Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Guess a Hand*not-JJ im 3bet POt OOP

Alt
Standard
Guess a Hand*not-JJ im 3bet POt OOP - 08-11-2010, 21:31
(#1)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

UTG+1 ($33.74)
MP1 ($22.03)
Hero (MP2) ($25)
MP3 ($24.63)
CO ($29.33) (10/9/AF3,2) 3bet 33% (3/9) 91 Hds.
Button ($22.87)
SB ($25)
BB ($25)
UTG ($25)

Preflop: Hero is MP2 with ,
3 folds, Hero bets $0.85, 1 fold, CO raises to $2.25, 3 folds, Hero calls $1.40

Flop: ($4.85) , , (2 players)
Hero checks, CO bets $2.50, Hero raises to $5.75, 1 fold

Total pot: $9.85 | Rake: $0.48


Gedanken:
- Villain Stats sind sicher noch nicht valide, aber er 3bettet mich von den 33% in der Session damit das 3. mal und ich hab bis dato noch nicht gecalled, weil immer nur crap am Start war
- btw variiert er seine 3bet Sizes-weiß nicht, ob er adaptet oder handstärkenabhg. jenes durchzieht
-> desh. entscheid ich mich fürn Call, da er hier sehr viel Crap in der Range hat und ich mich preflop nicht gegen starke Hds. committen will und noch eine Bluffbet will usw.
-> dazu noch ein Wort: habe in letzter Zeit paar BelugaWhale Vids gesehen, in denen er speziell auf 3bets OOP eingeht (<<[...]is calling a 3bet OOP sexy?>>). Sein O-Ton dazu ist, dass es def. mögl. ist, wenn man die 3bettor CRUSHED hat. In dem Spot war ich der Meinung, dass ich genau das hatte.

Was haltet ihr davon? Am Flop gehe ich btw obv broke, da er def. weiter als nur KK+ wegstakken sollte. Hatte auch nicht die Eier, hier zu coldcallen, da am Turn doch noch paar ugly Kartem kommen können ( imo alles 9+)...

Thx&Greetz

HumanD
 
Alt
Standard
09-11-2010, 00:09
(#2)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Hmm, Samplesize is wie du ja selber sagst noch nicht Aussagekräftig. Wenn er ansonsten 10/9 spielt scheint er eher tighte Tendenzen zu haben. Der 3-Bet Wert is imo einfach nicht verläßlich genug. Wenn ich im 6-max die Line spiele und das Geld wandert am Turn ohne Reads rein bin ich meistens beat, das wird dann FR nicht anders sein.

Kann das aber schon nachvollziehen, jedes Mal JJ pre auf ne 3-bet folden gegen Jemanden der einen gefühlt zum X-ten Mal 3-bettet suckt. As played Neis Hand und das Geld muss am Flop obv. rein!
 
Alt
Standard
09-11-2010, 08:50
(#3)
Benutzerbild von haihappen77
Since: Sep 2009
Posts: 1.168
Ich würd pre eher 4betten/callen, um später auch als bluff 4betten zu können. JJ ist Stark genug wenn er so "viel" 3bettet hat er meist Crab, TT+, und AQo+ dabei.
 
Alt
Standard
09-11-2010, 11:53
(#4)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Seh ich wie Hai. 4bet/call ist imo hier ne gute Variante.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
09-11-2010, 12:20
(#5)
Benutzerbild von olideca
Since: Jan 2008
Posts: 2.798
BronzeStar
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
Seh ich wie Hai. 4bet/call ist imo hier ne gute Variante.
was machst wenn er 5bet-pushed?
 
Alt
Standard
09-11-2010, 12:39
(#6)
Benutzerbild von suitedaces02
Since: May 2008
Posts: 580
Zitat:
Zitat von olideca Beitrag anzeigen
was machst wenn er 5bet-pushed?
er callt? 4bet/call

finde die line auch gegen aggressive villains, die nicht bluff5betshoven auch nicht schlecht, weil JJ und TT da echte problemhände sind und wir gegen eine 4bet-Shoving-range meistens crushed sind,
problem ist nur, das man mit JJ zu 57% ne overcard am flop kommt und mit TT zu 70%.
weiterspielen suckt da oft
ab und zu ist man halt auch bei nem 345 flop crushed.
aber spiele JJ/TT gegen BU 3bets meist auch passiv weiter
 
Alt
Standard
10-11-2010, 17:02
(#7)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Nur weil er 33% 3-betet heißt das nicht, das er auch sonst Agressive ist. Und wie er auf 4-bets reagiert wissen wir nicht. Ich verwandle hier JJ nicht so gerne in nen Bluff weil er hier gegen unsere 4-bet nur mit JJ+ und AK wegstackt, wenn überhaupt.
Dafür foldet er Hände die wir crushen wie 99, TT, JTs etc... Deswegen flat i.O.
Aufm Flop seh ich es wieder genauso wie vorm Flop. Ich wüsste nur ein paar overpairs mit denen er hier wegstackt gegen die wir vorne sind. Außerdem seh ich halt nicht viele ugly turns kommen.
Gegen jedes A spielen wir c/c, weil er das wohl immer 2nd barreln wird.
bleiben also noch K und Q die halt n bisschen ekelig sind, aber da müssen wir dann halt durch. Wir können nicht value verschenken nur weil es 2 scarcards gibts die kommen könnten.

/Off
Feierabend, ab nach hause :]
 
Alt
Standard
10-11-2010, 17:10
(#8)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von bamboocha88 Beitrag anzeigen
Nur weil er 33% 3-betet heißt das nicht, das er auch sonst Agressive ist. Und wie er auf 4-bets reagiert wissen wir nicht. Ich verwandle hier JJ nicht so gerne in nen Bluff weil er hier gegen unsere 4-bet nur mit JJ+ und AK wegstackt, wenn überhaupt.
Dafür foldet er Hände die wir crushen wie 99, TT, JTs etc... Deswegen flat i.O.
Yup. Mit dem Gedankengang: "Er 3betted mich ständig -> rechnet also damit dass ich irgendwann genug davon habe und ihn light 4 bette -> er wird deshalb light 5bet shoven" wird man sich sehr häufig selbst leveln.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
10-11-2010, 18:01
(#9)
Benutzerbild von Spooowi
Since: Aug 2008
Posts: 906
die line is gut, gegen nen spewy monkey 3 bettor, aber ich glaube nicht das dieser villian einer ist. nur weil man 3 3bets von nem 10/9er bekommt würde ich nich gleich immer paranoid werden. c/r macht halt nur sinn wenn er auch auch mal dann overs aufn flop wirklich reinschiebt oder hände wie 99 shippt weil er einfach terribad ist.

Geändert von Spooowi (10-11-2010 um 18:03 Uhr).