Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 2 : Flush gegen ship auf Paired Board

Alt
Standard
NL 2 : Flush gegen ship auf Paired Board - 27-09-2010, 09:13
(#1)
Benutzerbild von cantwinX
Since: Nov 2008
Posts: 48
No-Limit Hold'em, $0.02 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com



CO ($1.44)
Hero (Button) ($3.30)
SB ($0.80)
BB ($2.81)
UTG ($2.45)
MP ($0.80)

Preflop: Hero is Button with 7, 6
UTG calls $0.02, 2 folds, Hero bets $0.10, 1 fold, BB calls $0.08, 1 fold

Flop: ($0.23) 2, 2, 4 (2 players)
BB bets $0.12, Hero calls $0.12

Turn: ($0.47) 10 (2 players)
BB bets $0.24, Hero raises $0.86, BB raises $1.58, Hero calls $0.96

River: ($4.11) 5 (2 players)
BB bets $0.77 (All-In), Hero calls $0.77

Total pot: $5.65
*Ironie an*
Denke muss man folden oder ^^ (baluga therorem)oder kann man das auf Nl2 call? könnte ja auch eine 4 pushen oder A7o oder so

Geändert von Hauther (27-09-2010 um 10:01 Uhr).
 
Alt
Standard
27-09-2010, 09:33
(#2)
Benutzerbild von bino1st
Since: Feb 2008
Posts: 390
Ich würds halt am Turn reinstellen, aber ansonsten gibts das nichts zu folden. Der normalo NL2 Spieler called dich da mit so viel schlechterem, dass das auf jeden Fall klar geht und wenn er ab und zu das FH oder den besseren Flush hat, ist es halt so.

Beim nächsten Mal am Besten die Ergebnisse weglassen.
 
Alt
Standard
27-09-2010, 15:49
(#3)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Hi,

dein Turn Call is sehr seltsam, du commitest dich mit deinem Raise was schon okay ist ja selber... wieso callst du hier nur ???

Wenn du mit so ner Hand wo du im besten Fall nen Flush hittest nicht wegstacken willst würd ich PF garnicht mitlimpen, was sonst auf dem Limit, wenn nicht grad Aggro Spieler hinter dir sitzen die gerne isolieren, schon okay ist.
 
Alt
Standard
27-09-2010, 22:36
(#4)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
JA ob du s jetzt am Turn oder am River reinstellst macht keinen großen Unterschied, von daher würd ich s am Turn reinschieben.

Ob man s am Turnreinschieben kann ist Villianabhänig. Gibt unknown Villians auf NL2, die spielen nur nen höheren Flush so und es gibt unknown Villians, die 25 oder AT so spielen.

Ich denke da wir value poker spielen wollen würd ich s einfach genauso spielen.
 
Alt
Standard
28-09-2010, 02:24
(#5)
Benutzerbild von NicoleOA
Since: Apr 2010
Posts: 1.162
alles richtig gemacht
 
Alt
Standard
28-09-2010, 07:27
(#6)
Benutzerbild von Silicernium
Since: Jan 2010
Posts: 441
BronzeStar
Tja, bin zwar nicht so der Freund von der Hand, weil man beim Treffen des Flushes noch recht häufig von einem besseren geschlagen wird, aber egal, bin eben ein Häschen.

Noch eine Frage, wäre es hier denn eventuell nicht auch angebracht gewesen auf dem Flop zu raisen? Der FD den wir haben wollten sehen wird doch nun.
 
Alt
Standard
28-09-2010, 12:22
(#7)
Benutzerbild von Sturmfried77
Since: Feb 2008
Posts: 488
Zitat:
Zitat von Silicernium Beitrag anzeigen
Tja, bin zwar nicht so der Freund von der Hand, weil man beim Treffen des Flushes noch recht häufig von einem besseren geschlagen wird, aber egal, bin eben ein Häschen.

Noch eine Frage, wäre es hier denn eventuell nicht auch angebracht gewesen auf dem Flop zu raisen? Der FD den wir haben wollten sehen wird doch nun.
Du wirst wahrscheinlich auf dem Flop schwer ein Pocket zum Folden bringen. Wenn du Raist darfst du dann nicht den Schwanz einziehen vor einem höheren Flush. Sonst macht das Raise keinen Sinn. Denke der Call ist völlig Ok.
 
Alt
Standard
28-09-2010, 12:43
(#8)
Benutzerbild von Silicernium
Since: Jan 2010
Posts: 441
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Sturmfried77 Beitrag anzeigen
Du wirst wahrscheinlich auf dem Flop schwer ein Pocket zum Folden bringen. Wenn du Raist darfst du dann nicht den Schwanz einziehen vor einem höheren Flush. Sonst macht das Raise keinen Sinn. Denke der Call ist völlig Ok.
Mein Gedanke wäre dann jedoch gewesen: Gegner raist hier klein, also ist er sich über die Stärke der Hand eventuell nicht sicher. Wenn man nun auf Pot oder etwas höher raist, dann hätte man ihn hier eventuell noch aus der Hand bekommen.

Gut, wenn man diesen Weg nimmt, dann muss man auf jeden Fall auf dem Turn sein Geld auch unterbringen, wenn der Flush dann kommt.

Am Ergebnis hätte es in dem Fall wahrscheinlich sowieso nichts geändert. Mir wäre nur wohler bei der Hand gewesen, wenn ich den Pot am Flop hätte mitnehmen können.