Alt
Standard
PLO/8 Flop all-in - 28-09-2010, 18:04
(#1)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Pot-Limit Omaha Hi-Lo, $0.04 BB (9 handed)

Hero (BB) ($4.72)
UTG ($1.93)
CO ($0.86)

Preflop: Hero is BB with , , ,
UTG raises to $0.14, 3 folds, MP3 calls $0.14, CO calls $0.14, Button calls $0.14, SB calls $0.12, Hero calls $0.10

Flop: ($0.84) , , (6 players)
SB checks, Hero checks, UTG bets $0.84, 1 fold, MP3 calls $0.72 (All-In), 2 folds, Hero raises to $4.08, UTG calls $0.95 (All-In)

Turn: ($7.43) (3 players, 2 all-in)

River: ($7.43) (3 players, 2 all-in)

Total pot: $7.09 | Rake: $0.34

Bei tieferen Stacks hätte ich da wohl gefoldet. Bei den kleinen Stacks schien mir ein Push ok. Korrekt?

Geändert von oblom (29-09-2010 um 02:00 Uhr).
 
Alt
Standard
... - 18-10-2010, 17:49
(#2)
Benutzerbild von root1804
Since: Sep 2008
Posts: 4
BronzeStar
Ich finde die Hand äußerst grenzwertig. Die hohe Anzahl von Callern rechtfertigt Deinen Call Preflop. Der Push auf dem Flop: Du hast keinen hohen Kicker, keinen Flush Draw und bist damit in zu vielen Fällen hinten. Zudem ist es auf dem Limit üblich, dass Spieler mit einem reinen Lowdraw mitgehen. So dass, du nicht davon ausgehen kannst, mit 5 2 den besten Lowdraw zu haben. Denke, du hast bei der Hand Glück gehabt, aber auch für das Limit falsch gespielt. Ich würde mich als dein Gegenspieler eher über deinen Move freuen

Geändert von root1804 (19-10-2010 um 20:17 Uhr).
 
Alt
Smile
19-10-2010, 15:59
(#3)
Benutzerbild von NerdSuperfly
Since: Jun 2007
Posts: 3.301
(Administrator)
Also A2W-Brick ist imo auf dem Limit Spielbar, auch bei einem Raise. Flop kann man bei der Action wohl ablegen .. schlechter Lowdraw (!) und anfälliges High, was schon way behind sein kann.


Generell würde ich jedem abraten 3-handed zu spielen, wenn nicht wirklich ein Maniac mit Full bis Deepstack am Tisch sitzt ... aber just my 2cts


 
Alt
Standard
21-10-2010, 11:42
(#4)
Benutzerbild von Flatswater
Since: Jan 2010
Posts: 19
BronzeStar
Zitat:
Zitat von root1804 Beitrag anzeigen
Ich finde die Hand äußerst grenzwertig. Die hohe Anzahl von Callern rechtfertigt Deinen Call Preflop. Der Push auf dem Flop: Du hast keinen hohen Kicker, keinen Flush Draw und bist damit in zu vielen Fällen hinten. Zudem ist es auf dem Limit üblich, dass Spieler mit einem reinen Lowdraw mitgehen. So dass, du nicht davon ausgehen kannst, mit 5 2 den besten Lowdraw zu haben. Denke, du hast bei der Hand Glück gehabt, aber auch für das Limit falsch gespielt. Ich würde mich als dein Gegenspieler eher über deinen Move freuen
Moin,

das Problem ist doch: Wenn man die Hand schon spielt (ich teile deine preflop-Bedenken), dann muss ich nunmal, wenn ich derart treffe, eigentlich pushen. Selbst wenn ich hinten liege, habe ich noch ein paar outs und bei hu/low werden gerade auf diesen Limit oft ebendie low-Hände durchgespielt. Das set-A sehe ich da also eher noch vorn.

Tschüss

Jörg
 
Alt
Smile
21-10-2010, 17:45
(#5)
Benutzerbild von NerdSuperfly
Since: Jun 2007
Posts: 3.301
(Administrator)
Das vierte Ass wird oft genug draußen sein (UTG hat pf erhöht) und es ist sogar denkbar, dass ein Gegner A8 (auf dem limit wird sowas def. gespielt) hält. Damit spielt man auf drei Outs für High! Ganz abgesehen davon, dass bestimmt einer noch den flushdraw hält

Für Low wird man atm von :, : und geschlagen (im sinne von ausgedrawt) und kann auch noch - wenn man vorne sein sollte - wegen fehlender counterfeit-protection gequartert werden (runner runner lows).


Wenn man sehr viel Glück hat (aber imo viel zu selten) ist man hier nur gg. einen Flushdraw und ein schlechteres Low, sodass man sehr weit vorne ist ... aber realistischer halte ich so etwas:



Hand Equity Scoops Wins Hi Ties Hi Wins Lo Ties Lo
Ah2s5s9c 26.69% 53,761 161,078 38,555 51,838 72,173
2WL* 29.12% 18,391 28,676 1,296 272,213 78,553
AL** 44.19% 110,327 371,645 37,387 25,264 10,491


Hand Equity Scoops Wins Hi Ties Hi Wins Lo Ties Lo
Ah2s5s9c 25.80% 51,523 153,628 34,068 55,072 68,103
2cWL*c 34.13% 51,466 75,869 891 272,672 74,116
AL** 40.07% 100,128 336,408 33,261 22,933 9,676


Hand Equity Scoops Wins Hi Ties Hi Wins Lo Ties Lo
Ah2s5s9c 23.64% 42,912 145,508 16,444 56,923 71,791
2cWL*c 34.40% 47,348 71,939 1,014 284,963 74,851
ALK* 41.96% 115,385 366,091 15,476 12,742 5,644


Hand Equity Scoops Wins Hi Ties Hi Wins Lo Ties Lo
Ah2s5s9c 23.97% 46,809 153,803 11,544 54,535 68,424
2cWL*c 27.41% 4,139 9,202 1,028 281,808 71,250
ALKc*c 48.62% 136,402 425,412 10,610 18,645 5,617

oder

Hand Equity Scoops Wins Hi Ties Hi Wins Lo Ties Lo
Ah2s5s9c 35.38% 77,600 176,787 44,600 143,025 38,285
ALL* 44.90% 109,826 349,253 44,197 60,299 17,909
WW** 19.72% 15,107 29,308 524 176,446 39,988



Alles in allem, sehe ich hier definitiv einen fold ... man hat mit einer marginalen hand den flop sehen wollen und nicht getroffen. easy fold, imo



Geändert von NerdSuperfly (21-10-2010 um 17:50 Uhr).
 
Alt
Standard
22-10-2010, 11:50
(#6)
Benutzerbild von Gandareva
Since: May 2008
Posts: 56
nach der preflopaction hätte ich die hand gefoldet. wenn, dann will ich ja den ganzen pot gewinnen und nicht immer nur die hälfte oder zumindest 3/4 des pots. gerade auf den niedrigen limits frisst der rake den gewinn sonst auf.
du hast nur trips mit müll auf dem flop und drawst auf das nut low. jedes bessere A schlägt dich im hi. am ende schlägt dich sogar jeder pisselige flush. und wenn dann noch jemand das lo bilden kann, hast du hier alles andere als gewinn gemacht.

Geändert von Gandareva (22-10-2010 um 11:54 Uhr).
 
Alt
Standard
24-10-2010, 11:03
(#7)
Benutzerbild von Happy2009275
Since: Jun 2009
Posts: 11
ich denke auch Fold- meistens liegt man mit so einer Hand sowieso hinten.
Bin aber Noob.

Geändert von Happy2009275 (24-10-2010 um 11:06 Uhr).