Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

STT Early, KK auf TJQ Flop

Alt
Standard
STT Early, KK auf TJQ Flop - 05-10-2010, 10:07
(#1)
Benutzerbild von Ology
Since: Apr 2009
Posts: 232
No-Limit Hold'em Tournament, 20/40 Blinds (10 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG+1 (t1480)
UTG+2 (t1490)
MP1 (t1500)
MP2 (t1490) 42/6 auf 36 Hände
MP3 (t1370)
CO (t1470)
Hero (Button) (t1500)
SB (t762.50)
BB (t2207.50)
UTG (t1730)

Hero's M: 25.00

Preflop: Hero is Button with ,
4 folds, MP2 bets t80, MP3 calls t80, 1 fold, Hero raises t360, 2 folds, MP2 calls t280, 1 fold

Flop: (t860) , , (2 players)
MP2 bets t240, Hero? (t1140 left)

Edit: 1$ Buy-In

Geändert von Ology (05-10-2010 um 12:03 Uhr).
 
Alt
Standard
05-10-2010, 11:42
(#2)
Benutzerbild von suum_cuique1
Since: Sep 2009
Posts: 169
BronzeStar
welcher einsatz?

bei nem 1$ hätte ich hier genauso die minraise erhöht,
auf dem flop is nach seiner cbet der pot so groß wie unser reststack und mit overpair, OESD und backdoorFD sind wir nicht so weit hinten oder? also klarer shove imo

ich bin nur fish, also kann auch sein das ich daneben liege, warte hier auch gern auf antworten von unseren pros
 
Alt
Standard
05-10-2010, 12:29
(#3)
Benutzerbild von yeti64
Since: Aug 2007
Posts: 326
Ein 42/6 Fish called auf diesen Limits Deine 3-bet wohl mit einer ziemlich weiten Range (QQ-66, AK-AT, eventuell auch so ein Gemüse wie KQ,KJ,QJ) ! Da Du nur gegen AK wirklich Toast bist und Du AK auch noch blockst, kommt ein Fold nicht in Frage.

Stellt sich also die Frage auf dem Flop pushen oder Flop callen und Turn pushen.
Gegen Fische spiele ich hier immer die einfache Variante, also Pushe ich auf dem Flop.
 
Alt
Standard
05-10-2010, 12:57
(#4)
Benutzerbild von Ology
Since: Apr 2009
Posts: 232
Wenn ich anhand der Stats davon ausgehe, dass er 6% minraised und fishy wie er ist auch die kompletten 6% preflop nicht aufgibt...

...dann habe ich auf dem Board gegen 88+,ATs+,KQs,AKo 53.580% Equity. Ist die Frage welche Hände er davon 1/3 Pot donkt.
 
Alt
Standard
05-10-2010, 12:59
(#5)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Folden tue ich das nicht.

Um nicht nur von AK, K9, QJ, 98s, JJ, AA etc. gecalled zu werden erhöhe ich auf committende 600 um in seiner Range auch die Hände drin zu behalten, die wir schlagen, incl. Draws wie , :A :Q , :K :J, 88 und Bluffs.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass wir hier ne bessere Hand mit nem Push zum Folden bringen.

Der reine Call am Flop lässt aber Value von Draws, TopPairs etc. liegen.
 
Alt
Standard
05-10-2010, 15:22
(#6)
Benutzerbild von Fresh_oO_D
Since: Nov 2009
Posts: 987
unglaublich einfacher shove, und raise pre weniger


Zitat von SwenXxXCena: "ich persönlich finde VPIP & PFR beim HU eher wenig aussagekräftig, genau wie Steal bzw. fold to Steal. aber trotzdem danke"
 
Alt
Standard
05-10-2010, 15:40
(#7)
Benutzerbild von Ology
Since: Apr 2009
Posts: 232
Ok. Hab den Flop auch gepushed. Er zeigt QQ. Turn 9. River J.

Villain im Chat: Idiot!
 
Alt
Standard
05-10-2010, 15:54
(#8)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Naja...du hast gegen das Set ja immernoch 10 Outs, was nicht ganz so schlecht ist...

ist echt n einfacher Push, weil du die Range halt crushed....der schlimmste Fall ist halt echt AK weil da nur noch 4 Outs übrigen sind.....
 
Alt
Standard
05-10-2010, 16:00
(#9)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von Fresh_oO_D Beitrag anzeigen
und raise pre weniger

Warum? Ich find das eigentlich angemessen, multiway will mans ja nicht haben.