Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Levelabstieg als Gewinn

Alt
Standard
Levelabstieg als Gewinn - 06-01-2008, 23:21
(#1)
Benutzerbild von plutonia2007
Since: Oct 2007
Posts: 430
Ich habe neulich folgende Erfahrung gemacht : Ich habe neulich ann einem 0,25/0,50 NL Tisch sehr erfolgreich gespielt.Also ein Abstieg wegen Bankrollmanagement wäre nicht erforderlich gewesen.Habe dann aber auf einen 0,10 ct/0,25ct Tisch gewechselt.Auch das war ein voller Erfolg,da ich den Tisch von Beginn an dominiert habe.Das hat wohl daran gelegen,dass die Einsätze (nachdem man ein paar Stunden auf höherem Niveau gespielt hat),einem wie Nichts vorkamen,sodass man sofort dominierend war.Hat einer ähnliche Erfahrungen gemacht oder war das ganze Zufall ? Ich habe für mich den schlüssigen Vergleich mit 4 Stunden Fahrtzeit auf der Autobahn mit anschließendem Fahren im Stadtverkehr gezogen.Die geringere Geschwindigkeit,im Pokern halt der geringere Einsatz,kommt einem dann nur noch total langsam vor.Oder ist das alles zu sehr an den Haaren herbeigezogen ? Ich habe bei den Profis beobachtet,dass dort
Tische mit unterschiedlichen Limits gespielt werden.Ist für mich als Anfänger etwas zu hoch.Wie bewerkstelligt man das unterschiedliche Spiel mit mehreren Limits gleichzeitig am besten ? Übung allein ?
 
Alt
Standard
07-01-2008, 00:37
(#2)
Benutzerbild von happyernst
Since: Oct 2007
Posts: 155
Wenn man sich die Einsätze leisten kann sollte man auch keine Angst haben zu bezahlen oder zu erhöhen.
Das Gefühl von einem hohen Limit auf ein niedrigeres ist eine gute Vorraussetzung dafür.
Wenn man richtig viel Geld hat, dann ist man ja eh für jeden Tisch bereit.
Und gleichzeitig im Pokerstars an verschiedenen Limits zu spielen oder 2,3 Tuniere wo sich die blinds stark unterscheiden,
wär für die meißten Spieler (me too) viel zu Stressig.
Ich bin eh mehr der microlimit Typ der nur Monsterhände spielt.

 
Alt
Standard
07-01-2008, 00:50
(#3)
Benutzerbild von Zycho_flo
Since: Oct 2007
Posts: 1.216
Ich glaub deine Beobachtung stimmt... Beim Poker ist es wichtig keine Angst davor zu haben, die chips in dir mitte zu stellen!

Wenn du dich dann an einen Tisch setzt und weißt, dass du grad deine halbe Br im Spiel hast, bekommst du Angst. Du stellst deine Chips nichtmehr so konsequent rein und bluffs werden unmöglich und man spielt meißt auch viel weniger Hände...
 
Alt
Standard
07-01-2008, 01:20
(#4)
Benutzerbild von xEn zEn
Since: Dec 2007
Posts: 234
da hast du absolut recht!

kann mir zwar nicht erklären wieso, aber mir geht es meistens auch so auf den micros...
 
Alt
Standard
07-01-2008, 01:22
(#5)
Benutzerbild von Fraqdevil
Since: Aug 2007
Posts: 337
Ich kenne das gefühl auch, für mich sind zwar die 25-50 blinds noch sher haarig weil meine Bankroll etwas über 100$ liegt aber ich kenne das gefühl was du grade beschrieben hast.

Es liegt halt wirklich daran das du gewöhnt bist mehr zu zahlen und dir deswegen keine gedanken machst mal nen dicken pot zu beten.
 
Alt
Standard
07-01-2008, 18:38
(#6)
Benutzerbild von Thorax110
Since: Oct 2007
Posts: 277
Beim pokern darf man keine Angst haben Chips in die Mitte zu schieben.Wenn man dann ein Level zurück geht stimmt Dein vergleich schon ziemlich,es kommt einem Lahm vor.
 
Alt
Standard
07-01-2008, 18:44
(#7)
Benutzerbild von Seelhorst
Since: Aug 2007
Posts: 108
Ich habe ähnliche Erfahrung gemacht und spiele z.Zt. auch lieber niedrigere Limits.
 
Alt
Standard
07-01-2008, 19:42
(#8)
Benutzerbild von Tbbi
Since: Nov 2007
Posts: 578
Daher wird von IntelliPoker ja auch eine Bankroll von 700 Big-Blinds empfohlen.
Das hieße, wenn du 50ct-Tische spielen willst, müsstest du mindestens 350$ auf deinem PokerStars-Konto haben.
Bei diesem Betrag hättest du dann auch keine Sorge die Chips in den Pot zu schieben, da dir die Einsaätze in Bezug auf die 350$ äußerst gering vorkommen.
 
Alt
Standard
07-01-2008, 19:42
(#9)
Benutzerbild von Tom2204
Since: Sep 2007
Posts: 141
BronzeStar
Mir kommts auch immer schwieriger vor wenn ich auf einen größeren tisch mit höheren limits wechsel. Oft einiges an unterschied bei der spielweise
 
Alt
Standard
07-01-2008, 19:42
(#10)
Benutzerbild von Oliman2007
Since: Nov 2007
Posts: 95
BronzeStar
ich sehe das ähnlich wenn ich von nem großen an nen kleinen wechsel läufts immer gut