Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

riverspot mit bottom pair

Alt
Standard
riverspot mit bottom pair - 16-10-2010, 14:23
(#1)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
PokerStars Limit Hold'em, $10.00 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is SB with ,
2 folds, MP1 calls, 1 fold, CO checks, 1 fold, Hero raises, BB calls, MP1 calls, CO calls

Flop: (7 SB) , , (4 players)
Hero bets, BB calls, MP1 calls, 1 fold

Turn: (5 BB) (3 players)
Hero bets, BB calls, 1 fold

River: (7 BB) (2 players)
Hero ???


Gegner ist thinking regular und entsprechend aggressiv

c/c oder b/c?
 
Alt
Standard
16-10-2010, 16:03
(#2)
Benutzerbild von dirko68
Since: Aug 2007
Posts: 6.026
BronzeStar
Wenn der Gegner ansonsten recht aggresiv spielt,würde ich das diesmal bei c/c belassen.
 
Alt
Standard
16-10-2010, 16:25
(#3)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
aggressiv im sinne von normaler aggression, die bei jedem thinking player vorhanden ist. welchen vorteil hat c/c gegenüber b/c bei nem aggressiven spieler in dem spot?

Geändert von dborys (16-10-2010 um 16:29 Uhr).
 
Alt
Standard
16-10-2010, 19:04
(#4)
Benutzerbild von bostich00
Since: Jul 2008
Posts: 474
auf jeden fall b/c

Ich sehe hier einige Ax in der range des gegners.

für c/c bräucht ich ziemlich spezielle reads:
1.) er spielt draws passiv
2.) er blufft mit busted draws am river wenn ich aufgebe

das ist nicht meine defaultannahme für unknowns.

zu b/c vs b/f:
auf dem river erwarte ich nie geraised zu werden, und wenn doch denk ich mir wtf??? und call
 
Alt
Standard
16-10-2010, 21:37
(#5)
Benutzerbild von PeterParka
Since: Sep 2008
Posts: 538
hm echt ne ziemlich knappe Entscheidung
Die Sache ist die das ich denke, dass er relativ viele draws in seiner range hat. Das Problem ist nur das du oop gegen 3 Leute gebettet hast und am turn und river blanks kamen. Ich glaube die meisten thinking player sind hier nicht wirklich induceable. In normalen HU pots ists natürlich immer ne klare bet, da du sonst nen reverse freroll eingehst. Ich sehe in dieser Situation zwar nicht so viele Ax Hände in seiner range, aber denke das b/c noch die beste line ist, da normale aggressive Spieler es als nen besseren spot für nen bluffraise als ne bluffbet sehen werden.
Gegen einen guten Spieler kann man dann schon fast b/f, da auf der boardtextur ein river raise nichts repped^^

Äh bin mir immer noch nicht sicher interessante hand

Mein Problem mit c/c ist einfach, dass du hier vermutlich keine gebalancete checking range hast. c/c und c/r kannst du hier häufig, aber mir fällt nichts ein mit dem c/f

Geändert von PeterParka (16-10-2010 um 21:46 Uhr).
 
Alt
Standard
17-10-2010, 05:20
(#6)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Ok dachte nicht dass sich bostich etc melden werden, die Hand war eigentlich eher für die Leute auf den niedrigeren Limits gedacht, da ich die entscheidung hier eigentlich nicht so super schwer finde, auch wenn der spot bisschen close ist, bzw wie man hier ohne read max value rausbekommt.

Hatte am Tisch von villian keine stats da HUD nicht lief und auch keine stats/reads im kopf gehabt.

Villian ist mmaximko, ist halt ne aggressive nit mit niedrigem WTS für sein VPIP, die Sache ist in dem Spot, dass ich ihn:

- durch sein nitplay + niedrigen wts nie auf A high ohne pair setze, AJ kann ich ausschließen, A9 auch, AQ+ obv auch. Bleiben nur ein Paar A high FD kombos mit denen er gegen die 3barrel zum sd geht, wovon ich bei ihm aber eher nicht ausgehe (VPIP 15 wts 36).

- zwar hier keinen read habe, aber vermute dass er die meisten draws am flop geraist hätte, wie FDs, QT usw. Und dass er nen J irgendwo raist ist denk ich auch klar.

Bleiben eigentlich nur noch 6x kombos übrig, gegen die ich allesamt ahead bin, und gegen irgendwelche Möglichen draws gebe ich mir mit c/c auch keinen value, da er zwar aggressiv ist, aber bei meiner Line, wie PeterPArka schon sagte, immer in c/c oder c/r läuft, und somit ne bluffbet keinen sinn macht.

Insofern ist für mich bet river die einzige vernünftige option, ich sehe uns hier in <1% der Fälle geraist werden, und dann müssen wir denk ich trotzdem callen, weil er absolut nix reppen kann udn wir 10:1 bekommen.



____


flame on