Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Nl25, 50BB: JJ geg UTG-Limper

Alt
Standard
Nl25, 50BB: JJ geg UTG-Limper - 15-10-2010, 18:58
(#1)
Benutzerbild von El91Can
Since: Aug 2007
Posts: 1.370
No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($12.72)
SB ($12.82)
BB ($12.50)
UTG ($43.82)
Hero (MP) ($12.50)
CO ($16.97)

Preflop: Hero is MP with ,
UTG calls $0.25, Hero bets $1, CO calls $1, 3 folds, UTG calls $0.75

Flop: ($3.35) , , (3 players)
UTG checks, Hero bets $2.25, 1 fold, UTG calls $2.25

Turn: ($7.85) (2 players)
UTG checks, Hero bets $3.75, UTG raises $9.25, Hero calls $5.50 (All-In)

River: ($26.35) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $26.35


Villain 57/2

Sind wir hier gegen den Fisch immer beat?
Kann man eine bessere Line spielen?
 
Alt
Standard
15-10-2010, 23:20
(#2)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
nh imo
 
Alt
Standard
. - 16-10-2010, 09:46
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Sehe keinen Grund, die Hand anders zu spielen und bei der Stacksize, Boardstruktur + Villaintypus nicht seinen Stack unterbringen zu wollen. Wir sind allein kombinatorisch selten beat, Villain hat sicher ganz oft Tx oder ein anderes Pair, und hier und da mal eine 2 - dagegen können wir aber nix machen aufgrund der Stack/Potgröße.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
16-10-2010, 14:34
(#4)
Benutzerbild von El91Can
Since: Aug 2007
Posts: 1.370
Ich denke, Tx callt er nur.

Immer wenn es ein rr gibt, sind wir gegen die Loose-Player eigentlich beat, weil sie eben genau die Hand haben, mit der sie Action machen, also entweder 2 x oder 55 und TT.

Und genauso ist es bei mir leider immer. Hätte ich all dieses Reraises brav gefoldet, wäre ich dicke im Plus, zumindest auf dem Limit gegen solche Spieler mit VPIP > 45 und PFR < 8.


Hier gehen 22BB verloren. Passiert das alle 100 Hände einmal, und spielen sonst BE, hätten wir also eine winrate von 0,22BB/100, was zumindest schon mal positiv ist.

Geändert von El91Can (16-10-2010 um 14:41 Uhr).
 
Alt
Standard
16-10-2010, 15:22
(#5)
Benutzerbild von lappen89
Since: Dec 2008
Posts: 985
Zitat:
Zitat von El91Can Beitrag anzeigen
Hier gehen 22BB verloren. Passiert das alle 100 Hände einmal, und spielen sonst BE, hätten wir also eine winrate von 22BB/100, was zumindest schon mal positiv ist.
fyp
aber das wird nicht alle 100 hände passieren und du wirst auch ab und zu die beste hand folden.