Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Unterschied Turbos - Spielweise

Alt
Standard
Unterschied Turbos - Spielweise - 09-10-2010, 22:38
(#1)
Benutzerbild von Andi.Gambler
Since: Mar 2008
Posts: 132
Hallo,

hat vielleicht jemand ein paar Tips für mich für die Turbos? Im Idealfall jemand der +EV hat

In wie weit muss ich hier denn noch looser werden, ich spiel ja schon jetzt alles Mögliche
 
Alt
Standard
09-10-2010, 23:02
(#2)
Benutzerbild von Todde1972
Since: Nov 2007
Posts: 3.119
in den turbos kommt es mehr darauf an, dass du weißt was man wann pusht.


Get on your bike
 
Alt
Standard
09-10-2010, 23:36
(#3)
Benutzerbild von Andi.Gambler
Since: Mar 2008
Posts: 132
Gibts hierfür irgendwo im Netz spezielle Lektüre? In Deutsch wäre nett, kämpf mich aber auch durchs Englische durch

Ansonsten wären mir weitere Tips hierzu sehr gelegen... Turbos kann man doch einige mehr spielen in der selben Zeit...
 
Alt
Standard
10-10-2010, 00:29
(#4)
Benutzerbild von Todde1972
Since: Nov 2007
Posts: 3.119
steht eigentlich in jedem anfänger ausbildungsbereich einer pokerschool.

bei intelli nicht?


Get on your bike
 
Alt
Standard
10-10-2010, 00:44
(#5)
Benutzerbild von Andi.Gambler
Since: Mar 2008
Posts: 132
Speziell zu Turbo-SNG-HUs wüsste ich jetzt keinen interessanten Artikel...

Interessant wäre auch, von jemandem der Moshman gelesen hat, ob ein Turbo-Spiel von irgendwas in seinem Buch stark abweicht.
 
Alt
Standard
10-10-2010, 00:56
(#6)
Benutzerbild von Todde1972
Since: Nov 2007
Posts: 3.119
da kann ich als fixxer nich weiter mit dienen.

google hilft vielleicht.

unter sng und strategey.


Get on your bike
 
Alt
Standard
10-10-2010, 01:59
(#7)
Benutzerbild von Schandtat
Since: Apr 2010
Posts: 2.494
für den anfang hilft vllt schon der artikel des ICM im Ausbildungsbereich bei Intelli (findest du im sit n go bereich). Das sollte dir zumindest fürs erst beim push or fold helfen...
 
Alt
Standard
11-10-2010, 14:39
(#8)
Benutzerbild von Kalle187
Since: Sep 2007
Posts: 786
ICM kommt doch im HU überhaupt nicht zum tragen !
 
Alt
Standard
11-10-2010, 18:34
(#9)
Benutzerbild von Andi.Gambler
Since: Mar 2008
Posts: 132
Das dachte ich eigentlich auch
 
Alt
Standard
12-10-2010, 12:25
(#10)
Benutzerbild von PlauZee
Since: Mar 2008
Posts: 142
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Andi.Gambler Beitrag anzeigen
Hallo,

hat vielleicht jemand ein paar Tips für mich für die Turbos? Im Idealfall jemand der +EV hat

In wie weit muss ich hier denn noch looser werden, ich spiel ja schon jetzt alles Mögliche

Hi und willkommen im HU SNG-Forum

Die größten Unterschiede zwischen den non- und turbo HU SNGs ist bedingt durch die schnell steigenden Blinds die Spieldynamik. Was ich damit meine ist folgendes:
Das gesamte Spiel verläuft deutlich agressiver, desto höher du in den Buyins kletterst, desto größer wird der Unterschied der Agressivität zwischen non- und turbos. Bei den turbos wirst Du außerdem öfter (oder zumindest schneller) bereit sein einen möglichen Flip einzugehen und häufiger (oder eher) agressive Moves mit starken Draws spielen. Bei turbos ist es +EV mit 55% allin zu sein, bei nonturbos kann dies unterm Strich nicht maximal profitabel sein, wenn Dein gegner deutlich schlechter spielt als Du und Du annimmst in mehr als 55% der Fälle gegen diesen Gegner gewinnen zu können.

Letzlich gibt es wenige wirklich hilfreiche Tipps bei der Umstellung. Übung ist alles. Aber scheu nicht vor einer agressiveren Spielweise zurück. Zu manchen Spielern passen die turbos besser, zu manchen eher die nonturbos.

Wenn es um Push/Fold Situatinen geht wird Dir diese mathematisch aufgebaute Nash-Tabelle weiterhelfen.

Viel Erfolg und vor allem Spaß beim Ausprobieren,
PlauZee