Alt
Standard
Broke gehen? - 28-09-2010, 22:40
(#1)
Benutzerbild von Silicernium
Since: Jan 2010
Posts: 441
BronzeStar
Hallo!

Bin ja ein richtiger Omaha Nooooooooooooooooob. Deshalb probiere ich mich so ein kleines bisschen an der Variante an den PLO2 Tischen.

Hier eine Hand. Bin der Meinung, dass ich das pre scho einfach folden sollte. Da kommt zumeist einfach nichts bei heraus. So wie bei dieser Hand.

PokerStars Pot-Limit Omaha, $0.02 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (Button) ($1.46)
SB ($2.57)
BB ($2.63)
UTG ($2.01)
UTG+1 ($4.55)
MP1 ($1.77)
MP2 ($1.50)
CO ($0.79)

Preflop: Hero is Button with , , ,
2 folds, MP1 calls $0.02, MP2 calls $0.02, CO calls $0.02, Hero calls $0.02, 1 fold, BB checks

Flop: ($0.11) , , (5 players)
BB bets $0.07, MP1 raises to $0.32, 1 fold, CO raises to $0.77 (All-In), Hero folds, BB raises to $2.61 (All-In), MP1 calls $1.43 (All-In)

Turn: ($4.38) (3 players, 3 all-in)

River: ($4.38) (3 players, 3 all-in)

Total pot: $4.38 | Rake: $0.21

OK, wenn ich gerade noch einmal darüber nachdenke während ich das hier schreibe, dann vergesst es einfach. Meine Frage ist meiner Meinung nach einfach nur lächerlich. Fold pre wäre die einzige richtige Entscheidung gewesen. Habe mich hier einfach davon blenden lassen, dass hier mein Flush noch ankommt.

Nun ja, da ich nun schon soviel geschrieben habe, könnt ihr mir das ja noch kurz einmal bestätigen.
 
Alt
Standard
28-09-2010, 22:54
(#2)
Benutzerbild von xxholdem
Since: Mar 2008
Posts: 175
wird hiermit bestätigt!
würd ich nicht spielen,die hand,wenn ich keine reads auf meine spieler habe und ich denke,auf mikros kannste auch nicht wirlich moves machen...
aber sich billig flops angucken und auf nen monster hoffen,kann da auch nicht so verkehrt sein,wenn man sich von gutshots,ect am flop lösen kann...
 
Alt
Standard
29-09-2010, 00:26
(#3)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Wenn man günstig den Flop zu sehen bekommt (weil man weiß, dass in den Blinds passive Spieler hocken) kann man sowas am Button (Button = Nuts) imho schon limpen, aber das is dann wirklich unterste Schublade, weil die Hand selber so gut wie kein Nutpotential hat.

Jedes TwoPair is quasi wertlos, der Flush (wenn er kommt), gerade mal J high, die Straßenkombis sind wackelig und die FullHouses sind auch ganz gerne mal nur zweite Klasse, von Trips ganz zu schweigen.
Allerdings werden die Nuts (wenn du mal welche kriegst) ganz gut bezahlt, weils halt doch eher seltsame Kombis sind, die die Gegner nicht bei dir erwarten.

Is in jedem Fall ne Hand, die viel Fehlerpotential in sich trägt, also is nen Preflop-Fold nich das dümmste, was man damit machen kann.
 
Alt
Standard
29-09-2010, 00:53
(#4)
Gelöschter Benutzer
Das Problem bei diesen Händen ist die Struktur der Hand, die sehr wenig Nut-Potential bietet. Du hast einen Flushdraw, der in einem Multiwaypot - da er nicht zu den Nuts geht - wenig value hat. Dazu hast du einen Gap oben und 2 Gaps unten, die den Wert des Rundows massiv reduzieren. Du wirst sehr häufig mittelmäßige Straightdraws floppen, die häufig dominiert sind und nicht zu den Nuts führen.

In Gegenzug hast du jedoch den Button in einem potentiell großen Multiwaypot und schwachen Gegnern.

=> Flop schauen, Nutz floppen, sicheren Turn abwarten und rein das Geld
 
Alt
Standard
29-09-2010, 09:07
(#5)
Benutzerbild von Silicernium
Since: Jan 2010
Posts: 441
BronzeStar
Ich danke für Eure Antworten.

Finde das Problem auf den Micros ist einfach, dass man oftmals die Leute pre nicht aus der Hand bekommt. Was in gewisser Hinsicht natürlich super ist. Hatte eine Hand mit AAKQ zum Beispiel und erhöhe auf 6 oder 8 Cent und erhalte immer noch 5 Gegenspieler.

Aber ich bin ja gerade erst am Anfang meiner Reise von Omaha. Kann noch viel lernen und die Gegner kennenlernen. Mal schauen, wie lange ich da so spielen werde und wann mich mal wieder eine andere Variante reizt.

Muss mal in meinen Händen kramen und die hier reinstellen.

Bis dahin!
 
Alt
Smile
29-09-2010, 13:32
(#6)
Benutzerbild von NerdSuperfly
Since: Jun 2007
Posts: 3.303
(Administrator)
ist zwar schon alles gesagt, aber ich geb meinen senf tortzdem dazu :P


imo für 'nen Limp spielbar, allerdings muss man dann auch sehr schnell loslassen können, wenn man potentielle Broke-Hände bekommt (Straight ohne redraw, 4th-flush, bottom-two etc ...)

die hand pre zu folden ist allerdings auch kein fehler. PLO2 FullRing hast du genug Möglichkeiten, um Leute zu stacken


 
Alt
Standard
30-09-2010, 07:40
(#7)
Benutzerbild von Silicernium
Since: Jan 2010
Posts: 441
BronzeStar
Auch dir danke Nerd!

Gestern leider keine Möglichkeiten gehabt zu spielen. Aber die Tage sicher wieder. Und dann werde ich vielleicht auch mal ein paar Hände reinstellen.