Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$1.1 - KK 3way auf Ahigh Board - Cbet?

Alt
Standard
$1.1 - KK 3way auf Ahigh Board - Cbet? - 05-10-2010, 02:36
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
PokerStars No-Limit Hold'em, 1.1 Tournament, 250/500 Blinds 60 Ante (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG (t35416)
UTG+1 (t2157)
MP1 (t17580)
Hero (MP2) (t16402)
MP3 (t14450)
CO (t5720)
Button (t18046)
SB (t6185)
BB (t8561)

Hero's M: 12.71

Preflop: Hero is MP2 with ,
3 folds, Hero bets t1350, MP3 calls t1350, 3 folds, BB calls t850

Flop: (t4840) , , (3 players)
BB checks, Hero bets t2500, MP3 calls t2500, 1 fold

Turn: (t9840) (2 players)
Hero bets t4000, MP3 raises to t10540 (All-In), Hero calls t6540

River: (t30920) (2 players, 1 all-in)

Total pot: t30920



Cbet machen? Wie groß?

Mein Stack is jetzt ned so riesig, dass ich hier arg viel investiern will in ne sehr wahrscheinlich verlorene Hand (am Flop). Aber Cbet ganz weglassen fänd ich jetz auch bissel schwach.
 
Alt
Standard
05-10-2010, 10:20
(#2)
Benutzerbild von dNáa
Since: Mar 2009
Posts: 290
Hmmm
Verstehe absolut was du meinst^^ Nichts ist schlimmer als mit KK ein A-high Flop zu floppen^^

Zur Hand: Da du Preflopaggressor warst ist die Cbet auf jeden Fall angebracht, willst ja das A represäntieren. Wobei die BEt vllt auch was höher hätte ausfallen können, vllt so ~3500.

Was hatte denn MP3, dass er am Turn so ausrastet`?
AK? JTs? KQ? AQ mit miserablem Slowplay?
 
Alt
Standard
05-10-2010, 12:34
(#3)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
AQ
 
Alt
Standard
05-10-2010, 15:59
(#4)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Jo, C-bet kann noch 500-750 höher sein, ansonsten wp
 
Alt
Standard
05-10-2010, 23:29
(#5)
Benutzerbild von AreA cC
Since: Jun 2008
Posts: 1.292
ich find die höhe der cbet absolut angemessen. wir folden alle non ace hände raus, da reichen 2500
 
Alt
Standard
05-10-2010, 23:44
(#6)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Weils grad passiert ist und zum Topic passt.

PokerStars No-Limit Hold'em, 1.1 Tournament, 15/30 Blinds (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG (t3110)
UTG+1 (t3320)
MP1 (t2500)
MP2 (t3250)
MP3 (t2860)
CO (t5890)
Button (t2990)
Hero (SB) (t3060)
BB (t3050)

Hero's M: 68.00

Preflop: Hero is SB with ,
3 folds, MP2 calls t30, MP3 calls t30, CO calls t30, Button calls t30, Hero bets t240, 1 fold, MP2 calls t210, MP3 calls t210, CO calls t210, Button calls t210

Flop: (t1230) , , (5 players)
Hero bets t540, 1 fold, MP3 calls t540, 2 folds

Turn: (t2310) (2 players)
Hero checks, MP3 checks

River: (t2310) (2 players)
Hero bets t300, MP3 calls t300

Total pot: t2910

Results:
Hero had , (one pair, Jacks).
MP3 mucked , (one pair, nines).
Outcome: Hero won t2910


C-Bet OOP in 4 Gegner rein, in der Frühphase eines Turniers?
 
Alt
Standard
06-10-2010, 00:09
(#7)
Benutzerbild von Schandtat
Since: Apr 2010
Posts: 2.494
ja, hätte ich auch auf jeden Fall gemacht. Auf dem flop bist du häufig noch vorne. Weil vor allem in der frühen Phase von vielen Donks (und da waren obv ein paar bei - ich mein welcher vernünftige Spieler spielt schon Limp-call 8bb??) mit Assen grundsätzlich Preflop geraist wird. Und nehmen wir mal an, da ist einer bei der was vpm Pokern versteht und sowas wie A9 suited spielen wollte und er war wollte das vorsichtig spielen, würde er nie deinen Raise von Out-of-Position callen.

Also hätte ich da auch auf jeden Fall ge-C-bettet.

Aber wie gesagt nur, weil frühe Phase und alle Caller obv. nix verstanden haben...

Aber eine Frage noch: Spielst du 300 am River vor Value oder als Blocker an der Stelle?

beide Fälle fänd ich fragwürdig btw...
 
Alt
Standard
06-10-2010, 00:23
(#8)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Ich will nen Showdown und hoffe, dass jemand mit nem middlePair oder nem FlushDraw den Flop gecalled hat. Reine Blockbet, ich könnt auch Check/Fold spielen, aber dann würde ich eventuell die bessre Hand folden.
Prinzipiell sehe ich mich hier aber töter als tot.
 
Alt
Standard
06-10-2010, 00:41
(#9)
Benutzerbild von Schandtat
Since: Apr 2010
Posts: 2.494
Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Ich will nen Showdown und hoffe, dass jemand mit nem middlePair oder nem FlushDraw den Flop gecalled hat. Reine Blockbet, ich könnt auch Check/Fold spielen, aber dann würde ich eventuell die bessre Hand folden.
Prinzipiell sehe ich mich hier aber töter als tot.

Sorry dafür das es jetzt lang wird, bekomme es nicht kürzer hin^^


Hmm, hab mir das ganze jetzt nochmal ein paar Minuten in Ruhe angeschaut. Und folgendes geht mir zu der Hand noch durch den Kopf:

Die Conti-bet am flop finde ich zu klein. Du gibst den Draws wirklich gute Odds um weiterzucallen...

Aber nun denn ist ja hier realtiv irrelavant.

Aber am River die Blockbet? Überlegen wir uns mal die Möglichen Hände die dich am Flop nur Callen und am River behind checken würden.... Das sind in meinen Augen nur alle Flushdraw-Hände und 78 und getroffenes bottom oder midpair.

so für flushdraws ist der River und turn blank, könnte max. nen pair noch zusätzlich getroffen haben...

bottom und midpair könnten evt. two pair gemacht haben, ist aber auch unwahrscheinlich, weil diese Hände wohl preflop schon in den Muck gewandert wären (selbst bei Donks). bleiben in meinen Augen nur 78 und 9 10 als einzige beiden Handkombinationen übrig die so spielen würden und dich Beat hätten...

Erinnert mich ein bisschen an mein Full House mit den Assen und den 3 achten zusätzlich, die mir dann am River doch noch Angst gemacht haben (du erinnerst dich vllt?). Es ist also extrem unwahrscheinlich das du Beat bist.

Ich verstehe durchaus, das man das in der kürze der Zeit nicht so zusammenbekommt. Aber wenn, dann würde ich sagen, River größer betten und zwar for Value!

Geändert von Schandtat (06-10-2010 um 00:46 Uhr).
 
Alt
Standard
06-10-2010, 01:25
(#10)
Benutzerbild von xxholdem
Since: Mar 2008
Posts: 175
Zu der Hand von Alanthera:

Ich mag die "block" bet nicht.Sorry,aber early stage im tourney und 4 caller,da ist normalerweise immer ein "Ax-Donk" drin!So nenne ich Spieler,die jedes Ass spielen,egal,wie schlecht der Kicker ist und die lassen sich dann nicht mehr rausbluffen.Kommen halt nicht weit,weil sie irgendwann gegen A+gutem Kicker busten,aber early ehe ich die ziemlich häufig.
MP3 callt deine Conti(die Conti muss wohl sein,aber is halt gegen 4 caller eklig),obwohl hinter ihm noch 2 Spieler kommen.Ist für mich halt auch ein Indiz,dass er ne Hand hält und dich nicht "floaten" will.Auch wenns diesmal gut ging,für mich ist so ne Hnad normalerweise tot.Jeder raise am Turn kostet sehr viel deines Stacks.
Also Check.Sein Check am turn spricht dann eher für einen draw, denke mal,trips spielt er hier an for value,oder er hält halt Ass mit schlechtem Kicker und will nen billigen Showdown.
Naja,zumindest sehe ich halt nicht,welche Hand dich am River ausbezahlt,jedes PP,dass die Contibet bezahlt,schlägt dich nun.
Also was macht ein Spieler desssen draw nicht angekommen ist?!Entweder fold oder er versucht verzweifelt den Pot noch mit nem Shove zu gewinnen.Und deine 300 laden ihn förmlich dazu ein drüberzugehen!Würdest du denn seinen Raise bezahlen?!
Ich denke nicht,dass du am River durch die kleine Bet noch nötige Infos bekommst,also eher check und dann musst du dich entscheiden,ob du seine bet callst oder nicht.Denke alles bis halbe Potsize solltest du callen,da sowas oft mit Air gemacht wird,aber ohne Reads ist sowas halt immer schwer.

Edith sagt,dass q9 natürlich mies mies mies ist,aber wohl eher die Ausnahme,da lege ich mich mal fest