Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

AJs im SB gegen "Steal"

Alt
Standard
AJs im SB gegen "Steal" - 06-11-2010, 11:38
(#1)
Benutzerbild von karstenkloss
Since: Jan 2009
Posts: 632
No-Limit Hold'em, $0.02 BB (7 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (SB) ($2.07)
BB ($0.21)
UTG ($0.85)
MP1 ($4.99)
MP2 ($4.95)
CO ($2.79)
Button ($2.74)

Preflop: Hero is SB with ,
4 folds, Button bets $0.10, Hero raises $0.31, 1 fold, Button calls $0.22

Flop: ($0.66) , , (2 players)
Hero bets $0.40, Button calls $0.40

Turn: ($1.46) (2 players)
Hero bets $0.92, Button calls $0.92

River: ($3.30) (2 players)
Hero checks, Button checks

Total pot: $3.30


Villain spielt auf 500 hands:

VPIP 9.0, PFR 5.1, 3bet 2.2, Fold to 3bet 0.0

Dass Villain default-maessig 3bets called hab ich beim Multitabling uebersehen. Den Fehler von mir da ne 3bwt abzufeuern hab ich beim Aufbereiten schon gesehen. Sein Raise auf 5bb vom Button ist auch Standard bei ihm.

Ab Flop, haette ich da was anders machen sollen?
 
Alt
Standard
06-11-2010, 12:23
(#2)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Wenn er so ultra viele 3bets called, ist es ja fast noch ne 3bet für Value-von daher ist das nicht zwingend ein Fehler...

3bet würd ich dennoch ein klein wenig größer machen, da du OOP bist-aber das nur so am Rande.

Flop+Turn ist gut, auch von den Betsizes gefällts mir gut.

Wenn ich deine Stacksize grad richtig gesehen habe, ship den River einfach, da du nur noch paar Bux behind hast...
 
Alt
Standard
06-11-2010, 12:27
(#3)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
was hätterst du denn am flop anders machen wollen?
 
Alt
Standard
06-11-2010, 12:39
(#4)
Benutzerbild von Mak00
Since: Dec 2007
Posts: 30
is standard. Wobei n min raise PF von so nem tighten Spieler oft QQ+ is. Aber ich hätt aufm Flop und Turn auch so geballert. Das er dann behind checkt auf River is komisch,
was hatte der 99, TT? oder doch n set oder QQ+.
Allerdings würd ich minraises gegen solche tighten Leute wie den ausm SB auf NL2 nich 3betten, die ham iwie zu oft QQ+
 
Alt
Standard
06-11-2010, 14:18
(#5)
Benutzerbild von NicoleOA
Since: Apr 2010
Posts: 1.162
gut gespielt

river kanst du mit tptk die letzten 50c auch noch reinschieben, musst aber nicht
 
Alt
Standard
06-11-2010, 14:32
(#6)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Hab nochmal überlegt...! River ist imo ein MUSTSHIP, da du ja nur noch 1/6-ps Bet über hast, weil Villain alles schlechtere Behind checken wird und oft nur starke Hds., die dich auch ab und an beat haben, betten wird.

Da die Pot Odds für ihn dann aber rund 7:1 o. Ä. sind, muss er mit vielen Hds., mit denen er behind checkt, auch herocallen, demenstrechend ist imo mehr Value im betten als im Bluffcatchen, da du nie auf ein Bet seinerseist folden wirst und er sich somit keine FoldEq geben kann...
 
Alt
Standard
06-11-2010, 16:14
(#7)
Benutzerbild von karstenkloss
Since: Jan 2009
Posts: 632
Villain zeigt KK, egal.

Mir gings darum, ob die Linie ok ist. Sein check-behind, tja, es ist halt NL2.

River hab ich mir gespart, um nicht ein nervoes gewordenes Bottom-Set oder Overpair voll auszuzahlen.