Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

PFR AQs Bu / TPTK / limpender Fish donkt 2x

Alt
Standard
PFR AQs Bu / TPTK / limpender Fish donkt 2x - 11-11-2010, 16:59
(#1)
Benutzerbild von ChrisK82
Since: Oct 2008
Posts: 70
MP1 45/19/ AFq43 [43Hände]
keine Reads, aber in der Hand zuvor limpte er, ich raiste im SB und er foldete auf meine c-bet hin. Zu einem gewissen Prozentsatz könnte ihn das beeinflusst haben.

Bekannte Holecards waren eigentlich Highcards und SC. Seine erste allererste Hand war allerdings 105s gelimpt in MP und er callt ein raise OOP. Und er hat sein flushdraw gedonkt.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP3 ($26.45)
CO ($27.60)
Hero (Button) ($26.59)
SB ($29.91)
BB ($30.56)
UTG ($32.24)
UTG+1 ($26.24)
MP1 ($22)
MP2 ($25.57)

Preflop: Hero is Button with ,
2 folds, MP1 calls $0.25, 3 folds, Hero bets $1.25, 2 folds, MP1 calls $1

Flop: ($2.85) , , (2 players)
MP1 bets $1, Hero raises to $3, MP1 calls $2

Turn: ($8.85) (2 players)
MP1 bets $6.50, Hero ???

Am Flop dachte ich an einen Flushdraw. Im Nachhinein wäre mir ein Raise auf 4$ lieber, aber gut. Am Turn gabel ich den Backdoornutflushdraw auf und der Spieler setzt 2/3 pot. Falls er wie vermutet ein fishiger Spieler ist, kommt hier für mich nur ein merkwürdiges set, Q10 oder KJ in Frage.
 
Alt
Standard
11-11-2010, 17:48
(#2)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
4 ist definitiv die bessere Size am Flop. Am Turn raise ich wieder und stacke weg. Wir haben hier immer genug Equity gegen seine Range.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
11-11-2010, 18:09
(#3)
Benutzerbild von ChrisK82
Since: Oct 2008
Posts: 70
Danke für die Antwort. Ich habe mal seine Handrange, die ich ihm gebe in Pokerstove eingegeben [TT-99,66,KJs+,Q9s+,T9s,87s,KJo+,Q9o+,T9o,87o]. Hier habe ich nur 36% Equity und FE gebe ich mir hier nicht mehr.
 
Alt
Standard
11-11-2010, 18:15
(#4)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
lal, ja wenn man nur hände aufnimmt, die einen beaten, hat man immer unter 50....


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
11-11-2010, 18:23
(#5)
Benutzerbild von Deadlock 0
Since: May 2009
Posts: 751
Std. play mit dem read,dass er seine FDs donkt,ist hier mMn auch r/c.

Falls er generell sehr bluffy ist und quasi jeden River shippt(auch mit air),finde ich einen call besser weil du ihm Raum gibst um zu spewen.
 
Alt
Standard
11-11-2010, 18:29
(#6)
Benutzerbild von ChrisK82
Since: Oct 2008
Posts: 70
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
lal, ja wenn man nur hände aufnimmt, die einen beaten, hat man immer unter 50....
Ich habe hier extra auch KQ und QJ drin, denke dass sollte reichen!
 
Alt
Standard
11-11-2010, 21:27
(#7)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
In deiner Range fehlen in der Tat noch zig Hände. Ich fang aber am Turn nicht an groß rumzurechnen! Wenn Du den Flop raist entscheidest du imo für Stacks zu spielen also ist der Turn ne sehr gute Karte für dich und du kannst immer shoven ohne nen großen Fehler zu machen.
Ne andere Option is IP den Flop nur zu callen und dann den Turn auch nur zu callen. Gegen den Villian gefällt mir Line 1 aber besser!
 
Alt
Standard
11-11-2010, 23:03
(#8)
Benutzerbild von Moritz III
Since: Jun 2008
Posts: 597
@Fuchz
- so viele Hände fehlen imo nicht in villains range - schließich zeigt der am Turn Stärke
- flopraise sollte imo noch kein commitment sein , es sei denn , wir werden sofort ge3bettet
- ich würde am turn anfangen groß rumzurechnen - na klar

Wenn man das macht, dann sieht man (zumindest ich), daß Hero knapp 40% Equity für den Shove braucht, wenn Villain nicht foldet. Das hat Hero nicht imo. Da man aber immer (auch wenn Villains halber Stack drin ist) ein wenig FE hat, ist ein Shove sicher vertretbar.

Ich würde es IP aber warscheinlich nur callen, weil ich denke daß wir am Turn oft hinten sind aber trotzdem noch Value am River bekommen wenn wir den Flush hitten.
 
Alt
Standard
11-11-2010, 23:17
(#9)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Wie willste dann spielen? Folden? Callen und unimprovt folden? Das suckt alles derbe.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
11-11-2010, 23:43
(#10)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Zitat:
Zitat von Moritz III Beitrag anzeigen
@Fuchz

- flopraise sollte imo noch kein commitment sein , es sei denn , wir werden sofort ge3bettet
- ich würde am turn anfangen groß rumzurechnen - na klar
.

das stimmt schon, aber wenn ich mir dann am Turn überlege nicht wegstacken zu wollen dann 3-bette ich den Flop halt nicht!

Also imo Flop einfach nur callen oder Flop 3betten und dann auch auf dem Turn wegstacken!