Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

3,3$R Späte Phase K8s

Alt
Standard
3,3$R Späte Phase K8s - 08-11-2010, 01:59
(#1)
Benutzerbild von Wiegi85
Since: Jan 2008
Posts: 671
BronzeStar
PokerStars No-Limit Hold'em, 3.3 Tournament, 3000/6000 Blinds 1000 Ante (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG+1 (t161274)
MP1 (t103414)
MP2 (t193109)
MP3 (t176582)
CO (t138348)
Button (t376463)
SB (t84752)
Hero (BB) (t52972)
UTG (t201929)

Hero's M: 2.94

Preflop: Hero is BB with ,
3 folds, MP2 bets t12000, 3 folds, SB calls t9000, Hero raises to t51972 (All-In), MP2 raises to t192109 (All-In), 1 fold

Flop: (t124944) , , (2 players, 2 all-in)

Turn: (t124944) (2 players, 2 all-in)

River: (t124944) (2 players, 2 all-in)

Total pot: t124944



Späte MTT Phase noch ca 500/10k Spielern. ITM begann bei 1,4k Spielern.


WIe findet ihr den Push?!

Der SB ist hier imo immer weak. MP2kann viel halten, aber meine M ist sehr gering und durch den Call des SB ist da so viel dead money im Pot, dass ich hier den Shove als gut erachte.

Wie seht ihr das?
Glaube nen besseren Spot bekomm ich einfach nicht mehr später.

Bin selten vom MP2 dominiert. Ab und zu leichter Underdog und öfter flippe ich hier wohl.

Geht der Shove i.O.?

Geändert von Wiegi85 (08-11-2010 um 02:02 Uhr).
 
Alt
Standard
08-11-2010, 07:24
(#2)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Ich find den Push eher marginal....du hast halt kaum FE, weil MP2 hier fast seine komplette Range called.

Er muss hier ~40k nachzahlen in einen 80k großen Pot.....



und ich bin mir nich sicher, ob du wirklich so oft flipst, weil die Range hier viele Asse/Broadways beinhaltet.




Wie gesagt, ohne Reads eher marginal und geht so.
 
Alt
Standard
08-11-2010, 09:00
(#3)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Du hast halt einfach keinen resteal Stack mehr.
Mit dem Stack kannst nur openshoven oder halt mit deinem Premiums callen bzw re-shoven.
Aber restealen ist nichtmehr drin. Ohne den call kannst dir vllt ein wenig FE gegen das minraise gaben, aber nach dem call ist deine hand dead.

Schade, dass die 10$ nichtmehr in die EQ berechnung eingehn
 
Alt
Standard
08-11-2010, 09:43
(#4)
Benutzerbild von Wiegi85
Since: Jan 2008
Posts: 671
BronzeStar
Zitat:
Zitat von bamboocha88 Beitrag anzeigen
Du hast halt einfach keinen resteal Stack mehr..

Schade, dass die 10$ nichtmehr in die EQ berechnung eingehn
Jaor diie 10$-Sache war leider schon rum *g*.


Ja, dass ich keine FE habe ist klar, aber bekomm ich bei meiner M hier noch nen besseren Spot wenn ich folde? Klar kann man das nicht 100% sagen, aber der Gedanke war halt sich noch einen halbwegs akzeptaplen marginalen SPot zu suchen bevor ich gar keinen mehr bekomme.
 
Alt
Standard
08-11-2010, 10:40
(#5)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Lieber mit 8BB 27o openshoven als mit K8s marginal reinzustellen wo wir keine FE haben.
 
Alt
Standard
08-11-2010, 11:17
(#6)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Mit der Stackgröße und den Blinds/Antes schau ich auch fast ausschließlich nach 1st in spots.
Mir fällt jetzt auch irgendwie kaum eine Hand ein, die MP2 hier öffnet und die dich ned ganz oder teilweise dominiert, er hat immerhin zwei Resteal- und nen Bigstack hinter sich, glaube nicht, dass er hier besonders loose sein Geld reinbringt.




Interessehalber..

Wie sind denn so die letzten Hände verlaufen?

Unabhängig von Karten versuche ich immer zu vermeiden im BB zu landen ohne FE bzw. von UTG pushen zu müssen um nicht im BB ohne FE zu landen. Ich mach da dann eher von MP1/MP2 nen relativ loosen Push 1st in, der gute Chancen hat Blinds abzugreifen. Als Nebeneffekt krieg ich quasi 'garantiert' nen Call, sollte ich kurz danach nen Monster bekommen.
 
Alt
Standard
08-11-2010, 11:27
(#7)
Benutzerbild von Wiegi85
Since: Jan 2008
Posts: 671
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen

Interessehalber..

Wie sind denn so die letzten Hände verlaufen?

.

Naja irgendwer von den Großen raist halt immer. Wenn nicht der eiine dann ein anderer. MIt 1st in ist da einfach nicht viel und auch später glaub ich nicht mehr an nen 1st in Spot.

Sicher shove ich auch lieber 23o mit 8 BB open als hier reinzustellen, aber der Tisch war relativ aktionenreich und ich dachte daher, dass das hier noch der "relativ beste Spot" sein könnte reinzustellen.
 
Alt
Standard
08-11-2010, 14:49
(#8)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Mir fällt jetzt auch irgendwie kaum eine Hand ein, die MP2 hier öffnet und die dich ned ganz oder teilweise dominiert
34s, 36s, 89, 9T, A3, QJ etc etc etc...
Trozdem will ich gegen die ganzen Hände nicht in SD außer vllt gegen 89 oder so^^
 
Alt
Standard
09-11-2010, 07:13
(#9)
Benutzerbild von Mister Grant
Since: Jan 2009
Posts: 83
Ohne FE pushe ich hier nicht. Für mich gibt es nur zwei Optionen:

1.Fold

2.Call, hätte ich wohl eher gemacht um den Flop zu sehen und im Falle eines Treffers zu pushen. Wie hier, der Flushdraw reicht mir zum pushen. Vor allem weil ich denke, dass unsere 39k hier Hände, die den Flop verpasst haben, noch eher rauskriegen, als preflop.