Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$0.25 90er - AKs vs 4bet

Alt
Standard
$0.25 90er - AKs vs 4bet - 14-10-2010, 00:42
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
PokerStars No-Limit Hold'em, 0.25 Tournament, 50/100 Blinds 10 Ante (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button (t11280)
SB (t7470)
BB (t9090)
UTG (t1480)
UTG+1 (t1201)
MP1 (t9853)
MP2 (t3692)
Hero (MP3) (t6189)
CO (t6085)

Hero's M: 25.79

Preflop: Hero is MP3 with ,
2 folds, MP1 bets t200, 1 fold, Hero raises to t600, 3 folds, BB raises to t1000, MP1 calls t800, Hero raises to t6179 (All-In), BB raises to t9080 (All-In), 1 fold

Flop: (t13498) , , (2 players, 2 all-in)

Turn: (t13498) (2 players, 2 all-in)

River: (t13498) (2 players, 2 all-in)

Total pot: t13498


Letztendlich hab ich gepusht, weils halt nen Donkament ist, und ich in nem andren Donkament direkt davor mit AK ebenfalls nen 4bet Pot hatte und gegen 75s verloren hab, wohlgemerkt preflop AI.. -.-

Denke mal das Isoraise gegen MP1 is klar, aber was mach ich auf die 4bet vom BB? Is nen Call sinnvoll um IP 3way zu spielen?
Die 4bet sah halt doch schon irgendwie stark aus (keine Reads btw.), aber der Call von MP1 dafür umso schwächer. Weiß ned, ob das so das beste Play war hier 60BB auf AKs zu verwetten..
 
Alt
Standard
14-10-2010, 01:56
(#2)
Benutzerbild von karstenkloss
Since: Jan 2009
Posts: 632
Hab vor einiger Zeit auch die 25ct-90er gegrindet.

Nach meiner Erfahrung kannst du KK und AA beim BB ausschliessen. In 25ct-Turnieren pushen die meisten AA und KK mangels Postflop-Skills. Es laeuft also auf JJ-QQ und AJ-AK raus, also ne Range wo du flipst oder vorne bist. Ergaenzend beinhaltet die Range vom BB selbstverstaendlich jede Menge Crap wie SCs usw. Ich haette auch gepusht, da AKs in nem 3-way-pot nicht so prickelnd ist.

Andererseits: ich vermeide es mittlerweile bei Turnieren preflop all-in zu gehen (Ausnahme AA und KK). Je groesser ein Turnier desto mehr wird das Spielen mit der Varianz zum -EV. Ist halt kein CG wo man nach verlorenen all-ins den auto-reload hat. Situationen in denen man als 60:40 oder 70:30 Favorit reinstellt sind beim CG +. Aber bei einem Turnier, wo man 300-400 Haende bis zum FT ueberstehen muss, sollten sich solche All-Ins auf ein Minimum beschraenken. Gerade fuer semi-loose-Spieler wie dich gibts viel mehr Poette mit dead-money ohne ein All-In zum Einsammeln.


Jetzt lass mich raten: Es war J7os!
 
Alt
Standard
14-10-2010, 07:15
(#3)
Benutzerbild von steamy-ace
Since: Jan 2009
Posts: 226
BronzeStar
standard push auf dem level imo!
 
Alt
Standard
14-10-2010, 10:50
(#4)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von karstenkloss Beitrag anzeigen


Jetzt lass mich raten: Es war J7os!

Nee, zwei Könige, offsuit...
 
Alt
Standard
14-10-2010, 11:02
(#5)
Benutzerbild von Riffle18
Since: Jan 2009
Posts: 1.168
Sune Braindead klickback min 4 bets oder 3 bets sind bei den meisten Fischen meistens irgendwelche kleinen Pockets oder crappy suited aces.

Easy broke!