die Hand spielen möchte, spricht nicht alles sogar für einen Raise?!
dann folden alle schlechteren hände, es callen nur bessere und du wirst wahrscheinlich keine bessere hand zum folden bekommen. du ermöglichst deinem gegner perfekt gegen dich zu spielen, da er praktisch nie einen fehler macht. wenn du hier raised hat villain fast immer ne leichte entscheidung..
 
Alt
Standard
19-09-2010, 13:26
(#6)
Benutzerbild von DarthFacemo
Since: Mar 2009
Posts: 14
Das stimmt. Danke, Frage erledigt.