Alt
Standard
Am Flop ausgesuckt?! - 27-09-2010, 19:41
(#1)
Benutzerbild von Marshall484
Since: May 2009
Posts: 3
Ich sehe mich selbst noch als Anfänger und habe ein 1,10$ 9er STT gespielt und komme mit folgender Situation nicht klar^^

Blinds 10/20
Ich halte in später Position 88 und openraise 3BB auf 60.
Bekomme vom Button einen call.
Flop 869 davon 2 Herz. Ich Setze 100 in den Pot von 150 und werde geraised auf 300.
Ich dachte an 2 Paare oder Draw beim Gegner und pushe allin.
Bekomme call und er zeigt 7To und nimmt mich damit mit einer straight vom Tisch.

Habe ich was falsch gemacht? Der allin-Push? Hätte ich mit der geflopten Straße rechnen müssen oder wars einfach Pech?
 
Alt
Standard
27-09-2010, 20:01
(#2)
Benutzerbild von AreA cC
Since: Jun 2008
Posts: 1.292
gut gespielt, war pech
 
Alt
Standard
27-09-2010, 22:09
(#3)
Benutzerbild von Andi.Gambler
Since: Mar 2008
Posts: 132
Du hattest auch noch ne 33,4 % Chance auf nen Full House...das war schon ok so.
 
Alt
Standard
28-09-2010, 10:11
(#4)
Benutzerbild von Marshall484
Since: May 2009
Posts: 3
Danke für die Antworten.
Ich konnte einfach den Call mit 7To nicht verstehen und brauchte etwas Bestätigung Danke.
 
Alt
Cool
jo - 28-09-2010, 11:48
(#5)
Benutzerbild von HaiPoker
Since: Sep 2007
Posts: 3.449
absolut richtig gespielt



Ich kaufe ständig T$ - Angebote könnt ihr mir gerne per PM schicken

 
Alt
Standard
28-09-2010, 11:56
(#6)
Benutzerbild von starlightAA
Since: Jun 2010
Posts: 13
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Marshall484 Beitrag anzeigen
Danke für die Antworten.
Ich konnte einfach den Call mit 7To nicht verstehen und brauchte etwas Bestätigung Danke.
Die calls sind doch standart auf den limit