Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$1.4 KO - KQo SB - Gutshot, Overcards, 2ndBDFD

Alt
Standard
$1.4 KO - KQo SB - Gutshot, Overcards, 2ndBDFD - 28-09-2010, 11:40
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
PokerStars No-Limit Hold'em, 1.15 Tournament, 20/40 Blinds (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (SB) (t1905)
BB (t3474)
UTG (t2090)
UTG+1 (t3245)
MP1 (t2130)
MP2 (t5649)
CO (t1415) unknown
Button (t2462)

Hero's M: 31.75

Preflop: Hero is SB with ,
4 folds, CO bets t120, 1 fold, Hero calls t100, 1 fold

Flop: (t280) , , (2 players)
Hero bets t200, CO calls t200

Turn: (t680) (2 players)
Hero bets t520, CO raises to t1095 (All-In), Hero calls t575




Preflop:
Fold fand ich furchtbar schwach, da ich doch einige Hände aus der Range des Co dominieren sollte und gute Flops treffen kann.
3bet fand ich übertrieben, weil mich das gegen Hände isolieren würde, die mich dominieren bzw. einfach zerstören.
Also spiel ich nen Call.

Flop:
C-bet kann ich eigentlich nicht callen. Verbunden mit FE gegenüber mich dominierenden Händen wie AQ/AK oder z.B. 66, Ax etc. sehe ich aber nen Nutzen in einer Donkbet. Mit QKJ hab ich 10 nützliche Turnkarten, obendrein kann ich viele andere Turnkarten als Scarecards nutzen.

Turn:
Ich finde den Flush kann man mir glauben. Und wenn ich hier wieder nen Call kriegen sollte, habe ich ne Menge Outs, allerdings wohl auch die Gewissheit es mit ner sehr starken Hand zu tun zu haben.
Raise und Calle anschließend, weil committed.


Ich will mir eigentlich die ganzen Moves abgewöhnen, die FE als wesentlichen Bestandteil beinhalten, weil die Leute auf den Limits ums verrecken ned folden.
Aus diesem Grund bin ich mit der Hand absolut nicht zufrieden.

Wenn man den calling-station-Faktor mal beiseite lässt, ist diese Hand vertretbar gespielt? Oder riskiere ich hier zuviel in nem dann doch eher marginalen Spot?

Geändert von Alanthera (28-09-2010 um 11:42 Uhr).
 
Alt
Standard
28-09-2010, 11:59
(#2)
Benutzerbild von starlightAA
Since: Jun 2010
Posts: 13
BronzeStar
Preflop würde ich das weghauen, warte auf besseres
 
Alt
Standard
28-09-2010, 14:06
(#3)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Find die Hand so genau richtig gespielt, auch wenn oop nicht als aggressor sitzen i-wie fürn Arsch is


Flop beten is auch i.O. und Turn is dann easy all-in
 
Alt
Standard
28-09-2010, 16:02
(#4)
Benutzerbild von yeti64
Since: Aug 2007
Posts: 326
Diese Hand ist das typische Beispiel warum ich Hände wie KQ, KJ ohne Position gegen ein Raise einfach folde.

Du landest viel zu oft in einem Spot in der Deine Hand dominiert wird und Du den Pott nicht klein halten kannst.
Den Flop donkbettest Du, aber welche Geschichte willst Du ihm damit erzählen ?

Der Pott wird immer grösser und Deine FE geht den Bach runter.
Am Turn könnte man den Fuß vom Gas nehmen und c/c oder sogar c/f spielen.

Wie gespielt kannst Du nur hoffen daß Deine Outs auch gut sind und er nicht irgendwas mit spielt.