Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

JJ am river, call down und push

Alt
Standard
JJ am river, call down und push - 03-11-2010, 10:55
(#1)
Benutzerbild von Bartinator
Since: Apr 2008
Posts: 1.966
Die Hand hab ich wirklich schon die ganzen letzten Tage im Kopf....was habe ich hier falsch gemacht?? oder was kann man besser machen?!

Helft mir, ich dreh noch durch ^^


Reads: Villian ist ein Poster.....also ich weiß nichts genaues...nur das er auch noch multitablet. Ob das was in der Hand zu sagen hat, weiß ich nicht.


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Button ($6.80)
SB ($6.62)
BB ($6.41)
UTG ($9.83)
MP ($8.17)
Hero (CO) ($5)

Preflop: Hero is CO with ,
1 fold, MP bets $0.15, Hero raises to $0.45, 3 folds, MP calls $0.30

Flop: ($0.97) , , (2 players)
MP checks, Hero bets $0.60, MP calls $0.60

Turn: ($2.17) (2 players)
MP checks, Hero bets $1.25, MP calls $1.25

River: ($4.67) (2 players)
MP bets $2.99, Hero ???



Was macht ihr auf dem River? Ich weiß einfach nicht, wo der Fehler versteckt ist...manche sagen, die Turnbet ist zu klein, andere, ich solle den Flop sofort pushen (warum auch immer)....andere wieder sagen, dass die Hand richtig ist, aber der River eine sehr schwere Entscheidung....

WAS IST HIER LOS?????


Rekord & Serien - Meister ♠ Double-suited-Kingz ©®™ ♠
Bart und Spat´s Allround Blog: We must be Nuts...

Geändert von Bartinator (03-11-2010 um 10:58 Uhr).
 
Alt
Standard
03-11-2010, 11:46
(#2)
Benutzerbild von Eldonir
Since: Apr 2008
Posts: 29
nh... schwierige river decision... das einzige was man verbesseren könnte ist immo das der pre3bet 0.5 und nicht 0.45 ist und der turn bet auch n bisschen besser, würd unter anderem den river bissel einfacher machen....
ich würd river glaub einfach folden, da n wirklich guter teil seiner range hittet... (alle flushs, kj, kq (for gutshut und overcards, evtl. mit nem spade drinnen...) und n teil seiner restlichen hände so slowplayt....
mir kommen persönlich nicht sehr viele hände in sin die hier pushen die du beatest... höchstens evtl n openender den er innen bluff verwandelt
frage ist halt auch ob er n set so spielt (was sehr sehr riskant wäre...)
alles in allem tough, aber ich fold den river denke ich... zumindest in der theorie
 
Alt
Standard
03-11-2010, 11:50
(#3)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Ich seh mich selten den Turn betten.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
03-11-2010, 11:55
(#4)
Benutzerbild von Eldonir
Since: Apr 2008
Posts: 29
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
Ich seh mich selten den Turn betten.
dies ist immo sehr schlechtes play...
du gibst dem fd,straight draw sowie overcards freecardsund verlierst massiv value von toppairs und second pairs + gutshuts etc....
du hastn overpair und n openender, definitiv turn bet for value
 
Alt
Standard
03-11-2010, 12:01
(#5)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Wir sind im 3bet Pott und ich seh da keine Hand außer 77, die noch mal den Turn callt. Viele FDs sind imo nicht in seiner Range, er hat oop gecallt. 88+ schlägt uns und ich will hier nicht bet/fold spielen müssen. Welche Top Pairs sind bitte in seiner Range? JTs ist fast ausgeschlossen, weil wir 2 J blocken und AT callt kaum einer auf ne 3bet oop.
Bräuchte mehr Infos über Villain um hier ne 2. Barrel zu schießen.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
03-11-2010, 12:06
(#6)
Benutzerbild von Moritz III
Since: Jun 2008
Posts: 597
Den Flop würde ich höher betten auf diesem Board.

As played warscheinlich check Turn.

Mit deiner Turn-Bet ist schon dein halber Stack drin. Das Board ist Draw-Heavy und Villain ist Unknown. Dh. Du kannst ihn schlecht auf eine Range setzen.

Der River ist eine der schlechtesten Karten für dich. Er komplettiert Draws und erzeugt einige two pair Hände. Ich denke, du kannst es folden.
 
Alt
Standard
03-11-2010, 12:14
(#7)
Benutzerbild von Eldonir
Since: Apr 2008
Posts: 29
ich denke auf nl 5 werden sehr viele 3bets gecallt ...? habs ne weile nicht mehr gespielt, wenn ich mich ire haut mich
 
Alt
Standard
03-11-2010, 12:22
(#8)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Ja okay, is bei mir auch ne Weile her. Wenn ich betten will, dann bette ich Flop höher und shove Turn halt. Pre leg ich btw meist auch nen zacken drauf.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
03-11-2010, 12:43
(#9)
Benutzerbild von Bartinator
Since: Apr 2008
Posts: 1.966
Ok dann will ich mal festhalten:

- preflop bissel mehr (ca. 0,5? oder noch mehr?)
- gegen Unknown Spieler ist der River ein Fold
- evtl Flop Bet höher


Also für mich ist der Turn eine klare Valuebet.....
ich mein, der Turn verändert nichts an der Situation...wenn ich mich auf dem Flop vorne sehe, dann sehe ich mich auch am Turn vorne. Ein check-behind gibt dem Gegner freecards.....so billig darf er seinen draw nicht sehen....

Turn Bet größer ? auf wieviel?


Ich habe da NL5 zum ersten mal geshottet, also auch erst 600 Hände, aber ich denke nciht, dass es einen großen Unterschied zu NL2 macht. Also so Hände wie JQoff geb ich ihm jetzt nicht.....AK-AT und evtl kleine PP wie 77, KQs auch noch....bei KJ bin ich mir schon wieder unsicher...aber bestimmt auch noch möglich


Rekord & Serien - Meister ♠ Double-suited-Kingz ©®™ ♠
Bart und Spat´s Allround Blog: We must be Nuts...

Geändert von Bartinator (03-11-2010 um 12:45 Uhr).
 
Alt
Standard
03-11-2010, 12:48
(#10)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
musst imo besser die hand planen dass du spätestens am turn all in kommst!