Alt
Standard
Sunday Warm-Up - 06-11-2010, 21:28
(#1)
Benutzerbild von Saphyro
Since: Aug 2009
Posts: 802
Hab gerade ein Ticket für das Sunday Warum-Up gewonnen.
Hat das jemand hier schonmal gespielt?

Kann man es weiterempfehlen?

gruß
tim
 
Alt
Standard
06-11-2010, 21:32
(#2)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
wennst ne teure lehrstunde haben willst,
dann spiel es,
wenn du aber ins geld kommen willst,
dann würd ich unreg und dafür die SM spielen
wenn es deine zeit erlaubt
is um einiges easier



ISOP 2013 Event #40 Gewinner *HORSE*
besser online pokern als online pudern - [Challenge] ...sucken oder gesuckt werden! PLO vs. 8-Game
"wenn du nach 5 beiträge ned erkennst wer der novo im forum ist, dann bist du der Jack"
 
Alt
Standard
06-11-2010, 22:07
(#3)
Benutzerbild von Watte
Since: Nov 2007
Posts: 441
Zitat:
Zitat von Saphyro Beitrag anzeigen
Hab gerade ein Ticket für das Sunday Warum-Up gewonnen.
Hat das jemand hier schonmal gespielt?

Kann man es weiterempfehlen?

gruß
tim
Kann ich nur empfehlen
 
Alt
Standard
08-11-2010, 16:20
(#4)
Benutzerbild von CarlosMuch
Since: Aug 2007
Posts: 972
Zitat:
Zitat von Watte Beitrag anzeigen
Kann ich nur empfehlen
Yep. Kann ich zwar zustimmen, dieser eher etwas pauschalen Aussage lol
Wurde 15er am 31.10
Leider vorm FT mit nem Coin gegen den Moritz Kranich raus (aber ok dass passiert einem ja auch ned jeden Tag )

Ne im Ernst. Klar kannst mal nen shot wagen (was Anderes wars bei mir ja auch nicht) aber wenn du sonst nicht mind. 22 - 55 $ Turniere spielst, solltes drüber nachdenken das Ticket in T$ umzuwandeln und lieber mehr kleinere Turniere dafür zu spielen.
 
Alt
Standard
08-11-2010, 22:26
(#5)
Benutzerbild von cueace
Since: Jul 2008
Posts: 197
Versuch doch ein paar shares/Anteile zu verkaufen.

1% für $2.15
5% für $10.75 oder
10% für $21.50
 
Alt
Standard
12-11-2010, 10:07
(#6)
Benutzerbild von Mister Grant
Since: Jan 2009
Posts: 83
Vielleicht sehe ich das falsch, aber eigentlich spielt man doch Sats, um am einem Turnier mit größerem BuyIn teilzunehmen, weil man das BuyIn nicht direkt bezahlen will / kann. Also wäre die Variante die T$ für kleine Turniere zu nutzen, vielleicht nicht die angestrebte.

Also verstehe ich die Frage, WarmUp oder Million ?

WarmUp ist von der Spielstärke der Gegner meiner Meinung nach wesentlich besser, als im SundayMillion. Ich hab zwar vielleicht nicht die Erfahrung, wie andere bei den SundayMajors, aber die letzten Wochen immer beide gespielt.
Million finde ich spielt sich wesentlich leichter und man findet viel mehr Fische.

Man muss natürlich bedenken, dass für uns Europäer das WarmUp die bessere Startzeit hat. Also im Million ist es meist weit nach 2 Uhr nachts, bevor die MoneyBubble platzt. Musst du für dich entscheiden, wie du es mit Konzentration, Schlaf und Arbeit/Schule oder sonstwas am Montag regelst.

Sicherlich könnte man darüber nachdenken, wenn die 215T$ einen nicht unerheblichen Teil der Bankroll ausmachen, doch lieber auf mehrere Turniere zu verteilen und sich trotzdem die Möglichkeit mal "groß" zu cashen, zu geben. Indem man zum Beispiel DailyNinetyGrandSundaySpecial spielt (55$ BuyIn). Das würde etwas die Varianz verteilen. Nachteil ist natürlich (und für mich nicht unerheblich), dass die Struktur von WarmUp und Million für mein empfinden wesentlich besser ist, als bei all den anderen Turnieren Sonntags unter 215$ BuyIn. Mit 10k Startchips spielt es sich einfach schöner^^

Gl bei was auch immer du machen wirst (und lass uns doch wissen).

@CarlosMuch

Gratz zu der Platzierung