Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

1,10 4k guaranteed deep run 88 und AQ möglichst optimal zum showdown führen?!

Alt
Standard
1,10 4k guaranteed deep run 88 und AQ möglichst optimal zum showdown führen?! - 12-11-2010, 13:48
(#1)
Benutzerbild von Schandtat
Since: Apr 2010
Posts: 2.494
Hallo Leute, ich bin gestern im 1,10er relativ deep gekommen (leider nicht deep genug -Platz 16 am Ende ) egal... ich mache auf jeden Fall gerade Session Review und habe 2 intersannte Hände für euch. Bei beiden ist eigentlich am Flop das Ziel gewesen die Hände möglichst günstig zum Showdown zu führen... -Denke aber das kann man optimaler machen als ich es gemacht habe. Eure Meinungen also bitte!

Hand 1:

No-Limit Hold'em Tournament, 2000/4000 Blinds (8 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button (t37519)
Hero (SB) (t128075)
BB (t138411)
UTG (t162547)
UTG+1 (t33330)
MP1 (t427573)
MP2 (t73552)
CO (t237168)

Hero's M: 21.35

Preflop: Hero is SB with ,
2 folds, MP1 bets t9999, 3 folds, Hero calls t7999, 1 fold

Flop: (t23998) , , (2 players)
Hero bets t11500, MP1 calls t11500

Turn: (t46998) (2 players)
Hero bets t18500, MP1 raises t40000, Hero folds

Total pot: t83998

Meine Gedanken zu der Hand: Ich calle gegen den Bigstack wegen der guten Implieds, am Flop ist die Frage wie ich möglichst günstig zum Showdown komme. Deswegen donke ich halben Pot. Am Turn donke ich wieder und folde auf das Minraise (imo total weak von mir). Alternativ sehe ich hier die Möglichkeit Turn und River c/c c/c zu spielen?!?

Stats des Bigstacks: 27/23/50

Hand 2:

No-Limit Hold'em Tournament, 1250/2500 Blinds (8 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button (t36932)
SB (t86984)
Hero (BB) (t98059)
UTG (t157711)
UTG+1 (t81167)
MP1 (t84141)
MP2 (t21826)
CO (t120896)

Hero's M: 26.15

Preflop: Hero is BB with ,
1 fold, UTG+1 bets t5000, 5 folds, Hero calls t2500

Flop: (t11250) , , (2 players)
Hero checks, UTG+1 bets t7500, Hero calls t7500

Turn: (t26250) (2 players)
Hero checks, UTG+1 bets t12500, Hero calls t12500

River: (t51250) (2 players)
Hero checks, UTG+1 bets t25000, Hero folds

Total pot: t51250

Meine Gedanken zu der Hand: Gegner war bis dato relativ loose, also calle ich. der Flop kommt ultra trocken, den müssten wir eigentlich beide verpasst haben. er conti-bettet standard halben pot, second barrel am turn von ihm, wobei der turn ne blank ist, also calle ich wieder, am river bettet er wieder halben pot, was ich dann folde... -Ich finde seine Line allerdings im nachhinein sehr "bluffy" (immer genau halben pot ist so standard bluff-line imo) und wenn ich den turn calle muss ich den river eigentlich auch callen, oder wie seht ihr das?

Stats des Gegners:

42/4/0
So und jetzt seid ihr dran!

Nochmal zur Anmerkung, ich weiß man kann die Hände auch einfach folden, aber wie gesagt, es geht mir darum die Hände möglichst optimal bis zum Showdown zu bekommen, also seid kreativ...

Geändert von Schandtat (12-11-2010 um 13:52 Uhr).
 
Alt
Standard
12-11-2010, 19:14
(#2)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
88 Hand ist schlecht.

Ich würde sie preflop 3-betten, oder am Flop/Turn folden....ist halt meeeegaschwer zu spielen, wenn du keinen Plan hast, dann lieber folden(pre).

AQ-Hand würd ich auch eher 3-betten und am Flop barreln.


Allgemein vllt eher die Situation als die Hand spielen.
 
Alt
Standard
14-11-2010, 12:25
(#3)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Hand1, 88:

Gegen einen loosen Gegner geh ich preflop drüber. Gegen nen tighten calle ich auf set.

Ich persönlich spiele den Flop nicht an ohne vorher Aggressor gewesen zu sein. Bei nem Set gibts check/raise AI.

Ab Flop sehe ich hier eigentlich nur broke/fold, nen günstiger Showdown ist unrealistisch.



Hand2, AQs:

3bet/call gegen loosen Gegner, 3bet/fold gegen ne nit.

Flop dann ne C-Bet, und wenn er die called/raised, dann werf ich ne Münze oder folde ohne Münzwurf.
 
Alt
Standard
14-11-2010, 23:35
(#4)
Benutzerbild von Riffle18
Since: Jan 2009
Posts: 1.168
Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen



Hand2, AQs:

3bet/call gegen loosen Gegner, 3bet/fold gegen ne nit.

Flop dann ne C-Bet, und wenn er die called/raised, dann werf ich ne Münze oder folde ohne Münzwurf.
No and not even close