Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$o.25 90er - T7s BvB, 1.CL vs 2.CL

Alt
Standard
$o.25 90er - T7s BvB, 1.CL vs 2.CL - 02-10-2010, 19:22
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
PokerStars No-Limit Hold'em, 0.25 Tournament, 200/400 Blinds 50 Ante (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (SB) (t29697)
BB (t27980)
UTG (t920)
MP (t11120)
CO (t9750)
Button (t13589)

Hero's M: 33.00

Preflop: Hero is SB with ,
4 folds, Hero bets t800, BB raises to t1200, Hero calls t400

Flop: (t2700) , , (2 players)
Hero bets t1600, BB raises to t3200, Hero calls t1600

Turn: (t9100) (2 players)
Hero checks, BB bets t14800, Hero raises to t25247 (All-In), BB calls t8730 (All-In)

River: (t56160) (2 players, 2 all-in)

Total pot: t56160

Gegner macht sehr wirres Zeuchs, is bluffy, macht teilweise extreme overbets mit Nuts bzw. Monstern. Im Blindbattle gibt er mir fast mit any2 ein Reraise, obwohl ich ziemlich tight bin. Kann leider kein Contra geben, weil ich echt immer nur so Dinge wie K3o etc. bekomme, die nem Reraise OOP einfach ned standhalten. Diesmal macht er seine 3bet auffällig klein, normalerweise bringt der eher zu groß geratene Dinge (auch mit Assen) als zu Kleines.
Wir befinden uns an der Geld-Bubble, 13/12, ich bin Erster, er Zweiter.
Meinen Stack verdanke ich zum Großteil ihm, aber wie er an die Chips gekommen ist, frage ich mich immernoch.

Zur Hand selber:

Preflop Standard wohl. Wegwerfen fänd ich arg weak, kriege die Odds mit ner spielbaren Hand Flop zu guggn, also tue ich das auch.

Floppe TopPair ohne Kicker. Kein Draw für mich. Mache ne Standard Bet, Gegner minreraised. Will definitiv nicht, dass mir jetzt der Pott explodiert.. Flatte dad.

Turn bringt mir nochn Gutshot, aber da kann auch schon ne fertige Straße liegen. Will Check/Call spielen. Nu kommt wieder so nen Raise, wie ers gerne macht. Hab ihn in ner sehr ähnlichen Situation genau so AK spielen sehen.
Die Begründung für meine Entscheidung aus dem Check/Call ein Check/Push zu machen war dann keine rationale: 'Sch.. drauf, isn o.25er und der Typ blufft doch eh'.


Wie hättet ihr die Hand gespielt?
 
Alt
Standard
02-10-2010, 21:29
(#2)
Benutzerbild von AreA cC
Since: Jun 2008
Posts: 1.292
überleg doch mal, was du da machst.
mit welcher hand du hier als CL gegen den 2. CL wegstackst.
pre höher raisen weil oop, es sei denn der bb foldet eh alles. spätestens am turn schlägt man doch gar nix mehr
 
Alt
Standard
02-10-2010, 22:12
(#3)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Und am Flop? B/C? B/F? C/C? C/F?
Das is nämlich so die Stelle, an der ich die größten Zweifel hatte. Am Turn war ich mir relativ sicher nen Fehler zu machen (auch wenn das Ergebnis natürlich nen Gutes war)..


Preflop geb ich dir recht, hätte ich eher Richtung 3 als 2 BB raisen sollen. Vergess ich laufend, bzw. bin ich zu oft zu faul zu (minraise is nur ein click )..
 
Alt
Standard
03-10-2010, 03:43
(#4)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Ich spiele c/c flop und auf ne normale bet c/f Turn.
 
Alt
Standard
03-10-2010, 12:51
(#5)
Benutzerbild von guth888
Since: Jan 2008
Posts: 3.953
bla gg


WTF IT COULD GO OPEN 3BET 4BET 5BET 6BET AND IM IN THE BB AND ID STILL 7BET/INDUCE
 
Alt
Standard
03-10-2010, 13:47
(#6)
Benutzerbild von immerder1te
Since: Feb 2010
Posts: 385
BronzeStar
Zitat:
Zitat von guth888 Beitrag anzeigen
bla gg
srsly was soll das?

c/f turn pls.
 
Alt
Standard
03-10-2010, 16:48
(#7)
Benutzerbild von DannYps-21
Since: Oct 2007
Posts: 671
BronzeStar
pre normalerweise etwas mehr machen.
nach beschreibung von villain eher limpen od. folden als openraisen.

gegen den spiel ich dann wohl 3 mal c/c und freue mich auf ne große bluffrange. flop donken macht gegen den sehr wenig sinn. vllt auch c/f turn... du kennst seine tendenzen besser als wir.
 
Alt
Standard
03-10-2010, 18:08
(#8)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Naja, 'kennen' ist zuviel gesagt. Hab ihn wie gesagt einmal AK recht ähnlich spielen sehen, wo er ne gigantische Menge Chips mit A high in die Mitte geschoben hat.

Hier in der Hand hatte er 53o...

Weiß nie, was ich von diesen nervigen min3bets zu halten hab. Mal sind das Asse, mal irgendwelche Drawhände IP, die nen billigen Turn sehen wollen, mal irgendwelche kleinen PPs, die möglichst mit durchchecken zum SD kommen.

Mir fehlt da nen guter Konter..
 
Alt
Standard
04-10-2010, 11:47
(#9)
Benutzerbild von Er_Odin90
Since: Aug 2010
Posts: 282
Preflop: call/call
Flop:check/raise
Turn:c/f

Check-Raise am Flop wegen seiner Aggresivität, da weiste immer wo du stehst. Wenn er over the top geht, kannste immernoch wegschmeißen und du hast noch nit so viel investiert. Auf jedenfall kannste mit deinem call/call preflop ein kleines Paar oder suited connector darstellen und somit bei dem Board sehr stark mit deinem check/raise aussehen. Ob er auf dem Turn dann trotzdem betten würde, weiß ich nicht. Bei deinem Turn ist das ein fold für mich, du wirst einfach von zuvielen Händen geschlagen, die er spielen könnte. River war hallt luck und du kannst allin pushen.

Er_Odin90
 
Alt
Standard
04-10-2010, 11:55
(#10)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Ich finde jede Street furchtbar. Besonders weil wir hier CL vs. 2. CL spielen und nur nen knappen Vorsprung haben. Wir sollten ihm hier immer oop aus dem Weg gehen, dafür jeden Button raisen. Preflop minraise/call find ich nicht gut, postflop würde ich eher c/r spielen als b/c. Turn c/r ohne FE find ich auch nicht gut, schon gar nicht wenn wir den Read haben, dass er Monster overbettet.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!