Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 Top Pair OOP nach Raise auf dem Flop

Alt
Standard
NL25 Top Pair OOP nach Raise auf dem Flop - 10-11-2010, 11:47
(#1)
Benutzerbild von leowolf
Since: Dec 2007
Posts: 366
Wie würdet ihr die Hand weiterspielen? Gegnerstatistiken habe ich leider keine, aber der Tisch war ziemlich tight-agressiv!

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($26.78)
UTG+1 ($20.39)
MP1 ($25)
MP2 ($26.98)
Hero (MP3) ($24.54)
CO ($36.69)
Button ($44.15)
SB ($25.35)
BB ($64.59)

Preflop: Hero is MP3 with ,
4 folds, Hero bets $0.50, CO raises to $1.54, 3 folds, Hero calls $1.04

Flop: ($3.43) , , (2 players)
Hero checks, CO bets $2.28, Hero ???
 
Alt
Standard
10-11-2010, 12:54
(#2)
Benutzerbild von Eckesach
Since: Sep 2008
Posts: 676
Moin,

hier meine Gedanken zur Hand:

PF:

Lieber 3xBB Raise, um einen größeren Pot zu bilden und die Zahl der Gegner für Deine TopPair Hand gering zu halten
Ohne Info folde ich auf die 3bet vom CO, gegen seine Value3bet-Range (JJ+, AQ+) hast Du nur magere 30% Eq und ob er überhaupt viele Bluffs hat, ist fraglich.
Du bist oop, hast keine Initiative und weisst nicht, ob Du mit einem TP vorne bist, hast also noch reversed implieds.

F:

So wie gespielt gibts mehrere Lines, alle haben sie Vor- und Nachteile:

1) check/call Flop, und ch/fold Turn
2) ch/call Flopp, bet/fold Turn
3) bet/fold Flop
4) bet Flop und ch/fold Turn

Finde Line 4 gut, Flop donken, wenn Villain callt (JJ+, AK) und Du den Turn checkst, checkt er mit JJ-QQ behind, mit den Händen die dich beat haben wird er wohl setzen und Du kannst save folden.

Gruß
Ecke
 
Alt
Standard
10-11-2010, 15:52
(#3)
Benutzerbild von leowolf
Since: Dec 2007
Posts: 366
Vielen Dank für die schnelle Antwort!

PF gebe ich Dir 100% Recht, die Sache war nur die, daß ich mit einem 3xBB Raise in Stealposition jedesmal von den Blinds geraised wurde. Ich wollte diesmal relativ billig den Flop sehen, bzw. die Hand gleich vom Highjack klarmachen. Eigentlich wollte ich eine Hand gegen den BB spielen, aber nach meiner Bet und dem Raise von CO haben die Blinds natürlich ihre Karten entsorgt. Um den Raise vom CO aus Stealposition habe ich mir nicht viel Sorgen gemacht, zumal meine Minbet vom Highjack ziemlich schwach aussah und diesem Move fast schon provoziert hat.

Mein Plan für diese Hand war tatsächlich, bei einem Treffer auf dem Flop in ihn zu donken, um gegen einen Raise zu folden, habe mich aber dann doch entschieden, zu ihm als Preflop-Agressor zu checken, um zu sehen, mit welcher Size er seine C-Bet ansetzt. Die Size war in etwa die, die ich gewählt hätte, wenn ich einen Draw gehabt hätte, nur war auf diesem supertrockenen Board kein vernünftiger Draw plausibel. Lediglich zwei Inside-Straight-Draws wären möglich gewesen. Das kam mir ein wenig seltsam vor, deswegen habe ich ihn geminraist, weniger for value, als viel mehr um zu sehen, wo ich mit meiner Hand stehe.