Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$1.1 - TT CO - Pushspot?

Alt
Standard
$1.1 - TT CO - Pushspot? - 01-10-2010, 14:21
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
PokerStars No-Limit Hold'em, 1.1 Tournament, 75/150 Blinds (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB (t2750)
BB (t21310)
UTG (t2775)
UTG+1 (t4015)
MP1 (t15440)
MP2 (t8400)
MP3 (t1800)
Hero (CO) (t6315)
Button (t4925)

Hero's M: 28.07

Preflop: Hero is CO with ,
3 folds, MP2 bets t450, 1 fold, Hero raises to t6315 (All-In), 3 folds, MP2 calls t5865

Flop: (t12855) , , (2 players, 1 all-in)

Turn: (t12855) (2 players, 1 all-in)

River: (t12855) (2 players, 1 all-in)

Total pot: t12855


Gegner hat nicht viele Hände gespielt, war eher unauffällig, allerdings auch noch nicht sooo ewig lang am Tisch. Geraiste und gezeigte Hände aus EP/MP waren: A9o, KJs, TT; ich hab allerdings erst in der Nachbearbeitung bemerkt, dass er davon die schwächeren Hände (A9, KJ) weniger stark raised.

Is das hier profitabel TT reinzudrücken? Hinter mir kommen ja auch noch paar Leute..
 
Alt
Standard
01-10-2010, 14:46
(#2)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Ich call in dem Spot preflop nur, weil ich mich mit dem shoven aufgrund der Tatsache, dass alle deep sind, gegen ne Range isoliere, die mein TT total crushed hat.....


Den Call mach ich im übrigen auch nur, weil ich in Position bin
 
Alt
Standard
01-10-2010, 15:04
(#3)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Und wie is die Vorgehensweise am Flop?

Gegner wird ne C-Bet machen, vielleicht direkt pushen, foldest das aber dann nimmer oder?




Und was ändert sich, wenn QJ am Flop liegen?
 
Alt
Standard
01-10-2010, 15:59
(#4)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
kommt drauf an

Wenn ich den Eindruck habe, dass ich beat bin(z.B. instapush auf AKQ-Board, dann fold ich.....kommt der Flop JXX dann würde ich ab und an reraisen....
 
Alt
Standard
01-10-2010, 16:06
(#5)
Benutzerbild von Ben1904
Since: Nov 2007
Posts: 427
Zitat:
Zitat von FiftyBlume Beitrag anzeigen
Ich call in dem Spot preflop nur, weil ich mich mit dem shoven aufgrund der Tatsache, dass alle deep sind, gegen ne Range isoliere, die mein TT total crushed hat.....


Den Call mach ich im übrigen auch nur, weil ich in Position bin

This!!!

Auf dem Flop würde ich gegen ne CB reraisen oder pushen...je nachdem, wie groß die CB ist.

Auf nem gefährlichen Board (Overcards, Draws die mir nicht helfen) würde ich die Hand slow spielen bzw. bei Stärke des Gegners folden.
 
Alt
Standard
01-10-2010, 16:08
(#6)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Und auf dem obigen Flop? 9high mit Flushdraw?
 
Alt
Standard
01-10-2010, 16:16
(#7)
Benutzerbild von Ben1904
Since: Nov 2007
Posts: 427
Wie gesagt...du hast Position...er wird evtl. Contibetten und dann kannste ihn mit nem Raise/Push vor die Entscheidung stellen. Sollte er checken, würde ich ordentlich betten...3/4 bis Potsize...da der Flop eigentlich ziemlich gut ist für TT. Den Flushdraw würde ich hier nicht allzu hoch hängen...welche Hand gibst du ihm denn? AdXd???Ist die einzige Hand,die ein bißchen eklig wäre...Er hat entweder nen gutes Ass oder nen PP.