Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Downswing oder schlecht gespielt????

Alt
Standard
Downswing oder schlecht gespielt???? - 05-11-2010, 17:21
(#1)
Benutzerbild von Mak00
Since: Dec 2007
Posts: 30
Hallo zusammen,

zur zeit läufts bei richtig mies! Bisher war ich der Meinung des wär nur n downswing, aber so langsam bin ich mir da nich mehr so sicher. Deshalb der Post. Ich würde ich bitten einfach ma eure Kommentare zu den Hände abzugeben. Hätte ich da weniger verlieren können oder isses wirklich einfach nur Pech??
Schon ma vielen Dank Leute!

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

CO ($3.54)
Hero (Button) ($4.87)
SB ($11.82)
BB ($5.51)
UTG ($9.20)
UTG+1 ($4.54)
MP1 ($4.71)
MP2 ($5.14)

Preflop: Hero is Button with ,
5 folds, Hero bets $0.20, 1 fold, BB calls $0.15

Flop: ($0.42) , , (2 players)
BB checks, Hero bets $0.35, BB calls $0.35

Turn: ($1.12) (2 players)
BB checks, Hero bets $0.85, BB calls $0.85

River: ($2.82) (2 players)
BB checks, Hero bets $2.35, BB raises to $4.11 (All-In), Hero calls $1.12 (All-In)

Total pot: $9.76 | Rake: $0.48



MP2 ($3.64)
Hero (MP3) ($6.31)
CO ($12.40)
Button ($6.39)
SB ($5.53)
BB ($4.60)
UTG ($4.61)
UTG+1 ($4.78)
MP1 ($5.21)

Preflop: Hero is MP3 with ,
4 folds, Hero bets $0.20, 3 folds, BB raises to $0.60, Hero raises to $1, BB calls $0.40

Flop: ($2.02) , , (2 players)
BB checks, Hero checks

Turn: ($2.02) (2 players)
BB bets $1.50, Hero calls $1.50

River: ($5.02) (2 players)
BB bets $2.10 (All-In), Hero calls $2.10

Total pot: $9.22 | Rake: $0.44



PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB ($3.12)
Hero (UTG) ($4.90)
UTG+1 ($12.35)
MP1 ($5.45)
MP2 ($6.57)
MP3 ($7.92)
CO ($4)
Button ($1.74)
SB ($5)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $0.20, 3 folds, MP3 calls $0.20, 1 fold, Button calls $0.20, SB raises to $0.54, 1 fold, Hero raises to $2.80, 2 folds, SB raises to $5 (All-In), Hero calls $2.10 (All-In)

Flop: ($10.30) , , (2 players, 2 all-in)

Turn: ($10.30) (2 players, 2 all-in)

River: ($10.30) (2 players, 2 all-in)

Total pot: $10.30 | Rake: $0.51



Wenn des völlig klar is das des einfach nur bad beats sind, is mir auch schon geholfen. Wenn da mehr dahinter is, naja dann bitte auch sagen
 
Alt
Standard
05-11-2010, 17:43
(#2)
Benutzerbild von NicoleOA
Since: Apr 2010
Posts: 1.162
1. hand richtig gespielt
3. hand AA preflop den stack all in bringen ist immer richtig
 
Alt
Standard
05-11-2010, 20:29
(#3)
Benutzerbild von lappen89
Since: Dec 2008
Posts: 985
hand 1 und 3 sind natürlich standard
hand 2 würd ich pre auf 1,5$ machen. as played würd ich den flop klein betten (80cent), weil dein stack ziemlich bescheiden ist um am turn ne bet von ihm zu callen. imo musst du den flop selber betten oder halt checken und dann den turn folden wenn er bettet.
 
Alt
Standard
05-11-2010, 21:34
(#4)
Benutzerbild von Schandtat
Since: Apr 2010
Posts: 2.494
Hand 1 und 3 kannste nicht viel machen. Bei Hand 2 hätte ich auch deutlich höher ge-4bettet (in Anbetracht seines Stacks mind. 1, 80) oder halt pre schon alles reingeschoben.

Achja und so wie der Flop dann halt kommt, spiele ich den Flop Bet/Fold, bzw am Turn dann check/Fold.
 
Alt
Standard
05-11-2010, 22:04
(#5)
Benutzerbild von NicoleOA
Since: Apr 2010
Posts: 1.162
hand 2: ich reraise preflop immer das 3fache, also in dem fall 1,80$
flop checke ich, da er extrem trocken ist und der gegner oft Ax kombinationen hat und mit JJ QQ nicht allzugerne callt oder manchmal ein komisches all in macht.

turn würd ich callen. mit einem raise vertreibst du jede schlechtere hand und isolierst dich gegen die besseren, dazu kommt dass du ihm die möglichkeit gibst am river nochmal zu bluffen. river würd ich auch callen, da du 2,10$ in einen 7,12$ pot bezahlen musst. vorraussetzung für den rivercall ist aber, dass der gegner schlecht ist und du somit deine hand halt in einen bluffcatcher verwandelst. meistens sehe ich dann hände wie A3 und verliere ist also nicht unbedingt das beste play da du nur KK auf einem A high board hast. solche entscheidungen fälle ich meistens auf grund von history, gameflow oder gefühl.

Geändert von NicoleOA (05-11-2010 um 22:06 Uhr).
 
Alt
Standard
05-11-2010, 22:41
(#6)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
BB hat nen Stack von 4,6. Auf 1,8 zu 4betten ist ev. auf den Mikros ne Option, aber später nicht mehr. Wenn man dem entgehen will, sollte man hier direkt pre shoven. As played bette ich den Flop sehr klein und bin mit der Hand durch, wenn ich gecallt oder c/r werde.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
05-11-2010, 22:58
(#7)
Benutzerbild von NicoleOA
Since: Apr 2010
Posts: 1.162
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
BB hat nen Stack von 4,6. Auf 1,8 zu 4betten ist ev. auf den Mikros ne Option, aber später nicht mehr. Wenn man dem entgehen will, sollte man hier direkt pre shoven. As played bette ich den Flop sehr klein und bin mit der Hand durch, wenn ich gecallt oder c/r werde.
pre reinschieben ist gut, aber eine cbet finde ich schlecht.
die stärke der cbet gegen fische ist ja, dass man den gegner aus dem pot drängt, da man der preflopagressor war und die tatsache ausnutzt, dass der gegner nur in ca 30% der fälle den flop trifft. daher versuche ich auf trockenen A high boards mit händen wie QQ KK gegen schwächere spieler keine cbet zu machen um die möglichkeit zu bekommen von middle/bottompairs und getroffenen turnkarten value zu bekommen. so würde ich aber nur gegen schwache spieler spielen.

was bringt es mir wenn ich auf dem board eine cbet mache und er alle schlechten hände foldet, Ax hände , bottompairs und middlepairs callt und dann eine hand wie QT am turn reinstellt weil er sich committed fürhlt und wir folden?

also so spiele ich halt.
 
Alt
Standard
06-11-2010, 01:14
(#8)
Benutzerbild von Mak00
Since: Dec 2007
Posts: 30
jut, danke für die Antworten. Hand 2 war wirklich nich so toll gespielt. Son Flop Cbette ich iwie nur ungern weil da auf NL5 ne Menge Leute callen, die ne Cbet halt als standard erwarten, dann bin ich immer noch nich schlauer was seine Hand angeht. Wenn ich dann den Turn checke bluffen jede menge mit kleinen PP und ich muss folden. Des hätte ich in dem Fall natürlich auch machen sollen aufm Turn! Ich konnts nur iwie nich glauben dass ich mit Kings schon wieder verloren hab
Naja wie heißts so schön: weidä, imma weidä
 
Alt
Standard
06-11-2010, 13:26
(#9)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von NicoleOA Beitrag anzeigen
was bringt es mir wenn ich auf dem board eine cbet mache und er alle schlechten hände foldet, Ax hände , bottompairs und middlepairs callt und dann eine hand wie QT am turn reinstellt weil er sich committed fürhlt und wir folden?

also so spiele ich halt.
In single raised potts spiel ich ganz genauso und halte das auch für sinnvoll. In 3bet Spots kann man das auch machen. Aber wir sind hier im 4bet Pott. Es wird NUR das Ass weiterspielen in dem Fall, er wird hier keine PPs callen, weil unsere Hand halt durch die pre4bet und die cbet sehr stark aussieht. So sind wir halt all-in, sonst würden wir max. nen halben Stack verlieren.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
06-11-2010, 13:47
(#10)
Benutzerbild von NicoleOA
Since: Apr 2010
Posts: 1.162
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
. Es wird NUR das Ass weiterspielen in dem Fall, er wird hier keine PPs callen, weil unsere Hand halt durch die pre4bet und die cbet sehr stark aussieht. .

sehe ich nicht so. der fisch macht was er will