Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Was tun mit knapp 50$?

Alt
Standard
Was tun mit knapp 50$? - 06-01-2008, 17:20
(#1)
Benutzerbild von 1337-Rafael
Since: Oct 2007
Posts: 53
BronzeStar
Moin liebe Intelli-Members

Ich hab nun 45$ erspielt (noch NIE einbezahlt!)

Nun frage ich mich wie ich die am besten "vermehren" (xD) kann.

Hab bis jetzt 1.20$ Sng's gespielt, aber nun weis ich nicht ob das mit 45$ rentiert, oder obs bessere "Angebote" gibt, wie ich fürs erste mal das Geld vervielfachen kann (Mein Ziel für die nächsten Monate sind 100$)

Bin gespannt auf Antworten.

mfg


edit// Bankroll, Stand 07.01.08 / 21.30 Uhr: 0$

Hab 2 mal das 3.25$ Turnier gespielt (45 teilnehmer)
einmal busted als 10., und das andere mal 12$ als fünfter

Hab nun alles verdonkt.
Ich werd mich wohl löschen bei PokerStars, da es so ein gottverdammtes donk-gespiele ist.
Man glaubt es kaum, aber da callen leute mit J9o oder 78os
Ihc find das einfach scheisse, und so bring gutes spiel echt nix.
Bekomm ich mal kings verlier ich garantiert gegen J9 weil er irgend ne straight oder sowas bekommt.

also, ich wünsch euch alles gute beim weiterdonken.

mfg

Geändert von 1337-Rafael (10-01-2008 um 20:12 Uhr).
 
Alt
Standard
06-01-2008, 17:24
(#2)
Benutzerbild von wischi75
Since: Oct 2007
Posts: 140
WhiteStar
Das würde mich auch mal interessieren. Habe von 0$ auf ca. 30$ aufgestockt. Spiele bisher meistens die 1$-Turniere oder Turniere mit kleineren Einsätzen, also auschliesslich Multi-Table-Turniere.Wer von den erfahrenen Cashspielern hat bessere Vorschläge?!?
 
Alt
Standard
06-01-2008, 17:36
(#3)
Benutzerbild von EvgenijX
Since: Dec 2007
Posts: 13
BronzeStar
versucht es doch anstatt von Turnieren mit normalen Tischen. 0,10/0,25 dann sicher spielen und da kannst du dein GEld sehr schnell vermehren leider aber auch verlieren
 
Alt
Standard
06-01-2008, 17:40
(#4)
Benutzerbild von 1337-Rafael
Since: Oct 2007
Posts: 53
BronzeStar
Zitat:
Zitat von EvgenijX Beitrag anzeigen
versucht es doch anstatt von Turnieren mit normalen Tischen. 0,10/0,25 dann sicher spielen und da kannst du dein GEld sehr schnell vermehren leider aber auch verlieren
Lol, das is mir auch klar. Aber das ist es ja eben, dass ich mit WENIG Risiko einen GROSSEN Ertrag erzielen will.

Cashgames find ich scheisse, das man dort eben schnell, viel Geld verliert.
 
Alt
Standard
06-01-2008, 17:44
(#5)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von EvgenijX Beitrag anzeigen
versucht es doch anstatt von Turnieren mit normalen Tischen. 0,10/0,25 dann sicher spielen und da kannst du dein GEld sehr schnell vermehren leider aber auch verlieren
Das solltest du nicht machen. Die Regeln im Ausbildungscenter (300 BB für FL und 700 BB für NL) sprechen dagegen. Spiele am besten weiterhin die Micro SnGs.
 
Alt
Standard
06-01-2008, 17:48
(#6)
Benutzerbild von EvgenijX
Since: Dec 2007
Posts: 13
BronzeStar
ok da sind im NL 180BB, dann soll er ne Stufe runtergehen. Aber bis an sein leben ende SnGs zu spielen, dafür ist die Zeit doch manchmal echt zu schade wenn man dann knapp nur den 4ten Platz erreicht oder


Wer sagt das SnG ein geringeres Risiko als normale Cashgames haben, es kommt auf dich an, wenn du nachhaltig spielst is das Risiko gleich
 
Alt
Standard
06-01-2008, 17:48
(#7)
Benutzerbild von kkl65
Since: Jan 2008
Posts: 50
BronzeStar
versuch es doch mal mit Turnieren die einen höheren buy in haben, dort kann man gut gewinnen und es sind nicht so viele spieler dabei
 
Alt
Standard
06-01-2008, 17:49
(#8)
Benutzerbild von CJeckel
Since: Jan 2008
Posts: 19
Ich spiele auch am liebsten SnGs. 1 Table am liebsten, auch mit relativ regelmäßigem Erfolg. Ansonsten die großen Freerolls, hier und da ein Heads Up und ab und zu die ganz kleinen holdem limit Tische.
 
Alt
Standard
06-01-2008, 17:49
(#9)
Benutzerbild von Norman L.
Since: Oct 2007
Posts: 50
BronzeStar
stimm ich zu .. mit 50$ auf 0,10/0,25 is fast purer wahnsinn.. viel zu riskant... mit einem stand von 50$ solltest du dich lediglich mit dem 0,1/0,2 limit beschäftigen.
Und von den 1,20$ sit'n'gos würde ich eigentlich ganz abraten da sich das überhaupt dich bezahöbar macht auf lange sicht. Die Rake (20ct = 1/5) ist viel zu hoch.

Und sitngos mit höheren buy in würd ich auch noch nicht spielen.
selbst die 3$ turniere sind noch zu teuer für so eine verhältnismäßig niedrige bankroll
 
Alt
Standard
06-01-2008, 17:50
(#10)
Benutzerbild von Kanf1989
Since: Sep 2007
Posts: 122
Zitat:
Zitat von EvgenijX Beitrag anzeigen
versucht es doch anstatt von Turnieren mit normalen Tischen. 0,10/0,25 dann sicher spielen und da kannst du dein GEld sehr schnell vermehren leider aber auch verlieren
Heftig das ist ja gefährlich und gehört verboten!!! Du empfiehslt jemanden mit 50$ BR Nl25? Vorsicht keine Ahnung? Ehm Bankrollmangment nein danke?! HART!!!

So genug aufgeregt... Nach meiner Meinung solltest du vorallem wenn du Cashgame nicht magst weiter die 1$ SnGs spielen alles andere ist noch zu gefährlich, da man bein SnGs ja bekanntlich immer so 30-40 buy ins haben sollte... und das hast du ja bisher nur für 1$ SnGs! Ja aber wenn du's auf 50$ geschafft hast kommst auch gut auf das nächste Limit und alles ist gut
Wie schon viele vor mir gesagt haben darfst du beim Poker nicht in $ denken!!! Sondern in Buy'ins bzw BB! Dies Schützt dich besonders auf höheren Limits vor denken wie "Scheiße schon wieder 10 dollar verloren" etc. da das bei NL100 ja gerade mal 10 BB wären! Wie schon gesagt brav an BR-Mangment halten und nicht zu viel auf einmal wollen sonst geht's in die Hose!

Mfg

PS: Sorry für die scharfe Kritik an EvgenijX, aber sowas kann sehr vielen Anfängern all ihr Geld kosten, was dazu führt das sie net mehr pokern können... und das wäre doch schade

Edit: Arg zu viel oder zu langsam getippt...