Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

K.O.#4-99er im 3bet Pot IP vs MidstackFish

Alt
Standard
K.O.#4-99er im 3bet Pot IP vs MidstackFish - 25-10-2010, 19:08
(#1)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (7 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

CO ($25)
Button ($31.94)
SB ($11.57)
BB ($13.41) (43/13/AF2,3) 3bet% ~6% 89 Hds.
UTG ($11.55)
Hero (MP1) ($26.25)
MP2 ($21.43)

Preflop: Hero is MP1 with ,
1 fold, Hero bets $0.85, 4 folds, BB raises to $2.10, Hero calls $1.25

Flop: ($4.30) , , (2 players)
BB checks, Hero bets $1.35, BB calls $1.35

Turn: ($7) (2 players)
BB checks, Hero ?????

Gedanken:
- call IP, mit nem Mix aus 12:1 Implieds und Positionsspiel (denke, dass kann man pre schon folden, nur irgendwie war grad der Call Button magnetisch)
- Flop bette ich "sooooo" klein, da trocken und er nicht mehr oder weniger callen wird
- was machen wir am Turn? dünne ValueBet?! Wenn wir betten sind´wird jedoch committed bzw. so gut wie?! Einziges Arguemnt für ne bet ist der FreeSD, den wir uns erkaufen...!

Thx&Greetz

HumanD
 
Alt
Standard
25-10-2010, 22:38
(#2)
Benutzerbild von WOT_74
Since: Dec 2008
Posts: 465
PF ist es imo ein klarer Fold. Flopbet ist zu niedrig; wobei ich nicht glaube, dass unser Freund hier QQ oder KK weglegen wird - egal wie hoch du bettest. Würde hier behind checken und nach einem nochmaligen Check versuchen, den Pot zu stehlen.

Edit: Am Turn check behind - die A macht´s noch wahrscheinlicher, dass Villain an QQ/KK festhält.