Alt
Standard
NL 10 River call? - 21-10-2010, 14:00
(#1)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Wieder einmal die ersten 10 Hände von Villian. Callen wir den River?? Draws busten und beat hat uns nur 7x, AK, AQ, andererseits bluffcatchen wir nur und seine Hand polarisiert imo sehr und seine Line und Betsizing sieht schon sehr stark aus!


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (4 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($10.90)
SB ($12.99)
Hero (BB) ($10)
UTG ($18.81)

Preflop: Hero is BB with ,
2 folds, SB bets $0.30, Hero calls $0.20

Flop: ($0.60) , , (2 players)
SB bets $0.50, Hero calls $0.50

Turn: ($1.60) (2 players)
SB bets $1.40, Hero calls $1.40

River: ($4.40) (2 players)
SB bets $3.90, Hero ???
 
Alt
Standard
21-10-2010, 16:20
(#2)
Benutzerbild von haihappen77
Since: Sep 2009
Posts: 1.168
AA, A9, A7, QQ haben uns auch beat. ich denk du callst max auf nen Splitt und von daher ist ein fold für mich vertretbar. Ich hab kaum mal jemanden gesehen der 3 streets Potsize blufft.
 
Alt
Standard
21-10-2010, 16:31
(#3)
Benutzerbild von lappen89
Since: Dec 2008
Posts: 985
4handed SB gegen BB kommst du da imo nicht raus. ich calls runter
 
Alt
Standard
21-10-2010, 17:17
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Unknown auf NL10 kann halt ein totaler spewmonkey oder epic fish sein, das weiss man vorher leider nie.

Wenn man einem Gegner der vorher nicht auffällig war aber beim ersten Mal den benefit of the doubt geben will, kann man davon ausgehen, dass er hier nie schlechteres valuebetted und dann ist eine Line die auf allen 4 Streets nach Nuts aussieht einfach nicht in mindestens jedem 3. Fall ein busted FD oder der Versuch dich aus dem Splitpot zu drängen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!