Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Der unerkannte Wink mit dem Zaunpfahl

Alt
Standard
Der unerkannte Wink mit dem Zaunpfahl - 24-09-2007, 12:57
(#1)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
PokerStars Game #12239134657: Hold'em No Limit ($0.05/$0.10) - 2007/09/24 - 06:49:52 (ET)
Table 'Byblis' 6-max Seat #4 is the button
Seat 1: hopak3SK ($19.45 in chips)
Seat 2: john_delay ($14.95 in chips)
Seat 3: tomsbeat43 ($6.55 in chips)
Seat 4: miauerle ($9.85 in chips)
Seat 5: mamatbud ($10.60 in chips)
Seat 6: JustFun[est] ($9.60 in chips)
mamatbud: posts small blind $0.05
JustFun[est]: posts big blind $0.10
*** HOLE CARDS ***
Dealt to miauerle [Ah Ad] (Button)
hopak3SK: raises $0.50 to $0.60
john_delay: raises $1.20 to $1.80
tomsbeat43: folds
tomsbeat43 is sitting out
miauerle: raises $8.05 to $9.85 and is all-in
mamatbud: folds
JustFun[est]: folds
hopak3SK: folds
john_delay: calls $8.05
*** FLOP *** [4s 6h 4c]
*** TURN *** [4s 6h 4c] [Qd]
*** RIVER *** [4s 6h 4c Qd] [Qh]
*** SHOW DOWN ***
john_delay: shows [Js Jh] (two pair, Queens and Jacks)
miauerle: shows [Ah Ad] (two pair, Aces and Queens)
miauerle collected $19.45 from pot
*** SUMMARY ***
Total pot $20.45 | Rake $1
Board [4s 6h 4c Qd Qh]
Seat 1: hopak3SK folded before Flop
Seat 2: john_delay showed [Js Jh] and lost with two pair, Queens and Jacks
Seat 3: tomsbeat43 folded before Flop (didn't bet)
Seat 4: miauerle (button) showed [Ah Ad] and won ($19.45) with two pair, Aces and Queens
Seat 5: mamatbud (small blind) folded before Flop
Seat 6: JustFun[est] (big blind) folded before Flop


das war mein spiel heute, auf das ich ausnahmsweise mal nicht so lange warten musste
gut, dafür hab ich vorher auch mal 5 eier verlorn, pushe auf AK im SB, der BB callt mit 47o, denkt wohl ich will ihn bestehlen, im flop K58 rainbow, ich bette pot, er callt, K58J, ihc bette 1usd, er callt, mit der 6 dann gerivered :[
stört mich aber nicht im geringsten, da es ein übelster bad beat war...

miau miauerle

Geändert von miauerle (24-09-2007 um 13:03 Uhr).
 
Alt
Standard
24-09-2007, 13:05
(#2)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
o gott, kann das einer löschen, das ist irgendwie durch 2-fenster-offenhaben im total falschen forum gelandet!

oh, doch nicht...irgendwie...ich versteh das forum net so richtig :-|


miau miauerle
 
Alt
Standard
24-09-2007, 22:45
(#3)
Gelöschter Benutzer
Hi miaumerle,
der Post ist im richtigen Forum gelandet. Zur Hand:
Ich finde den preflop-push nicht so gut. Da kann jeder denken, dass du eine Top Hand hast und die meisten werden hier JJ oder QQ wegwerfen. Daher besser einen Raise auf 5.50$ machen. So kannst du vlt. beide Gegner in der Hand halten und dann am Flop pushen. Solltest so mehr Gewinn machen, da mehr schlechtere Hände noch mitgehen, als wenn du direkt pushst.
 
Alt
Standard
25-09-2007, 01:10
(#4)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
ich glaub du spielst höhere limits als 5/10c, nech?!

also 60c is schon n vergleichsweise sehr hoher raise für 5/10NL, wenn dann aber noch ein reraise kommt kannst du dir ziemlich sicher sein, dass einer von denen dein all in callen wird, zumal die gegner da ziemlich loose spielen! wenn die mal gut was im pot haben folden die nur sehr schwer.
das risiko gegen beide zu spielen wollt ich mir nicht antun :-<
wäre aber auch mit 2 folds zufrieden gewesen, null risiko und $2,40, das ist mehr als OK!
aus AA versuch ich immer ein headsup zu machen, grad wenn ich auf dem button sitze, habe 2 spieler im pot, der erste schiebt nach dem flop 5USD rein und der 2. callts oder reraist sogar, dann sitzt du da, ob sie nicht doch was getroffen haben

bei 10/25 hätt ich das so gespielt wie du sagst, da wird dann auch eher gefolded von den gegenspielern.


miau miauerle
 
Alt
Standard
25-09-2007, 04:17
(#5)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von miauerle Beitrag anzeigen
ich glaub du spielst höhere limits als 5/10c, nech?!

also 60c is schon n vergleichsweise sehr hoher raise für 5/10NL, wenn dann aber noch ein reraise kommt kannst du dir ziemlich sicher sein, dass einer von denen dein all in callen wird, zumal die gegner da ziemlich loose spielen! wenn die mal gut was im pot haben folden die nur sehr schwer.
das risiko gegen beide zu spielen wollt ich mir nicht antun :-<
wäre aber auch mit 2 folds zufrieden gewesen, null risiko und $2,40, das ist mehr als OK!
aus AA versuch ich immer ein headsup zu machen, grad wenn ich auf dem button sitze, habe 2 spieler im pot, der erste schiebt nach dem flop 5USD rein und der 2. callts oder reraist sogar, dann sitzt du da, ob sie nicht doch was getroffen haben

bei 10/25 hätt ich das so gespielt wie du sagst, da wird dann auch eher gefolded von den gegenspielern.


miau miauerle
Grundsätzlich hast du Recht, was das Spiel mit AA betrifft im Headsup. Ich strebe auch immer mit AA oder KK höchstens das Spiel gegen 1nen gegner an. Aber eben weil du NL10$ spielst und die Gegner da fast mit allem callen ist es sicher auf Dauer auch profitabel die Asse gegen 2 Gegner zu spielen. Selbst wenn beide nen Paar haben oder eine Hand wie AK oder AQ gehört dir mehr als die Hälfte des Pots(equity-konzept) und es ist sicher profitabel.

Wenn du pushst und beide gute Paare haben, wirst du die 2 so oder so nicht aus der Hand kriegen, gleiches gilt wohl auch für AK/AQ auf dem Limit. Am Flop packst du dann eh das all-in aus, egal ob wer vor dir setzt oder callt.
 
Alt
Standard
27-09-2007, 16:15
(#6)
Benutzerbild von Igor8-7
Since: Sep 2007
Posts: 6
Ja, ich würde ebenfalls nur noch einmal raisen (auf 4$, damit der eine sich denkt,jetzt hab ich schon 1,80 investiert, da kann ich das auch noch callen), du hast fast die hälfte deines staks in der Mitte und jammst den flop einfach. So bekommst du glaub ich auch mehr action von Händen, die deinen shove folden würden (evtl. sogar ajs+ wenn der reraiser ein donk ist ;-) )
 
Alt
Standard
28-09-2007, 20:19
(#7)
Benutzerbild von Crosell
Since: Sep 2007
Posts: 9
BronzeStar
Ich mag den Jam. Viele Spieler denken nämlich nicht, dass man so eine Monsterhand hat, wenn man gleich pusht. Viele denken, dass er quasi nur AK haben kann, weil er man ja mit AA und KK mehr value möchte.

Hmmm... Wenn ich nochmal drüber nachdenke, komm ich zu der Erkenntniss, dass viele Spieler auf dem Niveau gar nicht denken und nur sehen: Oh, ich hab A8, damit hat doch bistimmt mal einer die WSOP gewonnen, all-in

NH