Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Ein./Auszahlung bei Pokeranbietern, gesegnet sei Pokerstars!

Alt
Standard
Ein./Auszahlung bei Pokeranbietern, gesegnet sei Pokerstars! - 12-11-2010, 17:07
(#1)
Benutzerbild von misterdub84
Since: Aug 2007
Posts: 318
BronzeStar
Hallo Intelli Community

Ich möchte hier ein bisschen meinen momentanen Frust loslassen , aber nicht etwa über eine verlorene Hand sondern auch ernsthaft darüber Meinungen einholen welche Erfahrungen ihr bei anderen Pokeranbietern zwecks Einzahlung und Auszahlung gemacht habt.

Momentan habe ich gerade riesen Probleme mit einer Einzahlung bei einer Pokerplattform sowie auch Casino Plattform die für Ihre drei er bekannt ist (ich denke ihr wisst wen ich meine).

Ich kann euch nur sagen wie sehr ich Pokerstars loben muss was Einzahlung/Auszahlung sowie Kundensupport betrifft.

Kurz zu meinem Problem: Gestern Abend bin ich zufällig auf einen Link von dem besagten Anbieter gestoßen. Gut , dachte mir da war ich noch nie registriert , klickste halt mal drauf und siehst dir deren Bonus-Angebote an (Ersteinzahlerbonus etc...).

Gedacht , getan, und ich war schon registriert , ein Klick auf den Cashier Button in der Lobby und schwupp war schon ein netter Live-Chat Mitarbeiter vom Support Team zur Stelle und hat mich gleich auf die tollen Bonus Angebote bei einem First Time Deposit aufmerksam gemacht.

Gut , ich dachte mir hört sich gar nicht so übel an , min. Deposit ist 10$ , kann man ja probieren.
Letztendlich hab ich 30$ überwiesen per ELBA Online Banking , ein Service für Österreichische Spieler (ja bin ein Ösi ) und wollte mir eben die ganzen Boni´s holen.

Bei Pokerstars dauert ne Überweisung per ELBA gerade mal geschätzte 1,5 Minuten und das Geld ist sofort auf meinem Account und Verfügbar (so soll es sein).

Hab ich mir auch bei diesem Anbieter gedacht , dass es so funktionieren würde.
Aber dem war nicht so , um es kurz zu machen ich habe bis heute keinen einzigen Cent von diesen 30$ auf meinem Konto (mehr als 24h wart ich schon) der Überweisungsprozess ist noch immer in Bearbeitung , ich habe mich bereits 3x mit dem Support per Telefon unterhalten, auch die gaben mir den Tipp noch abzuwarten, also irgendwann reicht´s.

Gerade eben vor 10 Minuten hab ich noch mal mit einem Mitarbeiter gechattet und der meinte er hat es nochmal an die Finanzabteilung weitergeleitet und ich sollte einkalkulieren dass ich nochmals 24h für die Bearbeitung warten muss.

Übrigens das Geld wurde mir bereits gestern vom Konto abgebucht.

Nun möcht ich nochmals sagen , dass ich erst jetzt so richtig zu schätzen weiß was man unter einem guten und seriösen Anbieter versteht so wie es Pokerstars für mich ist.

Ich möchte nicht sagen dass dieser achthundertachtundachtzig Anbieter unseriös wäre , aber diese Troubles hatte ich noch nirgends.

Nun würde ich gerne mit euch darüber diskutieren welche Erfahrungen ihr schon so mit diversen Anbietern hinter euch habt bzw. was ihr denkt wo hierbei das Problem sein könnte!?!

Ich bitte um zahlreiche Informationen und Antworten, also tippt drauf los!

DANKE!

Liebe Grüsse Misterdub84

P.S.: Hatte vielleicht schon jemand mal ähnliche Probleme bei ???

Geändert von misterdub84 (12-11-2010 um 17:44 Uhr).
 
Alt
Standard
12-11-2010, 22:12
(#2)
Benutzerbild von hohertamrat
Since: Dec 2007
Posts: 251
BronzeStar
misterdub84, beruhige dich erstmal, auch im Online-Zeitalter haben Überweisungen Laufzeiten bis zu 24 Stunden und mehr.
Ich weiß nicht ob das ELBA Online Banking mit dem deutschen giropay oder dem deutschen sofortüberweisung.de zu vergleichen ist. Wenn nicht, dann ist das Verhalten von 888 verständlich, denn dann warten sie bis zur bestätigten Gutschrift auf ihrem Konto und das bedeutet Überweisungslaufzeit + Zeit der Erfassung in der Buchhaltung und Gutschrift auf den Account.

Das Pokerstars anders handelt liegt dann vielleicht im Vertrauen zu den eigenen Kunden.

Sollte das österreichische System aber mit giropay und sofortüberweisung vergleichbar sein, ist das ganze unverständlich, da der Zahlungsempfänger nach auslösen der Transaktion durch den Zahlenden sofort eine Zahlungsgarantie erhält.


Barbarus hic ergo sum, quia non
intellegor ulli.
(Ovid)
 
Alt
Standard
13-11-2010, 00:57
(#3)
Benutzerbild von misterdub84
Since: Aug 2007
Posts: 318
BronzeStar
@hohertamrat

Erstens danke für deine ausführliche Antwort, ich denke ELBA ist vergleichbar mit Sofortüberweisung.de , da bei Pokerstars mit der gleichen Einzahlungsmethode eben das Geld sofort zum spielen verfügbar ist bin ich eben ein bisschen verwundert.

Schön aber dass du mir durch deinen Post ein bisschen meinen Frust genommen hast.
Ich werde dann wohl noch ein bisschen warten , Tag 2 is ja erst heute.

Wäre trotzdem noch dankbar über weitere Meinungen und Kommentare falls jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat!

LG bis dann
 
Alt
Standard
13-11-2010, 02:35
(#4)
Benutzerbild von HungryEyes42
Since: Dec 2007
Posts: 5.046
Beim genannten Anbieter würde ich persönlich nie spielen. Abgesehen von der bekanntermassen sehr bescheidenen Software dauern die Auszahlungen eine Woche und länger, was heutzutage schlichtweg inakzeptabel ist. Ausserdem musst du aufzupassen,. weil sie dir ungefragt einen Cash-Bonus bei deiner ersten Einzahlung draufpacken. Danach musst xxx Punkte erspielen bevor dir dir überhaupt etwas auszahlen lassen kannst. Das gilt für dein eingezahltes Geld, potentielle Gewinne und diesen Insta-Cash. Dasselbe wird auch bei den angeschlossenen Räumen des Pacific Poker Network (Littlewoods, LuckyAce, etc.) praktiziert.
 
Alt
Standard
14-11-2010, 02:06
(#5)
Benutzerbild von misterdub84
Since: Aug 2007
Posts: 318
BronzeStar
So ein kleines Update zu meinem Fall.

Ich spreche jetzt das 8 Mal mit einem Mitarbeiter via Live Chat und hab nun die Transaktion stornieren lassen , hoffe dann mal dass wenigstens das ziemlich schnell über die Bühne geht und ich mein Geld in ein paar Tagen zurück auf meinem Konto habe.

Dann werde ich auch unverzüglich meinen Account auf dieser Seite schliessen lassen.

Die Mitarbeiter des Supports mussten sich einiges anhören von mir , aber ich denke zurecht , denn so einen lausigen Support hab ich schon des längeren nicht gesehen , die einem nicht mal zwischendurch per mail wissen lassen wie es weitergeht.

Naja soviel zu achthundertachtundachtzig dot com

So verliert man Kunden würd ich mal sagen ;-)
 
Alt
Standard
17-11-2010, 18:34
(#6)
Benutzerbild von misterdub84
Since: Aug 2007
Posts: 318
BronzeStar
So letztes Update zu meinem Fall/Bericht:

Das Geld ist nun doch noch angekommen auf meinem Poker Account 6 Tage nach Einzahlung.

Momentan bin ich erleichtert dass ich wenigstens weiß wo das Geld nun ist (is irgendwie so ein komisches Gefühl wenn es weder am Bankkonto noch am Poker Account aufscheint).

Trotzdem werd ich mich nicht wirklich mit diesem Anbieter anfreunden denk ich.
Gestern mal wieder ne Einzahlung per ELBA bei Pokerstars getätigt und das Geld war binnen 1 Minute auf meinem Account bei Stars.

Wie gesagt , ich werde dann wohl bei PS Kunde bleiben , bis dass der Tod uns scheidet......

Euch noch einen schönen Abend , AKTE GESCHLOSSEN!
 
Alt
Standard
18-11-2010, 04:55
(#7)
Benutzerbild von Syndrome1977
Since: Mar 2008
Posts: 1.692
Ist eigentlich eher ungewöhnlich, das Einzahlungen so lange dauern...lach...vor allem bei seltsamen Anbietern gehen die Einzahlungen zumindest recht fix ...Von Problemen habe ich bisher nur bei Auszahlungen gehört...

Würde diese auch schnellstmöglich veranlassen...wird eh noch bissel dauern, bis das Geld wieder auf deinem Konto ist.