Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

Sinnvolle Handanzahl für diverse HUD Werte

Alt
Question
Sinnvolle Handanzahl für diverse HUD Werte - 07-11-2010, 15:31
(#1)
Benutzerbild von DaZi1984
Since: Feb 2008
Posts: 78
BronzeStar
Hi

Da ich irgendwie das Gefühl habe, manchmal doch auf Stats zu achten, die noch garnicht aussagekräftig sind oder das unbewusst in meine Entscheidungen eingeht, will ich mir manche Werte erst ab einer bestimmten Handanzahl anzeigen lassen.
Im Ausbildungsbereich werden ein paar Werte wie VPIP, PFR, Went to Showdown aufgeführt und auch so circa gesagt wieviel Hände man haben sollte damit die Aussagen für die Werte überhaupt stimmen bzw. wann man einen ersten Eindruck hat.
Leider werden werte wie Cbet oder 3bet, Fold to 3bet, Fold to Cbet usw. weder angesprochen noch eine empfohlene Samplesize genannt.
Wollte nun fragen, wie ihr das so eingestellt habt und ob es vielleicht irgendeine Tabelle oder sowas gibt an der man sich orientieren kann. Weil nichts ist schlimmer als Entscheidungen zu treffen auf "Informationen" die keine Aussagekraft haben!

Danke für eure Hilfe.

Gruß David

Geändert von DaZi1984 (07-11-2010 um 16:09 Uhr).
 
Alt
Standard
07-11-2010, 19:29
(#2)
Benutzerbild von savoina
Since: Apr 2009
Posts: 18
BronzeStar
Guck dich mal im HM Forum um,da findest du alles gut erklärt.
 
Alt
Standard
09-11-2010, 16:06
(#3)
Benutzerbild von DaZi1984
Since: Feb 2008
Posts: 78
BronzeStar
Habe mich im HM Forum umgeschaut, aber keine konkreten Aussagen gefunden.
Was die Werte bedeuten und man mehr benötigt als bei VPIP, PFR ist ja klar, aber ab wann sollte man denen vertrauen bzw. sich einblenden lassen?
Man kann ja bei HM für jeden Wert eine "Min Sample" einstellen. Das bedeutet aber nicht Hände, sondern Ereignisse. Ich habe jetzt mal solche Dinge wie 3bet, Cbet etc. so bei einer Min Sample von 100 bis 200 (je nachdem) eingestellt. Ist das dann zu hoch? Zeigt mir ewig keine Werte dann an
Ich frag mich halt, ob es nicht irgendwo nen Thread oder ne Tabelle gibt, die angibt ab wann man einigermaßen auf solche Werte achten soll (also wieviele Ereignisse).
Oder vielleicht können mir ein paar Leute aus ihrer Erfahrung berichten, ab wann man Werte wie Cbet, Fold/Raise to Cbet, Steal, Fold to Steal (BB), 3bet, Went to Showdown sich anzeigen lassen soll.
Wäre über Hilfe sehr dankbar.
 
Alt
Standard
10-11-2010, 13:33
(#4)
Benutzerbild von karstenkloss
Since: Jan 2009
Posts: 632
Werte wie VPIP und PFR sind nach 30 Haenden richtungsweisend und aendern sich ab 100 Haenden kaum noch.

3Bet, Fold to 3Bet und aehnliche spezielle Werte brauchen grosse Samplesizes. Ich vertraue denen bei 1000 Haenden und mehr, wobei da immer noch gewaltiger Spielraum sein kann. Exakt wirds, denke ich, ab 10k Haenden.

Ich lass mir die Werte aber generell anzeigen, da sie oft schon nach relativ geringer Handzahl Tendenzen zeigen.

Geändert von karstenkloss (10-11-2010 um 13:35 Uhr).
 
Alt
Standard
10-11-2010, 14:04
(#5)
Benutzerbild von polymyxa
Since: Dec 2008
Posts: 411
BronzeStar
Ich bin mal so frei ... http://www.intellipoker.de/articles/Tracker-Programme
Zitat:
Zitat von karstenkloss Beitrag anzeigen
... 3Bet, Fold to 3Bet und aehnliche spezielle Werte brauchen grosse Samplesizes. Ich vertraue denen bei 1000 Haenden und mehr, wobei da immer noch gewaltiger Spielraum sein kann. Exakt wirds, denke ich, ab 10k Haenden.
Hängt natürlich auch etwas vom Gegner ab. Bei jemanden mit 80% VPIP und 40% PFR kann man auch relativ schnell Daten für 3Bet, CBet-Werte etc. erhalten.
 
Alt
Standard
10-11-2010, 16:39
(#6)
Benutzerbild von karstenkloss
Since: Jan 2009
Posts: 632
@ polymyxa

richtig, aber bei denen brauchst ja eigentlich schon garnicht aufs HUD schauen.

Falls deine Hand any2 beatet ist da alles in Ordnung.

Mein HUD:

VPIP / PFR / AF zur Beurteilung des Spielers

Fold to Flop- und Turn-C-Bet / 3bet / fold to 3bet und 4bet-Range zum Geld machen