Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

1,10$ turbo - AJo, Final 2 Table, nach Minraise von UTG+1 - Ship or Fold?

Alt
Standard
1,10$ turbo - AJo, Final 2 Table, nach Minraise von UTG+1 - Ship or Fold? - 13-11-2010, 04:23
(#1)
Benutzerbild von McS10
Since: Jul 2008
Posts: 71
Full Tilt No-Limit Hold'em, 1.1 Tournament, 4000/8000 Blinds 1000 Ante (8 handed) - Full-Tilt Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG+1 (t85233)
Hero (MP1) (t132948)
MP2 (t48409)
MP3 (t109642)
CO (t64413)
SB (t107603)
BB (t71048)
UTG (t134783)

Hero's M: 6.65

Preflop: Hero is MP1 with ,
1 fold, UTG+1 bets t16000, 1 fold, MP2 raises to t47409 (All-In), 4 folds, UTG+1 calls t31409

Flop: (t114818) , , (2 players, 1 all-in)

Turn: (t114818) (2 players, 1 all-in)

River: (t114818) (2 players, 1 all-in)

Total pot: t114818

Bei dem Tunier kam es generell häufiger vor, dass geopenlimped wurde, eher wenig geraised wurde und auch wenig gepusht wurde.

Er wird vermutlich (sollte man zumindest von ausgehen) nicht mehr folden und wir riskieren, wenn wir pushen mindestens 2/3 unseres Stacks.
Der Avarage dürfte so um die 80k gelegen haben. Isoraise standard? Reicht die Equity hier aus? Schließlich wollen wir uns ja nicht an den Final folden...

Eure Meinung?
 
Alt
Standard
13-11-2010, 13:10
(#2)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
villain is vermutlich n fisch(10BB und openraise), aber wenn eher selten geraised wurde, dann würde ich AJo folden, weil die Hand schlecht gegen eine mögliche Range performed(=>Underdog is) und FE nicht gegeben sein muss.