Alt
Standard
$1 - jj btn - 08-10-2010, 18:54
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
PokerStars No-Limit Hold'em, 1.1 Tournament, 100/200 Blinds (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB (t17480) tighter Genosse, kaum was von ihm gesehn
BB (t20422) neu am Tisch
UTG (t3815)
UTG+1 (t17169) spewy Goldstar
MP1 (t7610)
MP2 (t6552)
MP3 (t260)
Hero (CO) (t16829)
Button (t500) sitout

Hero's M: 56.10

Preflop: Hero is CO with ,
1 fold, UTG+1 bets t400, 3 folds, Hero raises to t1200, 1 fold, SB calls t1100, 2 folds

Flop: (t3000) , , (2 players)
SB checks, Hero checks

Turn: (t3000) (2 players)
SB bets t1400, Hero calls t1400

River: (t5800) (2 players)
SB bets t3600, Hero calls t3600

Total pot: t13000


Wie hättet ihr die Hand gespielt?

Der verzicht auf die C-Bet gefällt mir hier irgendwie ned, das Runtercallen auch ned so wirklich, ich wollt aber auf so nem ekelhaften Board den Pot nich unnötig vergrößern.
River war wohl bischen stationmäßig, aber bei den ganzen bluffy dudes in der Frühphase der 1$-Turniere gewöhnt man sich das irgendwie an..
 
Alt
Standard
08-10-2010, 19:02
(#2)
Benutzerbild von DannYps-21
Since: Oct 2007
Posts: 671
BronzeStar
präzisiere "spewy", dann können wir über pre reden
as played cbet flop, weil du seine range crushst und noch viel value kriegst und fold river
 
Alt
Standard
08-10-2010, 19:26
(#3)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von DannYps-21 Beitrag anzeigen
präzisiere "spewy", dann können wir über pre reden
Er hat drei verschiedene Versionen in früher Position zu eröffnen.

1. openlimp - shove auf 3bet (hat keiner bislang gecalled, aber man kann sichs denken)

2. openraise 2BB; alle showdowns mit dem openraise waren irgendwelche Broadwaycombos

3. openraise 3BB; keine showdowns gesehen

Im 3bet Pot beispielsweise pusht er als Aggressor AA aufm TT6 rainbow board AI (150BB), slowplayed gefloppte Nuts zwei Straßen um am River check/raise AI zu spielen, hin und wieder bescheuerte Overbets, wad weiß ich..
 
Alt
Standard
08-10-2010, 19:56
(#4)
Benutzerbild von Ben1904
Since: Nov 2007
Posts: 427
Wenn du sagst,der SB ist ein sehr tighter Spieler und du hast kaum was von ihm gesehen, dann dürftest du auf dem Turn mit großer Sicherheit hinten liegen. Er bettet auf dem Board 6TKQ mit drei Herz ca. halben Pot...zusammen mit seinem Image würde ich da mal auf ne Hand tippen,die dich schlägt.

Du hast vor dem Flop Stärke gezeigt, indem du das UTG+1-Minraise gereraist hast. Sein Call aus den Blinds kann hier mehrere Kartenkombis bedeuten. Hohes suited A, oder TT+. Ich hätte den Flop angespielt...du hast vorm Flop Stärke gezeigt und musst auf dem Flop rausfinden, wo du stehst. Dazu ist der Flop Drawlastig, weshalb man seinem Gegner keine Freecard geben sollte. Du hast noch genug Chips, um zu betten,ohne dich zu comitten. Ich tendiere hier zu einer Bet um 1/2 - 2/3 Pot...wäre das Board nicht so heavy, würde auch etwas weniger reichen. So sollte man gegen tighte Spieler Draws verjagen (zumindest würde er aufgrund der Potodds einen Fehler machen,wenn er callt). Bekommst du einen Reraise,bist du mit Sicherheit hinten und kannst/musst die Hand aufgeben. Kommt der Call, muss man sich auf dem Turn neu ausrichten.

As played hätte ich wohl zumindest den Turn ebenfalls gecallt, weil du zu deinem Paar noch einen Second-Flush-Draw und einen OESD bekommst.

Die Bet auf dem River sieht für mich nach einer großen Value-Bet aus,wo der tighte Spieler sich freut, wenn er ausbezahlt wird. Hier hätte man evtl. über einen Fold nachdenken können, weil die Bet halt doch verhältnismäßig groß ist. Ne kleinere hätte ich wohl gecallt.


Der Key ist mMn der Flop,wo man den Pot sofort hätte gewinnen können oder günstiger aus der Hand hätte rauskommen können.
 
Alt
Standard
08-10-2010, 21:52
(#5)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Bin halt mal die Range durchgegangen mit der er mich hier callen könnte und irgendwie kam ich mir so tot vor, dass ich die Hand direkt aufgeben wollte, darum check behind.
Turn bringt mir allerdings unerwartet neue Equity, dass ich beschließe ihn zu callen.
River isn Fold, klar; wenn ich mich am Flop ned vorne sehe, bin ichs am River erst recht ned.