Alt
Standard
NL 600 set valuemax?! - 25-10-2010, 18:27
(#1)
Benutzerbild von ERA7ER
Since: Sep 2009
Posts: 1.027
Supernova
$400.00 No Limit Hold'em - 9 players
The Official 2+2 Hand Converter By DeucesCracked Poker Videos

UTG+2: $593.05
MP1: $408.00
MP2: $1002.10
CO: $313.00
Hero (BTN): $910.20
SB: $416.60
BB: $291.40
UTG: $204.90
UTG+1: $338.90

Pre Flop: ($6.00) Hero is BTN with 2:heart: 2:spade:
2 folds, UTG+2 raises to $10, 1 fold, MP2 calls $10, 1 fold, Hero calls $10, 2 folds

Flop: ($36.00) 2:diamond: 3:heart: 3:club: (3 players)
UTG+2 checks, MP2 checks, Hero bets $24.00, UTG+2 raises to $72, MP2 folds, Hero calls $48

Turn: ($180.00) 8:spade: (2 players)
UTG+2 bets $102.00, Hero calls $102

River: ($384.00) A:heart: (2 players)
UTG+2 checks, Hero bets $288.00, UTG+2 folds



gegner ist ein reg: 15/13 auf 4k hände

meine frage jetzt: am flop nochmal klein drüber oder lieber callen und seine bluffs drinbehalten. ich hab halt keine ahnung inwiefern er auf dem board blufft, denke aber dass das eig nicht sehr oft ist. daher lieber stackoff direkt am flop?
 
Alt
Standard
25-10-2010, 18:48
(#2)
Benutzerbild von Wiegi85
Since: Jan 2008
Posts: 671
BronzeStar
Find die Line gut.

Am Flop drüber (auch wenn nur klein) sieht imo zu stark aus.


Wenn ich überhaupt was anders spielen würde dann vielleicht den Turn minraisen. Wenn er hier AK durchbettet seh ich am River eh selten Value. Ne andere callt am Turn das vielleicht und bekommt dann am River relativ gute Odds.
 
Alt
Standard
25-10-2010, 21:43
(#3)
Benutzerbild von Spooowi
Since: Aug 2008
Posts: 906
würde aufn flop nochmal rüber weil:

a) er es imo sehr selten als bluff macht und selbst wenn ihn nicht oft fortführen wird weil keiner jemand auf 223 von TT ballern will

b) er das hier super easy for value machen kann und dann auch stacken wird

c) du einfach so wenig handcombos reppst, das hier die wenigstens leute JJ+ folden

like played finde ich die große riverbet nicht gut, weil du den river imo selten/nie bluffen wirst und ich denke das daher ne kleine bet besser ist, weil die leute sich eher in sicke calls dann leveln wenn du eh nie bluffst...
 
Alt
Standard
25-10-2010, 22:00
(#4)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Der River ist nach der Aktion eigentlich ne Blank. Das sollte villian aber auch wissen, deswegen kann er hier JJ+ easy c/c spielen, weil er denkt du bist son "0815- Ace ist scarecard ich bette mal" typ. Die riverbet quasi Pot zu machen, ist dann doch etwas übertrieben, weil es halt nichtmehr bluffig aussieht, weil er seine Hände auch für weniger foldet.

Ich glaube in seiner range sind am Flop noch viele Semi-Valuehände, wie 77+. Die will er raisen um von nem draw oder TP noch n bisschen Geld zu kriegen, auf mehr aktion kann er aber r/f spielen.

Find die Hand gut gespielt, nur iver bet ich weniger, Aber ich bette halt eh immer nur 1/2 - 2/3 Pot, sonst werden die Bluff zu teuer gegen die ganzen Callingstations ;]
 
Alt
Standard
26-10-2010, 12:24
(#5)
Benutzerbild von ERA7ER
Since: Sep 2009
Posts: 1.027
Supernova
Zitat:
Zitat von Spooowi Beitrag anzeigen
würde aufn flop nochmal rüber weil:

a) er es imo sehr selten als bluff macht und selbst wenn ihn nicht oft fortführen wird weil keiner jemand auf 223 von TT ballern will

b) er das hier super easy for value machen kann und dann auch stacken wird

c) du einfach so wenig handcombos reppst, das hier die wenigstens leute JJ+ folden

like played finde ich die große riverbet nicht gut, weil du den river imo selten/nie bluffen wirst und ich denke das daher ne kleine bet besser ist, weil die leute sich eher in sicke calls dann leveln wenn du eh nie bluffst...
im nachhinein finde ich das auch am besten, weil ich selber dann nix reppe und vor allem villain hier selten bluffen wird. und wenn ist auch nicht gesagt wie viel ich noch krieg.
 
Alt
Standard
01-11-2010, 09:38
(#6)
Benutzerbild von hurricane562
Since: Aug 2008
Posts: 1.723
ich clicke den flop zurück
 
Alt
Standard
02-11-2010, 16:53
(#7)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Zitat:
Zitat von hurricane562 Beitrag anzeigen
ich clicke den flop zurück
Unbalanced ³²
 
Alt
Standard
02-11-2010, 19:15
(#8)
Benutzerbild von hurricane562
Since: Aug 2008
Posts: 1.723
Zitat:
Zitat von bamboocha88 Beitrag anzeigen
Unbalanced ³²

ich hab schon öfter mal gesagt dass balancing bis zu den highstakes eines der überbewertesten konzepte ist

gibt nen netten artikel von vittinator is nem kleinerem deutschen forum (ich denke ich darf den link nich posten) wo er eine art fabel über balancing schreibt
 
Alt
Standard
03-11-2010, 10:22
(#9)
Benutzerbild von Spooowi
Since: Aug 2008
Posts: 906
ja balancing is in dem spot defintiv blödsinn. wie meist generell ^^
 
Alt
Standard
03-11-2010, 14:44
(#10)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
PM mir bitte mal den Link, i like philosophy about Poker.
Ich achte halt so sehr auf balancing, weil es im HU schon wichtiger ist als im Ringgame.
Aber ihr habt wohl recht, Hab selbst letztens mit nem MTT Reg gesprochen dem ich ne Hand gepostet hab, dass er seine c-bet schon an der Handstärke orientiert, weils eh keinen Intressiert.
Ich finde es nur immer so scheisse, sachen zu machen, die die Gegner Theoretisch exploiten könnten.

Fühlt ihr euch selber nich auch dumm, so obv zu spielen und so unbalanced zu spielen, dass ihr euch selber locker Exploiten könntet?