Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

3 Monitore zum Multitablen nutzen?

Alt
Standard
3 Monitore zum Multitablen nutzen? - 19-09-2010, 21:49
(#1)
Benutzerbild von BiberBubi87
Since: Jul 2009
Posts: 131
SilverStar
Kann mir einer sagen, was ich genau benötige um 3 Monitore am PC anzuschließen? Ich habe momentan 2 x 24" TFT und 1 x 19" TFT. Leider bisher nur die 24" dran. So wie ich gelesen habe, brauche ich 2 Grafikkarten. Ich habe momentan die von ATI (ASUS EAH5770 Series).
Wenn ich mir jetzt noch eine zugelgen muss falls das stimmen sollte dann wäre es ja logisch ich hol mir noch ne billigere. Stimmt es das es nur klappt, wenn ich mir ne Grafikkarte hole welche mit dem gleichen Treiber wie meine jetzige läuft? Wenn ja hat mir jemand nen Tipp welche Preisgünstigere ich mir holen soll falls das alles überhaupt so stimmt wie ich informiert bin.

Wäre dankbar um hilfe

grüssle
 
Alt
Standard
20-09-2010, 07:10
(#2)
Benutzerbild von gerd85
Since: Nov 2007
Posts: 624
BronzeStar
kein mensch brauch 3 bildschirme zum pokern.find ich extrem übertrieben.
 
Alt
Standard
20-09-2010, 12:31
(#3)
Benutzerbild von BiberBubi87
Since: Jul 2009
Posts: 131
SilverStar
naja das ist ansichtssache oder? Kann halt leider nur 24 Tables momentan spielen und das ist recht langweilig und auf cascade hab ich kein bock weil man da nichts mehr lernt weil man nie weis wie die Hand ausgegangen ist :P

Irgendwer muss doch hier mehr als 2 Monitore haben und kann mir helfen?

grüssle =)
 
Alt
Standard
20-09-2010, 15:21
(#4)
Benutzerbild von xxholdem
Since: Mar 2008
Posts: 175
Zitat:
Zitat von gerd85 Beitrag anzeigen
kein mensch brauch 3 bildschirme zum pokern.find ich extrem übertrieben.
Dieser Beitrag war sicherlich nicht wirklich hilfreich für den Fragesteller :/


Ich kann dir leider auch nicht weiterhelfen,aber mich interessiert das Thema brennend!Ich nutze auch nur 2 Monitore und würde mir gerne in nächster Zeit einen Dritten zulegen.

Kannst du mir bitte verraten,wie du 24 Tables übersichtlich hinbekommst?! Alles über 14 Tische wird bei mir arg überlappend,oder ich muss die Tische winzig klein machen,was auch nicht gerade hilfreich ist... naja,es sind ja auch nur 22" Bildschirme.Wie groß sind denn deine?
 
Alt
Standard
20-09-2010, 15:31
(#5)
Benutzerbild von Battleextrem
Since: Oct 2007
Posts: 4.818
(Moderator)
als erstes sollte man drauf achten das die grafikkarte 3 ausgänge für die monis hat...sprich vga und tft oder so.


Team IntelliPoker - Torsten - Moderator

Battleextrem on Facebook / / IntelliPodcast
Ärgere Dich nicht, wenn dir ein Vogel auf den Kopf kackt, sondern freue dich, dass Elefanten nicht fliegen können.
 
Alt
Standard
20-09-2010, 16:07
(#6)
Benutzerbild von OrcaBRD
Since: Oct 2009
Posts: 14
BronzeStar
Zitat:
Zitat von BiberBubi87 Beitrag anzeigen
Kann mir einer sagen, was ich genau benötige um 3 Monitore am PC anzuschließen? Ich habe momentan 2 x 24" TFT und 1 x 19" TFT. Leider bisher nur die 24" dran. So wie ich gelesen habe, brauche ich 2 Grafikkarten. Ich habe momentan die von ATI (ASUS EAH5770 Series).
Wenn ich mir jetzt noch eine zugelgen muss falls das stimmen sollte dann wäre es ja logisch ich hol mir noch ne billigere. Stimmt es das es nur klappt, wenn ich mir ne Grafikkarte hole welche mit dem gleichen Treiber wie meine jetzige läuft? Wenn ja hat mir jemand nen Tipp welche Preisgünstigere ich mir holen soll falls das alles überhaupt so stimmt wie ich informiert bin.

Wäre dankbar um hilfe

grüssle
was du brauchst mein Lieber ist "TripleHead2Go" das ist eine bestimmte Box die dir Deinen Desktop auf 3 TFT's aufsplittet.
Die Dinger sind aber sehr Teuer so um die 300€ und wird hauptsächlich für Computerspiele benutzt!!!

Hab dir mal nen Link mit drangehängt wo du Bilder davon siehst!!!

http://images.bit-tech.net/content_i...ead_2_go/1.jpg

http://www.theinquirer.net/img/9842/...jpg?1241332147

Darüber gibt es auch diverse videos bei Youtube.....
 
Alt
Standard
20-09-2010, 16:47
(#7)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Grafikkarten aus der 5xxx Serie von ATI unterstützen 3 Displays, aber eins davon muss dann per DisplayPort angeschlossen werden.

Gibt diverse Einsatzzwecke für 3 Monitore, Poker ist aber eigentlich keiner, weil es nicht wirklich gesund ist den Kopf ständig drehen zu müssen.

Viel einfacher ist es, sich einen großen Monitor zu kaufen, am besten 30" und auf dem alle Tische zu haben und Sachen wie die Lobby, Skype usw. auf einem zweiten Monitor nebendran. Baller sind zwei 30" Displays, aber das ist dann auch ne Kostenfrage.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
20-09-2010, 17:52
(#8)
Benutzerbild von BiberBubi87
Since: Jul 2009
Posts: 131
SilverStar
vielen dank schonmal für die hilfreichen antworten.
Öhm ich hab 2 24" und ja eben die pokerstars tische auf ganz klein so klein wie es geht gezogen funktioniert einwandfrei meiner meinung nach.
Ich check das mal ab...

Wieviel Tische passen denn auf nen 30"/32"?
 
Alt
Standard
20-09-2010, 18:04
(#9)
Benutzerbild von Battleextrem
Since: Oct 2007
Posts: 4.818
(Moderator)
kommt auf die auflösung des monitors an^^ und was die grafikkarte kann


Team IntelliPoker - Torsten - Moderator

Battleextrem on Facebook / / IntelliPodcast
Ärgere Dich nicht, wenn dir ein Vogel auf den Kopf kackt, sondern freue dich, dass Elefanten nicht fliegen können.
 
Alt
Standard
20-09-2010, 19:23
(#10)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Battleextrem Beitrag anzeigen
kommt auf die auflösung des monitors an^^ und was die grafikkarte kann
Die 30" Monitore (keine TVs!) haben so viel ich weiss alle 2560x1600 als Auflösung, da passen 24 Tische drauf.

Da die Monitore eine dual-fähige Grafikkarte brauchen, gibt es keine Gefahr dass die Karte die Auflösung nicht schafft.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!