Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

A4 nach check-raise auf gefährlichem Board

Alt
Standard
A4 nach check-raise auf gefährlichem Board - 17-10-2010, 12:28
(#1)
Benutzerbild von Flushmaker89
Since: Aug 2007
Posts: 2.085
Bei dieser Hand war ich mir nicht sicher wie ich sie spielen sollte.

Am Flop c-bette ich da mein Gegner mir bislang keine Stärke zeigte. Bei dem check-raise, war ich mir dann unsicher, ob mein Gegner hier nicht doch vielleicht was besseres als ich hatte.
Am Turn entschied ich mich dann zu callen, da mir ja noch ein open-ended Straight-Draw hinzukam.

PokerStars Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is CO with ,
5 folds, Hero raises, 1 fold, SB calls, 1 fold

Flop: (5 SB) , , (2 players)
SB checks, Hero bets, SB raises, Hero calls

Turn: (4.5 BB) (2 players)
SB bets, Hero calls

River: (6.5 BB) (2 players)
SB checks, Hero checks

Total pot: $0.65 (6.5 BB) | Rake: $0.03


Nun meine Frage: Wie spielt ihr solche Hände? Hatte auf meinen Gegner keine weiteren Infos.
 
Alt
Standard
17-10-2010, 16:38
(#2)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Spiele ich genauso, wir sollten noch oft genug vorne sein, und am turn raisen trotz des oesd's macht wenig sinn da vermutlich keine bessere Hand folden wird.

Am River mach ich allerdings eine dünne valuebet wenn er auf diese blank checkt.


Allgemein ist aber gegen unknowns schwer zu sagen, im FL max value ohne stats und reads zu extrahieren ist fast unmöglich.