Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Nl25, 50BB: AQ mit TPTK geg 2 Player

Alt
Standard
Nl25, 50BB: AQ mit TPTK geg 2 Player - 26-10-2010, 18:16
(#1)
Benutzerbild von El91Can
Since: Aug 2007
Posts: 1.370
No-Limit Hold'em, $0.25 BB (5 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

UTG ($10.35)
MP ($5)
Button ($17.71)
SB ($12)
Hero (BB) ($23.37)

Preflop: Hero is BB with ,
2 folds, Button bets $0.50, SB calls $0.40, Hero calls $0.25

Flop: ($1.50) , , (3 players)
SB checks, Hero bets $1.25, Button calls $1.25, SB raises $4.50, Hero calls $3.25, Button calls $3.25

Turn: ($15) (3 players)
SB bets $7 (All-In), Hero ????



BU 65/15
SB 25/18

Will PF nicht raisen, da mich beide callen werden, und ich ohne Treffer nur schwer weiterspielen kann im sandwich.

Der chraise vom SB (macht er zu 50%) kann FD, str8-draw, QA, QK, QJ, 9x, set oder twopair sein.
Sollte ich hier pushen oder folden?

As played, call oder fold Turn??? Vor allem da ja BU auch deep ist.
 
Alt
Standard
26-10-2010, 19:34
(#2)
Benutzerbild von SuCkOuT8000
Since: Jul 2008
Posts: 214
Hey

Das Minraise deutet für mich auf kleine karten hin ( KQ, Q9, ... any little pocket pairs )
Sein open check hat für mich einen großen wert .. vllt sehe ich das falsch, verbessert mich bitte .. Am Flop haette ich nach seinem check höher gebettet um TPTK erstmal zu schützen, da es auch noch einen cold caller gibt. Nach seinem reraise musst du dir gedanken machen ... was der button da macht ist für mich fragwürdig... vllt spielt er QJ oder hält sein set.
Denke dein call am flop nach seinem reraise geht noch inordnung.
Nun geht der SB all in .. du hast ganz knapp 2:1 pot odds wenn ich richtig gezählt habe...
Ich würde es nun so machen..

Hast du gute reads auf den gegner callst du oder folds .. je nachdem wie du ihn einschätzt ... hast du keine reads würde ich die hand aufgeben.
 
Alt
Standard
26-10-2010, 19:56
(#3)
Benutzerbild von bino1st
Since: Feb 2008
Posts: 390
Normalerweise sieht das Play vom BU halt ziemlich stark aus, aber bei den Stats kann er da ne weite Range haben und spielt vermutlich auch viele Draws so.
Das der SB bei dem Reststack nach dem Raise am Flop den Rest am Turn hinterherschiebt, sollte eigentlich klar sein, sprich: Wenn du dich am Flop vorne siehst, sollte das auch noch für den Turn gelten. Bei jemandem der einigermaßen Aggro spielt und bei den Stacksizes ist das mit TPTK glaub ich ne klare Sache. Ich stell das am Turn rein. Keine Ahnung ob es nen Unterschied macht nur zu callen und so den fischigen BU noch irgendwie drin zu lassen, bei den kleinen Stacks vermutlich eher nicht.
 
Alt
Standard
26-10-2010, 20:40
(#4)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Mit welcher Intention callst du denn preflop? Ich meine mit der offsuited Variant kannst du halt nur TPs/2Pairs oder Str8s machen...?

Ich weiß zwar nicht, wie light man preflop für 50bb (also an den Midstack Tischen) wegstackt, aber da der BU ja auch etwas tiefer mit dir spielt, kannst du AQo auch halbwegs gute 3b/f spielen, zumal der Squeeze mit 'ner hohen W'keit Erfolg haben kann, auch wenn Villains fishy zu sein scheinen. Btw ist die die Squeeze ja bei den Stats wohl 'ne Sqz 4 Value.

As played spielst halt in nem gay Spot mit ner hohen SPR Multiway. Was es nicht einfacher macht. Aber allein wäre es imo gegen den SB ein klarer Snapcall, da er jetzt wenig bessere Combos in seiner RAnge hat und viel mehr schlechtere 2Pair oder Draws. Btw shipp ich es einfach drüber, da der BU wohl oft auf ner Hand sitzt, die uns Value geben kann (also am Turn)...?

Hoff man kann etwas Sinn aus den sinnlosen Worten erkennen? Wenn inicht bitte nochmal für eine Verbesserung des Posts "bitten".
 
Alt
Standard
27-10-2010, 09:08
(#5)
Benutzerbild von haihappen77
Since: Sep 2009
Posts: 1.168
Ich bin für Turnrais allin, da der BU den Flop mit nem draw gecallt haben kann und immer gute odds bekamm, set 99 jetzt unwahrscheinlicher ist und er ne passive station ist und pre mit jedem mist callt nach stats.

Geändert von haihappen77 (27-10-2010 um 09:12 Uhr).
 
Alt
Standard
27-10-2010, 16:12
(#6)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Denke auch, nur 44 und AQ machen hier noch groß Sinn, am Turn müssen wir def. pushen.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
27-10-2010, 18:34
(#7)
Benutzerbild von Wiegi85
Since: Jan 2008
Posts: 671
BronzeStar
Zitat:
Zitat von El91Can Beitrag anzeigen

Der chraise vom SB (macht er zu 50%)

Warum shoven wir dann nicht den Flop?


Mir gefällt die Line überhaupt nicht.

Den Flop muss man hier imo shoven!

Das große Problem as played ist der Turn (und der Spot war vorrauszusehen).

Hero muss quasi auf any Turn den Push vom SB callen und wenn der BU dann auch noch shovt kann man da auch nicht mehr folden und am Ende gehen wir mit TPTK auf nem eventuell sehr sicken Board broke (je nach Turncard). Na gute Nacht!

As played kriegt der Bu am Turn sehr gute Odds und callt da extrem viel, auch weil die Turnaktion ja vorhersehbar ist.



Daher geh ich hier lieber gleich am Flop broke. Gegen 50% c/r bin ich auf dem Board immer massiv vorn longterm.

Geändert von Wiegi85 (27-10-2010 um 18:36 Uhr).
 
Alt
Standard
27-10-2010, 20:23
(#8)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von Wiegi85 Beitrag anzeigen

Hero muss quasi auf any Turn den Push vom SB callen und wenn der BU dann auch noch shovt kann man da auch nicht mehr folden.
Falsch.

Wir pushen über so ne Turnkarte drüber und geben bei hässlicheren auf. Ab und an folden wir dann immer noch die beste Hand, ist aber wayne.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
27-10-2010, 21:44
(#9)
Benutzerbild von Wiegi85
Since: Jan 2008
Posts: 671
BronzeStar
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
Falsch.

Wir pushen über so ne Turnkarte drüber und geben bei hässlicheren auf. Ab und an folden wir dann immer noch die beste Hand, ist aber wayne.

Hä? Wieso ist das wayne? Der SB ist doch eh schon am Flop commited nach der 3-bet und ist mit dem c/r Read wohl meist klarer Underdog gegen Heros Hand, also geh ich da direkt am Flop drüber um den BU rauszudrücken, dass der nicht noch drawt, denn der drawt offenbar oder hat ne schwache Made Hand, sonst würde er unsere Donkbet ja raisen in dem Spot.

Da vergibst du doch extrem Value wenn du gegen 1/2 Pot bet am Turn den Winner foldest?!