Alt
Standard
NL 50 KQ von BU - 15-11-2010, 05:16
(#1)
Benutzerbild von Wiegi85
Since: Jan 2008
Posts: 671
BronzeStar
Damit es hier im SSS-Forum nicht langweilig wird beschäftige ich mich weiter damit und poste felißig Hände. Wobei ich jetzt schon merke, dass mir hier HM extrem fehlt weil ich die SSS-Regs von den SSS-Fischen nicht unterscheiden kann.

Hab schon einige gesehen die mit AJ/AQ in EP raise/broke spielen. Häufig sieht man auch limp/push in EP mit med PP. So gesehen sehr profitabel.


Leider fall ich dann ab und zu auf die Schnauze, weil ich nicht weiß obs ein guter SS oder schlechter SS ist und ich dann hier und da auch mal zu loose broke gehe....

Insgesamt bin ich aber nur leicht im Minus, daher gehts alles noch und wenn HM erstmal funzt wirds auch deutlich einfacher. Hab jetzt im HM Forum nen Post gemacht, hoffe ich beomme da Hilfe.



Nun zur eigentlichen Hand:


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($11)
UTG+1 ($20.40)
MP1 ($25.35)
MP2 ($19.75)
MP3 ($12.50)
CO ($10)
Hero (Button) ($9.25)
SB ($9.95)
BB ($32.10)

Preflop: Hero is Button with Q, K
6 folds, Hero bets $1.50, 1 fold, BB calls $1

Flop: ($3.25) 6, 5, 2 (2 players)
BB checks, Hero bets $2, BB calls $2

Turn: ($7.25) 10 (2 players)
BB checks, Hero checks

River: ($7.25) 10 (2 players)
BB bets $6,

Hero???



Pre wohl std.
FLop c-bette ich hier nicht immer, aber gestreut ja, einfach aus dem Grund, dass ich ja hier auch oft PP raise und nicht nur Overcards. Damit mich hier keiner ausrechnen kann, ob ich PP oder Overs habe mache ich mal die C-bet mit Overs und mal nicht.

Die T am Turn liegt hier zwar in meiner Range, aber ich glaube, dass er hier oft einen Hit oder PP nicht weglegt, daher der CB.


River ist dann imo etwas komisch....
Meine Line zeigt ja schon, dass ich hier nichts habe aber warum bettet er dann Pot (bzw meinen restlichen Stack).

WIe oft blufft er hier und wie oft will er mich zu nem Herocall verleiten?

Macht es Sinn gegen Unknown diesen Call generell zu machen um zu wissen, was er da so spielt oder blufft er da zu selten?


Großes Problem in konkret diesem Spot war für mich auch, dass ja eigentliche kaum draws da lagen, also was soll hier gemisst haben, was ich beat habe?!



Im Endeffekt....Easy Fold?
 
Alt
Standard
15-11-2010, 07:57
(#2)
Benutzerbild von RedZitteraal
Since: May 2008
Posts: 93
hi...
easy fold,
sicher kann er hier bluffen, nur für 12bb wollen ir das nicht rausfinden in diesem spot.

gegner hällt AA KK 22 55 66

gruss
 
Alt
Standard
15-11-2010, 09:10
(#3)
Benutzerbild von Sacrifice51
Since: Aug 2007
Posts: 394
BronzeStar
Fold einfach...was willste hier noch pushen oder callen oder sonst was tun ?!

Du beatest nur noch KJ und das hat er hier vll. einmal im Jahr, wenn er den Bluff durchzieht...dann lieber am Turn nochmal feuern...
 
Alt
Standard
15-11-2010, 10:36
(#4)
Gelöschter Benutzer
Moin,

preflop standard Openraise.
Flop ist dann für mich keine Continuation-Bet. Ich glaube auf dieser Boardtextur kriegt man wenige Hände zum Folden und kann auch wenig repräsentieren. Ich glaube nicht, dass wir hier erstmal auf dem Limit unsere Lines balancen müssen.
As played schlägst du halt am River nur nen puren Bluff eines busted oesd oder bd-fd und das wird er hier einfach nicht häufig genug haben...
 
Alt
Standard
15-11-2010, 11:02
(#5)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von RedZitteraal Beitrag anzeigen
gegner hällt AA KK 22 55 66


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
15-11-2010, 11:37
(#6)
Benutzerbild von Wiegi85
Since: Jan 2008
Posts: 671
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
As played schlägst du halt am River nur nen puren Bluff eines busted oesd oder bd-fd und das wird er hier einfach nicht häufig genug haben...


Ju, da habt ihr alle wohl recht, ich dachte mir auch ich muss hier einfach folden. ABER.....

manchmal kann ich mich gerade in solchen Spots nicht bremsen und machte hier den Call. Der SD war sehr interessant!

River: ($7.25) 10 (2 players)
BB bets $6, Hero calls $5.75 (All-In)

Total pot: $18.75 | Rake: $0.90

Results:
Hero had Q, K (one pair, tens).
BB had 8, 9 (one pair, tens).
Outcome: Hero won $17


Was haltet ihr nun nach dem SD davon, gegen diesen Villain mit guten Händen auf dry Board die gleiche Line zu wählen?

Also C-bet Flop, CB Turn und RIver nochmal feuern bzw ihn feuern lassen.
 
Alt
Standard
15-11-2010, 11:59
(#7)
Gelöschter Benutzer
Auf dieser Boardtextur wenig, da eine ganze Menge ekliger Rivercards kommen können, die deine Pot-Equity massig reduziert, oder die Action killed. Allgemein scheint der Gegner aber aggressive Tendenzen zu zeigen, sodass man auf einem etwas trockenerm Board durchaus bei einer vermeintlichen weaken handrange des gegenspielers den Turn behind checken könnte um einen Bluff zu inducen.