Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Straight vs possible Flush Draw. Wie spiele ich Turn und River besser?

Alt
Question
Straight vs possible Flush Draw. Wie spiele ich Turn und River besser? - 11-11-2010, 17:09
(#1)
Benutzerbild von Schandtat
Since: Apr 2010
Posts: 2.494
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP1 ($1.81)
MP2 ($2.79)
CO ($0.54)
Button ($1.78)
SB ($0.82)
Hero (BB) ($3.06)
UTG ($2.12)
UTG+1 ($1.97)

Preflop: Hero is BB with ,
5 folds, Button calls $0.02, SB calls $0.01, Hero checks

Flop: ($0.06) , , (3 players)
SB checks, Hero checks, Button checks

Turn: ($0.06) (3 players)
SB checks, Hero bets $0.04, Button raises to $0.14, 1 fold, Hero raises to $0.40, Button calls $0.26

River: ($0.86) (2 players)
Hero bets $0.44, Button raises to $1.36 (All-In), Hero folds

Total pot: $1.74 | Rake: $0.08

Also ich vermute mal das mein Re-re-Raise am Turn zu klein ist. Aber wie viel sollte ich da nochmal rüberlegen (0,50 od. 0,60?!?). Den River donke ich halben Pot weil ich OOP bin und nicht einfach geblufft werden will von irgendwelchen ominösen 2Pair oder so. War das korrekt?
Gegen den ship folde ich natürlich...
 
Alt
Standard
11-11-2010, 17:18
(#2)
Benutzerbild von ChrisK82
Since: Oct 2008
Posts: 70
Ich glaube eigentlich nicht, dass ein Backdoorflushdraw am turn 3bettet. Vermute hier eher sowas wie K5, K3, 33 oder A2. Ich würde es callen.

Edit: Dachte eben beim Antworten K wäre am turn. Hmm, dadurch fällt das twopair weg, aber ich call es trotzdem. Deine 4bet am turn ist ok.

Geändert von ChrisK82 (11-11-2010 um 17:21 Uhr).
 
Alt
Standard
11-11-2010, 17:36
(#3)
Benutzerbild von Schandtat
Since: Apr 2010
Posts: 2.494
ich denke auch gerade das ich den River vllt noch hätte callen sollen (auf Grund der Pot-Odds halt). Aber irgendwie bin ich nicht ganz zufrieden damit wie ich die Hand gespielt habe...

Also was mir noch so einfällt wäre halt den Turn nur zu callen, oder halt noch höher drübergehen. Ich könnte den River auch evt. check/call spielen bis 2/3 pot oder so...

Es gibt so viele Möglichkeiten, aber hab grad keinen Plan was die beste Line wäre. Deswegen einfach meine Frage wie ihr es gamcht hättet (besonders die Setzgrößen interessieren mich)?!

edit: Den flop hätte ich natürlich als Semi-bluff auch schon anspielen können, das wollte ich aber nicht weil ich gegen nen flush draw knapp hintenliege...

Geändert von Schandtat (11-11-2010 um 17:40 Uhr).
 
Alt
Standard
11-11-2010, 17:46
(#4)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Ich seh mich eigentlich so gut wie nie den Turn 3betten an deiner Stelle.

Ansonsten find ich den Riverfold nicht verkehrt. Wir splitten hier maximal.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
11-11-2010, 17:53
(#5)
Benutzerbild von ChrisK82
Since: Oct 2008
Posts: 70
Also am Flop würde ich nicht semibluffen. Du hast nur 6 "klare" Outs und bringst eigentlich kaum was zum Folden (auf dem Limit). Am Turn has du die 2nd nuts. Hier könnte man eher den ganzen pot setzen, weil alle drawing hands sowieso nicht aussteigen. Deine 4bet finde ich ok, da sie 3x seine Raisegröße ist [sofern du an der Stelle überhaupt 4betten willst]. Am River würde ich eher 75% setzen, da ich ihm hier kein flush gebe. Sollte er wieder erwarten reraisen, call ich es eben [auf dem Limit], weil ich dann vermutlich 1 von 3 (oder so ähnlich) die bessere Hand haben muss, um break-even zu sein und das sollte hier hinkommen.

Geändert von ChrisK82 (11-11-2010 um 17:55 Uhr).
 
Alt
Standard
11-11-2010, 17:58
(#6)
Benutzerbild von Lokiana
Since: Jan 2010
Posts: 1.335
das funktioniert so....
NL2...
J6 ist naja.. aber 4 free ist ok...
FLOP hast du eine OESD... BET 4 Value ca. POT (call jeder)
River hast du die NUTS =weiter Value Betten.. und jetzt kommt der trick bei NL2
du bekommst Plötzlich einen raise! Ja was könnte er hier haben ? Flush Draw oder auch eine 6 oder two pair.... ist aber auf NL2 denn wir haben die NUTS und bei gegen wehr spielen wir einfach ALL IN mit den NUTS... auf Nl2 denken die leute so... achh ist nur 50 cent oder 1$ ich habe was getrofen.. ja all in callen klar... warum nicht??
wenn er auf den river den flush hatte ja mai... passiert... split passiert...

du hast nuts und bekommst Gegenwehr maximal value betten da foldet keiner! der fold butten ist so klein den sehen die leute nicht mal! die denken auf NL2 es gibt kein fold...
 
Alt
Standard
11-11-2010, 18:36
(#7)
Benutzerbild von Schandtat
Since: Apr 2010
Posts: 2.494
Zitat:
Zitat von Lokiana Beitrag anzeigen
das funktioniert so....
NL2...
J6 ist naja.. aber 4 free ist ok...
FLOP hast du eine OESD... BET 4 Value ca. POT (call jeder)
River hast du die NUTS =weiter Value Betten.. und jetzt kommt der trick bei NL2
du bekommst Plötzlich einen raise! Ja was könnte er hier haben ? Flush Draw oder auch eine 6 oder two pair.... ist aber auf NL2 denn wir haben die NUTS und bei gegen wehr spielen wir einfach ALL IN mit den NUTS... auf Nl2 denken die leute so... achh ist nur 50 cent oder 1$ ich habe was getrofen.. ja all in callen klar... warum nicht??
wenn er auf den river den flush hatte ja mai... passiert... split passiert...

du hast nuts und bekommst Gegenwehr maximal value betten da foldet keiner! der fold butten ist so klein den sehen die leute nicht mal! die denken auf NL2 es gibt kein fold...
nicht ganz korrekt, ist ja nur second nuts (mag auf nl 2 wie nuts sein, aber ich nehme es da geren genau). für mich ist hier 68 immer noch die nuts...

-und ich muss mal ehrlich sagen, ich halte nicht viel davon dass alle immer betonen "das ist NL 2 man, da shipp ich alles. -da laufen eh nur honks rum". Stimmt, es ist unfassbar was da machmal abgeht, aber hey ICH will optimal spielen und mit jeder entscheidung so spielen, wie ich es auch gegen nicht Braindead-Spieler machen würde. Nur so werde ich doch besser...
 
Alt
Standard
11-11-2010, 20:28
(#8)
Benutzerbild von lappen89
Since: Dec 2008
Posts: 985
ich call den turn auch nur. in der regel raised er keine schlechteren hände als 6x oder bluffs. gegen die range ist callen def besser - auch wenn 2 FDs liegen.
solang er unknown ist c/c ich jeden river und hoffe das er den ein oder anderen bluff auspackt.
 
Alt
Standard
11-11-2010, 22:45
(#9)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
in dem spot gibts übrigens überhaupt keine 4bet


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
11-11-2010, 22:58
(#10)
Benutzerbild von ChrisK82
Since: Oct 2008
Posts: 70
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
in dem spot gibts übrigens überhaupt keine 4bet
lol, ich frage mich gerade wie ich mir 2 mal vertippen konnte