Alt
Standard
PCA Megapath - 11-10-2010, 18:52
(#1)
Benutzerbild von milarepa1
Since: May 2008
Posts: 199
Hallo leute
habe gestern im german eine ganz nette diskussion übers pokern gehabt
beim thema TT und fpp´s meinte er dass er die fpp´s locker durch die pca´s megapaths bekommt
Nun zu meiner frage : wie ist das möglich? die fpps sind doch nicht einzutauschen in der nächsten runde oder irre mich da? oder gibt es vll einen anderen weg
 
Alt
Standard
11-10-2010, 19:15
(#2)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Doppelte Qualifikation für FPP-Events sind geben einmal das Buy-in in Form von FPP....

also quasi TT anmelden dann qualifizieren und schwups, haste wieder 3k FPP
 
Alt
Standard
11-10-2010, 19:50
(#3)
Benutzerbild von milarepa1
Since: May 2008
Posts: 199
und das ganze zählt auch für die 200 fpp megapaths zum 500er fpp?
dann würde ich ja jedes mal 300 fpp bekommen

der spieler meinte gestern er hätte innerhalb des letzten monats 6k fpp gemacht durch so etwas
 
Alt
Standard
11-10-2010, 20:09
(#4)
Gelöschter Benutzer
Ich verschiebe das ganze hier mal ins PokerStars-Center.

*move*
 
Alt
Standard
14-10-2010, 15:51
(#5)
Benutzerbild von JuliannMi
Since: Jun 2010
Posts: 15
BronzeStar
Würde mich auch mal interessieren ob das auch für die Megapath Spiele gilt!?

Man bekommt nen Ticket für die nächste Runde, hatte sich aber vorher schon eins erspielt.
Kann man dann eins der beiden umtauschen in Fpp?

Sorry für den schlechten Satzbau, liegt daran das ich da grad nich so durchblicke
 
Alt
Standard
14-10-2010, 16:02
(#6)
Benutzerbild von CarlosMuch
Since: Aug 2007
Posts: 972
Soweit ich weiß bekommt man eben die fpps automatisch , wenn man sich schon für die Runde qualifiziert hat.
Sprich man spielt ein 200er schaffts in die 500er Runde, dann spielt man noch eins und schaffts und schwupps gibts dann 500fpp. Wenn er jetzt also noch 10 spielt und davon 7 mal weiterkommt, hat er aus 2000 fpp 3500 fpp gemacht
 
Alt
Standard
14-10-2010, 16:10
(#7)
Benutzerbild von JuliannMi
Since: Jun 2010
Posts: 15
BronzeStar
das gleiche gilt dann wahrscheinlich auch bei den 100Fpp Turnieren zu den 200Fpp, oder?
 
Alt
Standard
14-10-2010, 16:56
(#8)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Zitat:
Zitat von JuliannMi Beitrag anzeigen
das gleiche gilt dann wahrscheinlich auch bei den 100Fpp Turnieren zu den 200Fpp, oder?
Nene, da ist es anders. Da bei den 100er Tunieren ja mehr Preflop gepusht wird gibts es da aufgrund der geringeren edge auch häufige glücksallins mit 72o. Deswegen glaub ich nicht, dass sich der Prottest in Stuttgart durchsetzen wird, troz des übergreifenden wissens der Politiker wird die Einkommensschere in Deutschland weiter auseinander gehn.
Zusammenfassend kann man schon sagen, dass wir hier eine alles in allem eine +EV haben und shares kaufen sollten.
 
Alt
Standard
14-10-2010, 17:47
(#9)
Benutzerbild von JuliannMi
Since: Jun 2010
Posts: 15
BronzeStar
Zitat:
Zitat von bamboocha88 Beitrag anzeigen
Nene, da ist es anders. Da bei den 100er Tunieren ja mehr Preflop gepusht wird gibts es da aufgrund der geringeren edge auch häufige glücksallins mit 72o. Deswegen glaub ich nicht, dass sich der Prottest in Stuttgart durchsetzen wird, troz des übergreifenden wissens der Politiker wird die Einkommensschere in Deutschland weiter auseinander gehn.
Zusammenfassend kann man schon sagen, dass wir hier eine alles in allem eine +EV haben und shares kaufen sollten.
Danke für die informative Antwort in einem ''Pokerschule forum''.
Aber guck bitte weiter die Nachrichten und berichte in regelmäßigen Abständen die Neuigkeiten (-> aber bitter per pm )
Wollte nur sicher gehen, da ich nur ca. 750Fpp habe, dass es damit auch geht.
 
Alt
Standard
14-10-2010, 18:48
(#10)
Benutzerbild von DaBigBoss86
Since: Aug 2007
Posts: 149
Zitat:
Zitat von bamboocha88 Beitrag anzeigen
Nene, da ist es anders. Da bei den 100er Tunieren ja mehr Preflop gepusht wird gibts es da aufgrund der geringeren edge auch häufige glücksallins mit 72o. Deswegen glaub ich nicht, dass sich der Prottest in Stuttgart durchsetzen wird, troz des übergreifenden wissens der Politiker wird die Einkommensschere in Deutschland weiter auseinander gehn.
Zusammenfassend kann man schon sagen, dass wir hier eine alles in allem eine +EV haben und shares kaufen sollten.
i lol'ed