Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

2 Pair auf Draw heavy Board gegen tight passive fish

Alt
Standard
2 Pair auf Draw heavy Board gegen tight passive fish - 21-09-2010, 12:20
(#1)
Benutzerbild von Kalle187
Since: Sep 2007
Posts: 786
So, hier mal wieder eine Hand aus meiner aktuellen Session, bei der ich gern mal eure Meinungen hören würde.
Gegner war tight passive, hat sogut wie nie geraised und kaum aggressiv for value gebettet.
Kommt da ein check behind in Frage... ?

1.

Geändert von Kalle187 (21-09-2010 um 13:46 Uhr).
 
Alt
Standard
21-09-2010, 15:34
(#2)
Benutzerbild von thx_buddy
Since: Jun 2009
Posts: 17
moin,


also ich hätte das genau so gespielt, wie du es getan hast. aufm turn sagt er dir mit dem call zwar, dass er ne starke hand hat, aber er kann auch gut tp mit nem str8 - oder flushdraw oder halt nur nen draw haben. von ner q oder nem j wirste halt normalerweise auch noch bezahlt. wenn es jetzt so ist, dass er aufm rivervalue nur mit nut-händen gibt, dann musste die bet halt lassen. aber mmn liegen da zu viele q+draw-hände, als dass du dir da value engehen lassen könntest. die bet hat auch genau die richtige größe, dass du ez gegen any raise folden kannst.

er hat dir wahrsch einfach j9 oder q9 gezeigt. ist halt nen suckiger spot, weil selbst auch ne 9 hast und du jetzt nicht davon ausgehen musst, dass bei ihm auch noch eine liegt.

wie gesagt...wär nur nen fehler, wenn er dir mit tp/mp aufm river bei nem gebusteten fl-draw sowieso keine value geben würde.