Alt
Standard
value maximieren - 28-10-2010, 17:30
(#1)
Benutzerbild von teggelberry
Since: Aug 2010
Posts: 23
PokerStars Limit Hold'em, $0.20 BB (10 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is Button with ,
4 folds, MP2 calls, 2 folds, Hero raises, 2 folds, MP2 calls

Flop: (5.5 SB) , , (2 players)
MP2 bets, Hero calls

Turn: (3.75 BB) (2 players)
MP2 bets, Hero calls

River: (5.75 BB) (2 players)
MP2 checks, Hero bets, MP2 calls

Total pot: $1.55 (7.75 BB) | Rake: $0.07


Wie hole ich aus der Hand den maximale Value.
c/r t?
 
Alt
Standard
28-10-2010, 17:40
(#2)
Benutzerbild von lisemldk
Since: Oct 2008
Posts: 1.030
du kannst den Turn nicht c/r

raise Turn ´, auf ne 3-bet kannst du entweder cappen oder zum River delayen.

deine Line is Valueminimierung


Zitat:
Zitat von dborys Beitrag anzeigen
wer braucht heute schon equity, die games sind doch viel zu einfach geworden..
 
Alt
Standard
28-10-2010, 17:46
(#3)
Benutzerbild von teggelberry
Since: Aug 2010
Posts: 23
Zitat:
Zitat von lisemldk Beitrag anzeigen
du kannst den Turn nicht c/r
Hab mich in der Hand vertan
Meinte r t
 
Alt
Standard
28-10-2010, 18:28
(#4)
Benutzerbild von 3tri3nit3y3
Since: Oct 2007
Posts: 1.080
Zitat:
Zitat von lisemldk Beitrag anzeigen
...deine Line is Valueminimierung
Weiss er denn auch warum....oder was bedeutet eigentlich Valuemaximierung....ohne jetzt irgendwelche Differentialgleichungen aufzustellen....das Beispiel ist doch soooo perfekt....

...geh dann mal noch in meine DB......vielleicht finde ich ein paar Hände zum diskutieren bezüglich optimaler Betting Line...mal schauen...
 
Alt
Standard
28-10-2010, 18:54
(#5)
Benutzerbild von lisemldk
Since: Oct 2008
Posts: 1.030
lol tri

ich bin halt nicht so der Erklärbär^^

is halt mMn ein perfekter spot für c/F r/T

aber du kannst das doch viel besser ausführen


Zitat:
Zitat von dborys Beitrag anzeigen
wer braucht heute schon equity, die games sind doch viel zu einfach geworden..
 
Alt
Standard
28-10-2010, 19:53
(#6)
Benutzerbild von 3tri3nit3y3
Since: Oct 2007
Posts: 1.080
Zitat:
Zitat von lisemldk Beitrag anzeigen
...ich bin halt nicht so der Erklärbär^^...
is halt mMn ein perfekter spot für c/F r/T... aber du kannst das doch viel besser ausführen
....du bist einfach nur ein bequemer Sack....kriegste aber alles zurück.........

aber wenn alle dieser Meinung sind....dann kann ja der OP mal schriftlich nachvollziehen, warum diese/deine Line evtl. Valuemaximierung ist....

#2
 
Alt
Standard
28-10-2010, 21:56
(#7)
Benutzerbild von teggelberry
Since: Aug 2010
Posts: 23
Versteh im Prinzip was Ihr meint. Aber wenn er aufm t raist, dann kann ich doch davon ausgehen, dass er bei ner blank am r auch noch mal raist, oder?
Dachte nur, dass ich ihn mit ner turnbet bei 4 suitzed verjag
 
Alt
Standard
29-10-2010, 02:49
(#8)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
jo wie OP im letzten post schon andeutet, ist hier das Problem bei call flop raise turn dass der fish auf ein 4tes Herz uns keine Action mehr gibt und im worstcase checkfoldet. Ich spiele hier einfach raise/cap am flop ( ja, auch ip ) und schaue dann am turn weiter. Wenn der Turn blankt und er wieder donkt, calle ich ohne reads erstmal unimproved nur down.

As played ist der turn aber ein raise, wenn der fish hier bettet wird er mMn nie oder sogut wie nie bet/folden.
 
Alt
Standard
29-10-2010, 11:09
(#9)
Benutzerbild von 3tri3nit3y3
Since: Oct 2007
Posts: 1.080
Zitat:
Zitat von dborys Beitrag anzeigen
jo wie OP im letzten post schon andeutet, ist hier das Problem bei call flop raise turn dass der fish auf ein 4tes Herz uns keine Action mehr gibt und im worstcase checkfoldet. Ich spiele hier einfach raise/cap am flop ( ja, auch ip ) und schaue dann am turn weiter. Wenn der Turn blankt und er wieder donkt, calle ich ohne reads erstmal unimproved nur down
....woher weisst du, dass uns der Fisch hier keine Action mehr gibt........welche Hände hoffst du hier cappen zu können, wenn es kein Aggro-Fisch ist, die dich nicht beat haben....(JJ und TT würden wohl Preflop 3-betten....gegen JT bzw. J2 spricht, dass wir einen Blocker haben...und 22 wären dann wohl Pech)....KQ, KJ, KT, QJ, QT mit einem Herz...ich denke schon, dass wir von solchen Händen evtl. auf dem Turn noch Action kriegen....aber nicht auf dem Flop...(?)

...ich machte auf diesen Limits einfach die Erfahrung, dass wenn ich auf dem Flop Action mache, dass ich in der Mehrheit, dann kaum noch Action von den Fischen kriege.....und dann oftmals sogar folden(?)...ausser ich habe ihnen in einer vorderen Hand einen K high- Bluff gezeigt..;o)...ich weiss doch auch nicht mit welchen Händen die Fische hier reindonken....und was sie sich dabei denken...vielleicht ist es eine 'Blockbet'....vielleicht haben sie getroffen...vielleicht wollen sie uns hier mit Herz scaren...who knows....

....klar gibt es eine Reihe von Karten, die wir auf dem Turn nicht sehen wollen...aber du weisst selber...dass wir für einen Semi-Bluff-Raise auf dem Turn wenig Fold-Equity benötigen...damit unser Play profitabel ist....ob das gegen Fisch-Calling-Stations funktioniert ist dann eine andere Frage...und ob wir dann bei entsprechenden Karten noch raisen ist dann auch eine andere Frage....dieses Risiko von 5-6 möglichen Outs für den Fisch ist es mir Wert einzugehen...

Wie spielst du denn JT oder TT oder 22 auf diesem Board...?

...ich denke, es kommt auch wieder auf die Sorte Fisch an

Geändert von 3tri3nit3y3 (29-10-2010 um 11:15 Uhr).
 
Alt
Standard
29-10-2010, 11:31
(#10)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
ich arbeite mit den infos die ich habe, nämlich (wie fast immer hier..) gar keinen, bis auf die, dass wir einen villian haben der preflop in MP limpt und diesen flop donkt, deswegen spiele ich die line die ich gegen einen unknown villain spielen würde, nämlich raise/cap flop. Es gibt so viele kombos die wir noch beat haben (Jx, Tx, random FDs, Q9, usw usw usw)

ja kA aber wir können nicht anfangen hier passiv runterzucallen mit so viel equity, und warum ich call flop raise turn nicht mag hab ich shcon oben geschrieben.