Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

F*O-TT vs 40bb Stack und raise auf DrawyFlop

Alt
Standard
F*O-TT vs 40bb Stack und raise auf DrawyFlop - 23-09-2010, 17:05
(#1)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (7 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

SB ($21.80)
BB ($9.13) (21/14/AF1,8) 39 Hds.
UTG ($26.38)
MP1 ($40.54)
MP2 ($22.41)
Hero (CO) ($25)
Button ($29.79)

Preflop: Hero is CO with ,
3 folds, Hero bets $0.85, 2 folds, BB calls $0.60

Flop: ($1.80) , , (2 players)
BB checks, Hero bets $1.50, BB raises to $3, Hero ?????

Gedanken:
- war mit 75bb ursprünglich eingekauft und hat halben Stack mit TopPair auf low low low drawy Flop gegen Overpair vergeigt
- was machen am Flop? Get!T in wegen ActionKiller Cards und Overcards und haste nich gesehen oder lieber nur callen um seine evtl. looe Allin Bet am Turn mitm marginalen Whatever zu catchen`?

HumanD
 
Alt
Standard
23-09-2010, 17:09
(#2)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
shove, für den stack und auf dem baord...
 
Alt
Standard
23-09-2010, 17:22
(#3)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Ja gut. Brauchen wir auch nicht weitrer drüber diskutieren. War eher ein Frustpost-sry dafür.

Der Idiot hat einfach , geflattet und mich fkkin Fish gestackt. Gabel am Turn noch nen OESD auf, aber der kommt logischerweise nicht an...

*CLOSE*
 
Alt
Standard
23-09-2010, 19:09
(#4)
Benutzerbild von ekkPainmaker
Since: Mar 2008
Posts: 1.210
Zitat:
Zitat von PillePalle63 Beitrag anzeigen
shove, für den stack und auf dem baord...
ich hätte es eher gefoldet, weil es schon ziemlich stark aussieht was er da macht.
Aber mit der history ist sicherlich auch nen shove vertretbar