Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 10 Guter Spot zum Herocallen?

Alt
Standard
NL 10 Guter Spot zum Herocallen? - 28-10-2010, 20:54
(#1)
Benutzerbild von Deadlock 0
Since: May 2009
Posts: 751
Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - Full-Tilt Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($6)
UTG+1 ($15.81)
MP1 ($2.91)
Hero (MP2) ($12.23)
MP3 ($5.62)
CO ($8.08)
Button ($9.69)
SB ($6.25)
BB ($9.54)

Preflop: Hero is MP2 with ,
2 folds, MP1 calls $0.10, Hero bets $0.45, 2 folds, Button calls $0.45, 2 folds, MP1 calls $0.35

Flop: ($1.50) , , (3 players)
MP1 checks, Hero bets $0.95, Button calls $0.95, 1 fold

Turn: ($3.40) (2 players)
Hero checks, Button checks

River: ($3.40) (2 players)
Hero checks, Button bets $2.90, Hero folds

Total pot: $3.40 | Rake: $0.22


Keine reads,aber seine line macht hier halt am ehesten mit einem busted FD sinn.

Jede Q würde er wahrscheinlich am Turn for protection barreln und sonst reppt er halt nur ein komisch gespieltes Set 2er.

Vor allem die betsize ergibt nicht wirklich Sinn,da ich sowohl am Turn,als auch am River gecheckt habe und damit fast nichts halten kann.


Macht ihr den Call oder seht ihr ihn hier nicht oft genug bluffen?
 
Alt
Standard
28-10-2010, 22:40
(#2)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Kann man sicherlich callen von der Line her. Aber: ich cbette hier gar nicht erst. Gegen 2 Leute auf Q high mit FD seh ich iwie wenig FE und kaum Erfolgschancen ohne weitere Bets zum Showdown zu kommen.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
29-10-2010, 01:30
(#3)
Benutzerbild von 1st Nimrod
Since: Oct 2010
Posts: 10
So sehe ich dass auch, der Flop schaut nicht gerade gut aus, und somit wäre hier ein Check glaube besser gewesen.

Der Bet auf dem River ist etwas sehr hoch angesetzt, aber ein Hero Call würde ich hier auch nicht machen, daher ist Fold für mich die richtige Entscheidung.