Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$5.50 STT Bubble 3,5 BB

Alt
Standard
$5.50 STT Bubble 3,5 BB - 24-10-2010, 12:58
(#1)
Benutzerbild von Ology
Since: Apr 2009
Posts: 232
Wizzard gibt mir hier keinen Tipp weil "This game cannot be analyzed because it is likely that more than 2 opponents will be all-in".

Situation:
Der Chip Leader (Button) ist irgendwas zwischen Maniac, Fish und LAG. Irgendwo aggressiv aber mit unfassbaren Leaks. Er wird trotz fast 50% Chips auf der Bubble vor dieser Hand auch nur Dritter werden. Seine Stats: 51/27/2.1 (118 Hände)
Der Cut-Off spielt 31/18 (145 Hände). Keine Reads für die Raisegröße.
Big Blind ist TAG 11/8 (285 Hände). Eigentlich gut für SB Pushes...nur ist die Chance auf ein First-In im SB null, weil der Maniac 80% der Buttons minraised.

Ich find den Fold eigentlich ganz gut, aber bin mir nicht sicher. Ich hab nach der Hand nur 3,5 BB left und damit gegen den Maniac keine Foldequity. Natürlich hoffe ich das in der Hand der Bubbleboy gefunden wird, bin aber sehr wahrscheinlich selber der Bubbleboy wenn die Hand an den Shortstack geht. Flop tut weh. Und die Action auf dem Flop umso mehr -.-

No-Limit Hold'em Tournament, 200/400 Blinds (4 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB (t3890)
UTG (t2185)
Button (t7305)
Hero (SB) (t1620)

Hero's M: 2.70

Preflop: Hero is SB with ,
UTG bets t1234, Button calls t1234, 2 folds

Flop: (t3068) , , (2 players)
UTG bets t951 (All-In), 1 fold

Total pot: t3068
 
Alt
Standard
24-10-2010, 13:10
(#2)
Benutzerbild von Ology
Since: Apr 2009
Posts: 232
Zwei Hände später push ich dann meine 3,5 BB mit A6o in den Maniac (BB), leider findet der TAG (BU) eine Hand. Wizzard sagt erst ab A9o pushen hier. Really?

No-Limit Hold'em Tournament, 200/400 Blinds (4 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button (t3290)
SB (t4219)
BB (t6071)
Hero (UTG) (t1420)

Hero's M: 2.37

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets t1420 (All-In), Button raises t3290 (All-In), 2 folds

Flop: (t3440) , , (2 players, 2 all-in)

Turn: (t3440) (2 players, 2 all-in)

River: (t3440) (2 players, 2 all-in)

Total pot: t3440
 
Alt
Standard
24-10-2010, 21:55
(#3)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
gerade weil der BS so maniac-like spielt, solltest du hier einfach 99 reinshoven anstatt auf A6o zu warten....
 
Alt
Standard
25-10-2010, 06:26
(#4)
Benutzerbild von ElHive
Since: Sep 2007
Posts: 1.841
Das Ding is aber, dass UTG hier ein committendes Raise ansetzt. Und das machen die Leute in der Regel mit ihrer Top-Range, da sie mit ihre Middle- und Bottomrange lieber keinen Showdown haben möchten. Daher is der Overshove mit 99 hier maximal marginal und meistens halt dick -$EV.

Denke, ich hätts genauso gemacht wie du und 99 entsorgt und dafür den nächstmöglichen FI-Spot genutzt.


ICH WAR WAR WIEDER KLARER FAVORIT(AUS MEINER SICHT ALS ICH DIE KARTEN MEINES GEGNERS NOCH NICHT KANNTE)

Bracelet Winner of BBVSOP 2009 Champions Event
 
Alt
Standard
25-10-2010, 15:40
(#5)
Benutzerbild von Ology
Since: Apr 2009
Posts: 232
Zitat:
Zitat von FiftyBlume Beitrag anzeigen
gerade weil der BS so maniac-like spielt, solltest du hier einfach 99 reinshoven anstatt auf A6o zu warten....
Vor dem Maniac hab ich hier wenig Angst, ich glaub allerdings das mich die UTG Range hier oftmals crushed. Und auf der Bubble 3-way mit 99 vs Toprange vs Randomhand, ich glaub das ist nicht wirklich +$EV. Vor allem bei der ~40% Chance, dass in der Hand die Bubble platzt. Je öfter ich drüber nachdenke umso besser find ich den Fold.
 
Alt
Standard
25-10-2010, 16:28
(#6)
Benutzerbild von ElHive
Since: Sep 2007
Posts: 1.841
Ich würde dir btw empfehlen, Handhistories nur bis zu deiner Entscheidung zu posten, weil der Flop in Kombination mit deinen Karten dazu führen kann, dass Bewertungen evtl. dadurch beeinflusst werden.

Und du willst ja keine ergebnisorientierten Bewertungen haben, nur weil du in der Hand dein FH gefloppt hättest


ICH WAR WAR WIEDER KLARER FAVORIT(AUS MEINER SICHT ALS ICH DIE KARTEN MEINES GEGNERS NOCH NICHT KANNTE)

Bracelet Winner of BBVSOP 2009 Champions Event