Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 deep im 4bet bluff pot

Alt
Standard
NL25 deep im 4bet bluff pot - 22-09-2010, 10:16
(#1)
Benutzerbild von lappen89
Since: Dec 2008
Posts: 985
Ich hatte villain an mehreren Tischen. Ich spielte 22/18 oder so - am BU und CO raise first in wahrscheinlich deutlich über50%. Nachdem er zunächst recht tight war, fing er an mich in LP zu 3betten - so 4 bis 5 mal gab ich ihm credit, danach gabs die erste 4bet (er foldet). Da er mich weiter 3bettet hab ich die nächste 4bet gleich hinterhergeschossen.

Was ist die beste line/betsize am flop und turn?

No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

UTG+1 ($49.30)
MP1 ($26.95)
MP2 ($63.14)
MP3 ($49.45)
Hero (CO) ($63.10)
Button ($34.06) 18 / 13 / AF 2.3 / 3bet 4.4
SB ($62.50)
BB ($62.35)
UTG ($88.15)

Preflop: Hero is CO with ,
5 folds, Hero bets $1, Button raises $3, 2 folds, Hero raises $7, Button calls $5

Flop: ($16.35) , , (2 players)
Hero? (Villain 26.01$ left)
 
Alt
Standard
22-09-2010, 11:57
(#2)
Benutzerbild von Moritz III
Since: Jun 2008
Posts: 597
Interessante Hand.

Leider kannst Du nichts machen was ihm Angst einjagt, wenn Du deine Aktion über 2 Streets verteilst.
Foldet er zB. QQ-TT auf eine 1/3- bis 1/2-Pot Bet? Ich denke nein!
Und daß er mit Air(Ax usw.) oder kleineren PPs floatet ist auch möglich. Wichtig ist daß er das alles foldet.

Ein Shove bietet imo gute Fold-Equity. Ich habe Stove jetzt nicht am Platz. Aber Wenn Du 30% Equity am SD hast, dann braucht Villain nur 36% zu folden, damit es Break-Even wird.
 
Alt
Standard
22-09-2010, 12:05
(#3)
Benutzerbild von haihappen77
Since: Sep 2009
Posts: 1.168
Wenn man den Flop bettet ist der turn immer nen shove oder? Du hast nen guten draw und er wird dich mit der history pre light callen, ich denkmal any Ax, PP und mal SCs. Der Flop ist Top und trifft deine Range wohl ziemlich gut und er müsste entscheiden ob er mit weniger als TP broke geht. Bet 7,25 Flop und shove Turn. gegen TP hast noch 35% EQ.
 
Alt
Standard
22-09-2010, 12:12
(#4)
Benutzerbild von jostermd
Since: Jul 2008
Posts: 17
schwere kost früh morgens...
und ehrlich gesagt habe ich auch noch keine vernünftige line gefunden für diese hand, außer pre zu folden.
aber zum spiel kann ich was sagen, wenn ich merke das er ip immer aktiver wird gegen meine co raise first in´s, schraube ich nicht meine 4bet range, bei gleich bleibener first in range, auf. sondern verkleinere mein handspektrum mit dem ich eröffne und aus dem heraus 4bet ich ab und zu lighter.

Geändert von jostermd (22-09-2010 um 15:17 Uhr).
 
Alt
Standard
22-09-2010, 15:43
(#5)
Benutzerbild von WOT_74
Since: Dec 2008
Posts: 465
Angenommen Villain hält hier AK oder QQ+, dann benötigen wir def. etwas FE, um profitabel shoven zu können.

1.) Mein erster Gedanke war, dass wir overshoven sollten. Aber irgendwie gefällt mir das nicht - welche "starke" Hand sollten wir aus Villains Sicht haben, die wir so spielen würden??

2.) Wenn wir um die 8 setzen und Villain callt, wird es für uns am Turn nicht einfacher wenn eine Blank kommt. Außerdem, was machen wir wenn wir geraist werden - dann müssten wir eigentlich folden, oder?

3.) Wenn wir checken können wir eine Bet entweder nach den Odds callen oder aber auch raisen (shoven), was mir mittlerweile am besten gefällt. Ich glaube, so würden wir die meiste FE erzeugen - sieht doch stark danach aus, als ob wir ein Set hätten, oder?
 
Alt
Standard
22-09-2010, 17:02
(#6)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Wenn wir cbetten und geraist werden sind wir mit allen 8Outs und damit gute 29% Equity so was von drin, würd ich sagen ohne es mal nachzurechnen.

Ich cbette 9$ und hab n 1/2 ps-bet left. Wenn wir c/r, macht unsere Line imo kaum Sinn, da wir hier any Kx betten und auch any PP, welches wir 4betten(wenn wir es 4betten). SOmit haben wir imo öfters Hände in unsere Range, die zusätzl. FOldEq benötigen.

Bbtw mal noch ne Frage:

Ist die 4bet nich bissl klein. ICh meine, wenn er rund 33$ Stack hat, sollten es imo schon gut 9$ sein, da du ja mit der 4bet für <150bb drohen willst, broke zu gehen!
 
Alt
Standard
22-09-2010, 17:30
(#7)
Benutzerbild von lappen89
Since: Dec 2008
Posts: 985
Zitat:
Zitat von HumanDelight Beitrag anzeigen
Ist die 4bet nich bissl klein. ICh meine, wenn er rund 33$ Stack hat, sollten es imo schon gut 9$ sein, da du ja mit der 4bet für <150bb drohen willst, broke zu gehen!
4bet size kann man evt ein bischen größer machen, aber so ist immer noch mehr als ausreichend imo. wenn ich wollte komm ich doch so auch easy allin? außerdem ist er oop und wird in den meisten fällen push or fold spielen.

den gedanken mit dem overpush hatte ich auch, hab ihn aber aus den genannten gründen schnell verworfen.

das problem ist doch eigentlich, dass wenn ich den flop normal cbette 8-9$ und er called, ich eig jeden turn pushen muss obwohl ich weiß, dass ich 0 FE habe.
oder gibt mir da noch irwer FE???
 
Alt
Standard
22-09-2010, 17:45
(#8)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Meine Erfahrung speziell auf 40-10bb Tischen ist, dass speziell IP unglaublich oft PPs, die pre gegen die 3bet gecallt werden, die Cbet auf Q/K/A High coldcallen und dann am TUrn weglegen.

Weiß nicht, ob das in Ähnlicher Weise auch auf deepTische übertragbar ist, da die Villains ja dort imo way more thinking sind als nur für 25$.

EDIT: okay dnan muss ich mal editen. 4bet Pot. Vielleicht hat er nicht die Eier TT/JJ pre irgendwie reinzuspewen, aber meinte dennoch, die odds sind zu gut.

Geändert von HumanDelight (22-09-2010 um 17:52 Uhr).
 
Alt
Standard
22-09-2010, 17:50
(#9)
Benutzerbild von lappen89
Since: Dec 2008
Posts: 985
Zitat:
Zitat von HumanDelight Beitrag anzeigen
Meine Erfahrung speziell auf 40-10bb Tischen ist, dass speziell IP unglaublich oft PPs, die pre gegen die 3bet gecallt werden, die Cbet auf Q/K/A High coldcallen und dann am TUrn weglegen.
wir sind aber im 4bet pot und wenn villain den flop called hat er am turn deutlich unter potsized left.. seh ihn da selten mit nem pp den flop callen, um dann am turn zu mucken