Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

6,6$ 6-max STT AJ Bubble

Alt
Standard
6,6$ 6-max STT AJ Bubble - 28-10-2010, 10:42
(#1)
Benutzerbild von Wiegi85
Since: Jan 2008
Posts: 671
BronzeStar
PokerStars No-Limit Hold'em, 6.6 Tournament, 100/200 Blinds (3 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (BB) (t1995)
Button (t3105)
SB (t3900)

Hero's M: 6.65

Preflop: Hero is BB with J, A
Button bets t400, SB raises to t800,
Hero????


Beide Spieler machen einen normalen Eindruck. Schon seit einem Blindlevel sind Minraises allerseits an der Tagesordnung und führen oft auch zu nem Fold.

Sollte ich hier über das raise pushen?
Problem ist, dass er wohl immer callen wird.

Welche Range gebt ihr ihm hier unter anbetracht der Tischsituation?
Da das Minraise nicht viel über die Hand aussagt ist seine 3-bet Range wohl auch erweitert (gerade als CL).

Push or Fold?


Ich wollte das intuitiv schon folden, bis ich nochmal drüber nachdachte, ob ich nicht doch shoven sollte,

Auflösung später.
 
Alt
Standard
28-10-2010, 10:51
(#2)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Kenne die 6-max dynamic nicht,
Aber eigentlich ist das n easy Push.
Gerade 3-handed sollte eigentlich viel ge3betet werden. Und gegen eine 3-beting range bist du mit AJ EXTREM vorne.
In nem MTT am FT wäre das für mich halt nen nobrainer, aber KA ob sich das in 6max STT´s anders ist.

/e Außerdem sind wir shortie und müssen was machen. Wenn nicht mit AJ, wann dann?
 
Alt
Standard
28-10-2010, 11:35
(#3)
Benutzerbild von LoosControl
Since: Aug 2009
Posts: 384
SHOVE PRE, dann kommst du nich in solche assi spots. Du hast wenn du hier foldest 8bb left => eher nich so geil.

Und selbst wenn du hier 4bet shovest callt er nicht immer, könnte genauso sein das er nur nich will das du die blinds klaust und wenn du sagst das er schön immer minraises ausgepackt hat, muss er hier keine hand haben die dich crushed hat.
Allerdings ist es auch schwer fischen hier ne Range zu geben, weil wenn er halbwegs ahnung von poker hat würde er hier shoven, weil sone min3bet absolut 0 sinn macht und nen push mehr druck auf dich ausübt.

Also um das alles zu umgehen, shove pre.
 
Alt
Standard
28-10-2010, 11:56
(#4)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Zitat:
Zitat von LoosControl Beitrag anzeigen
weil wenn er halbwegs ahnung von poker hat würde er hier shoven, weil sone min3bet absolut 0 sinn macht und nen push mehr druck auf dich ausübt.
Naja, min 3-bet macht schon Sinn, weil er auf dich fast gleich viel FE ausübt genauso wie auf den Openraiser. Er kann aber gegen nen openraiser noch folden, weil er erst 25% seinen stacks Investiert hat und keiner hier loose re-restealen wird. Min 3-bet fold gegeb den openraiser und call gegen dich ist sicher nicht komplett Sinnlos, so wie du es hinstellst.
Ich denke eher, dass er Ahnung hat, wenn ich mir seine 3-bet size angucke, die ist näcmlich meganice, weil er damit bluffen kann aber auch für Value 3-beten kann.
 
Alt
Standard
28-10-2010, 12:01
(#5)
Benutzerbild von Ology
Since: Apr 2009
Posts: 232
@ LoosControl: Hero ist nicht der Button, sondern BigBlind. Die Action geht nicht von ihm aus, sondern passiert vor ihm. Da kann man also nichts mit "shove pre" umgehen.

@OP: Kenn mich mit mit 6max ICM nicht aus. Aber ich kann mir vorstellen, dass bei der Action AJ ein Fold sein könnte. Der SB folded hier nicht mehr auf einen Push von dir befürchte ich.
 
Alt
Standard
28-10-2010, 15:42
(#6)
Benutzerbild von egspongi619
Since: Dec 2007
Posts: 190
BronzeStar
Ich würde behaupten das man da noch folden kann , da die spieler in den 6.6er non-turbo sngs sowas von schlecht sind und man sich durchaus hoffnung machen kann das sie sich gegenseitig busten... Ich denke ich würde erst ab AQ hier shoven
 
Alt
Standard
28-10-2010, 18:37
(#7)
Benutzerbild von ElHive
Since: Sep 2007
Posts: 1.841
Denke auch, dass SB hier nicht mehr weglegen wird. Daher würde ich sein Minraise als Push bewerten und lasse das so auch in meine Überlegungen miteinfließen.

EQ(Fold): 0,22944
EQ(CallWin): 0,43625

Heißt, wir brauchen 53,5% Equity, damit der Push positiv wird.

Und ich weiß nicht, wies euch geht, aber mir kommt die min3bet vor, als sollte sie einen Push inducen. Für maximale FE würde er doch einfach shoven? Würde hier eher von seiner Top-Range ausgehen, und dagegen ist AJ halt einfach crushed.

Außerdem haben wir noch 9BB left und damit gar keinen Grund, hier mit AJ in den Showdown zu gehen.

Denke, ich würde hier so TT+ shoven.


ICH WAR WAR WIEDER KLARER FAVORIT(AUS MEINER SICHT ALS ICH DIE KARTEN MEINES GEGNERS NOCH NICHT KANNTE)

Bracelet Winner of BBVSOP 2009 Champions Event
 
Alt
Standard
28-10-2010, 23:53
(#8)
Benutzerbild von Wiegi85
Since: Jan 2008
Posts: 671
BronzeStar
Zitat:
Zitat von ElHive Beitrag anzeigen
Denke auch, dass SB hier nicht mehr weglegen wird. Daher würde ich sein Minraise als Push bewerten und lasse das so auch in meine Überlegungen miteinfließen...


Und ich weiß nicht, wies euch geht, aber mir kommt die min3bet vor, als sollte sie einen Push inducen. Für maximale FE würde er doch einfach shoven? Würde hier eher von seiner Top-Range ausgehen, und dagegen ist AJ halt einfach crushed.

Außerdem haben wir noch 9BB left und damit gar keinen Grund, hier mit AJ in den Showdown zu gehen.

Denke, ich würde hier so TT+ shoven.

Jap, genau das war auch mein Gedankengang. Er erzeugt mit der 3-bet kaum FE bzw. lädt zum drübershoven fast ein, Ich denke auch eher, dass er hier was ziemlich gutes hat.

Ich habs dann nach einiger Überlegung auch gefoldet...(und der BU auch).


AJ ist mir dann doch auch etwas zu schwach.

Denke AQ(s) und TT+ würd ich hier reinstellen.

Danke für die Ideen.
 
Alt
Standard
30-10-2010, 01:22
(#9)
Benutzerbild von Riffle18
Since: Jan 2009
Posts: 1.168
Warum nicht callen und Flop angucken?
 
Alt
Standard
30-10-2010, 01:48
(#10)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Zitat:
Zitat von Riffle18 Beitrag anzeigen
Warum nicht callen und Flop angucken?
lvl?